Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.



Aktuelle Zeit: So, 05 Feb, 2023 1:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: ehrliche Schweden
BeitragVerfasst: Do, 04 Sep, 2008 17:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2005
Beiträge: 332
Plz/Ort: Witten - Ambjörnarp
Hej,hej,

gestern war unser Sohn Stephan bei Gekås in Ullared.
Sein Stöbern wurde unterbrochen durch die Aufforderung über den Lautsprecher, dass er sich bei der Information
melden möge. Bis dahin hatte er noch nicht gemerkt, daß er sein Portmonee nicht mehr hatte. Ein freundlicher Schwede
hatte es im Toilettenraum gefunden und bei der Info abgegeben. Der Verlust wäre eine Katastrophe für ihn gewesen,
da war alles drin, was man zum Existieren im Ausland braucht.
- Es muss mal gesagt werden, dass es noch feine Zeitgenossen gibt - in Schweden vielleicht mehr als hierzulande -

Übrigens, einen Finderlohn hat der Schwede fast beleidigt abgelehnt. Sie sind schon stolz die Schweden.
Das war ein froher Tag, auch für uns daheim.

LG Heribert

_________________
Vergessen ist eine heilsame Gabe Gottes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ehrliche Schweden
BeitragVerfasst: Do, 04 Sep, 2008 18:46 
Ist mir in D auch schon passiert, je ländlicher, desto ehrlicher die Leute


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ehrliche Schweden
BeitragVerfasst: Do, 04 Sep, 2008 19:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 11.11.2005
Beiträge: 874
alubert hat geschrieben:
- Es muss mal gesagt werden, dass es noch feine Zeitgenossen gibt - in Schweden vielleicht mehr als hierzulande -
Kann ich so nicht bestätigen.....
Mir wurden vor einigen Jahren von irgendwelchen "feinen Zeitgenossen" in Göteborg die Nummernschilder vom Auto geklaut...(bis dato auf Nimmerwiedersehn, trotz Registrierung im EU-Fahndungs-Computer)

/s

_________________
Ich bin, wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich.
*Konrad Adenauer*

*Det löser sig, sa han som sket i Valhalla-Badet*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ehrliche Schweden
BeitragVerfasst: Do, 04 Sep, 2008 19:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2004
Beiträge: 2220
Plz/Ort: Wolfsburg
sillstrypare hat geschrieben:
alubert hat geschrieben:
- Es muss mal gesagt werden, dass es noch feine Zeitgenossen gibt - in Schweden vielleicht mehr als hierzulande -
Kann ich so nicht bestätigen.....
Mir wurden vor einigen Jahren von irgendwelchen "feinen Zeitgenossen" in Göteborg die Nummernschilder vom Auto geklaut...(bis dato auf Nimmerwiedersehn, trotz Registrierung im EU-Fahndungs-Computer)

/s


Ein Vergleich der mächtig hinkt, oder? War vielleicht garkein Schwede?! :grübel:

_________________
Dein Herz sagt dir alles, was du wissen musst! - Deine Gedanken, Worte und Taten erschaffen die Realität!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ehrliche Schweden
BeitragVerfasst: Do, 04 Sep, 2008 19:25 
Warum ist es wichtig, ob es in Schweden oder Deutschland mehr ehrliche Menschen gibt oder ob die Schweden ehrlicher sind als die Deutschen?

Friedliche und ehrliche Grüße
vajande


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ehrliche Schweden
BeitragVerfasst: Do, 04 Sep, 2008 20:30 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16983
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Da hast du Recht, vajande!
Es gibt hier wie da solche und jene Menschen!

Trotzdem finde ich es schön, dass uns Alubert die Geschichte erzählt hat.

:YY: Värmi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ehrliche Schweden
BeitragVerfasst: Do, 04 Sep, 2008 20:38 
Hallo zusammen,

wir hatten auch das Glück in Schweden auf ehrliche Menschen zu treffen.
Unsere Sohn hat hatte diesen Sommer in Motala an der Schleuse seine Kamera auf der Wiese liegen lassen. :achso2: Wir haben es erst bemerkt als wir schon hinter Boxholm waren! Also nochmal ca. 70 km zurück. Als wir dann 1,5 Stunden später wieder in Motala angekommen sind trafen wir die selben Leute wieder (auch viele Deutsche) mit denen wir uns vorher schon unterhalten hatten, da sie immer noch mit ihren Booten in der Schleuse waren. Viele hatten die Kamera gesehen und liegen lassen. Eine schwedische Familie die am Angeln war hatte die Kamera dann irgendwann an sich genommen und als sie uns suchen sahen und hörten, dass wir die anderen nach der Kamera fragten, haben sie sich sofort gemeldet und unser Sohn war happy das er seine Kamera wieder hatte. :yahoo:

Gruß
Minimaus
:YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ehrliche Schweden
BeitragVerfasst: Do, 04 Sep, 2008 21:09 
Hej igen!

Klar, ist es schön, dass uns Alubert diese Begebenheit erzählt hat.
Das wollte ich nicht in Frage stellen.

vajande


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ehrliche Schweden
BeitragVerfasst: Fr, 05 Sep, 2008 6:52 
Hej hej ihr Lieben,

mein Sohn Andi hat in der Hecke vor unsem Haus einen 500,-Kronenschein gefunden.Als er hinten bei unseren Opa-Ohlsson zum Fußballspielen war erzählte der meinem Sohn das er so doof war und hat einen 500,-Kronenschein wohl irgendwo verlohren hat.Andi hatte ihn an unserem Kühlschrank gehängt.Andi hat sich so gefreut das er ihn den wieder geben konnte.Opa-Ohlsson hat ihm dann erzählt das die Deutschen eigentlich nicht soo den Ruf des ehrlichen Finders haben.Opa-Ohlsson sagte Andi so kann man sich täuschen und man sollte nicht immer darauf hören was einem andere erzählen.Er hat sich lieb bedankt und hat uns alle zum Kaffeetrinken eingeladen.Zu mir sagte er dann ich könnte Stolz auf meinen Sohn sein,daß er so ehrlich ist.

Ich bin auch der Meinung egal welche Nationalität,es gibt überall solche und solche!

Heribert Danke das Du uns diese Geschichte hier geschildert hast! :kusshand:

Ich wünsche allen einen schönen Tag!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ehrliche Schweden
BeitragVerfasst: Fr, 05 Sep, 2008 12:07 
hej,
thema deutsche keine ehrlichen finder.
letzten sommer habe ich die geldbörse einer frau mit allen karten und jede menge geld gefunden.
bei ica auf dem parkplatz.
ehrlich wie ich bin ab nach ica und abgegeben.
die frau der die geldbörs gehörte kam auch bekam von der verkäuferin die geldbörse wieder.
die verkäuferin teilte der frau mit der ehrliche finder wäre noch im laden.
ein danke wäre ganz nett gewesen dachte ich so aber fehlanzeige.
na ja vielleicht hatte die schwedin angst ich hätte kein schwedisch sprechen können.
gruß iris


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO