Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Do, 02 Dez, 2021 8:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blåbärssoppa
BeitragVerfasst: So, 15 Mai, 2005 22:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 7192
Plz/Ort: Münster

...zu lindern hier die Abhilfe für Blåbärssoppa med fil für Daheimgebliebene.

01.11.03 | 00:07

Blåbärssoppa
Noch mehr Schwedenrezepte. Ja, ich bin der kochende Zeichner. "Blaubeersuppe" ist eine fruchtig-zähflüssige Sache, in Schweden im Tetrapack zu kaufen, die gut in Filmjölk (sowas wie flüssig gerührte Dickmilch) mit Müsli schmeckt. Oder auch mal heiß mit etwas Zimt und Schlagsahne im Winter. Und supereinfach zu bauen:

Blåbärssoppa

300 g Tiefkühl-Heidelbeeren
4-6 EL Zucker
½ EL Kartoffelmehl
750 ml Wasser

Et jeht janz einfach. Heidelbeeren in einen Topf geben mit dem Zucker vermengen und drei Stunden auftauen lassen. Zwischendurch mal wenden und bei Bedarf naschen. Danach das Wasser zugeben und erhitzen. Währenddessen das Kartoffelmehl mit etwas Wasser kalt anrühren. Kurz bevor die Beeren im Topf kochen die Kartoffelmehlmischung unterrühren. Unter Rühren eine Minute kochen lassen, dann Platte ausstellen, noch drei Minuten weiterrühren. Jetzt müßte es in der Küche nett beerig riechen. Die Blaubeersuppe abkühlen lassen, dann in eine Kanne gießen und zum richtig-kalt-werden in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Morgen baut ihr damit das geilste Wintermüsli der Saison. Versprochen.

Als filmjölk Ersatz nehmen wir die Schwedenmilch.In Münster erhältlich auf dem Wochenmarkt oder in Bio Läden.


Schwedenmilch
Schwedenmilch wird wie Trinksauermilch durch Milchsäurebakterien dickgelegt und anschließend flüssig gerührt. Schwedenmilch wird mit speziell gezüchteten Bakterienkulturen hergestellt, die in der "normalen" Sauermilch keine Verwendung finden. Die sämige Schwedenmilch schmeckt besonders mild.

In Skandinavien werden die Gefäße, in denen Schwedenmilch zubereitet wird mit Fettkraut (bot.: pinguicula vulgaris) ausgerieben. Dadurch bilden sich die entsprechenden Milchsäurebakterien aus, die einen Schleim produzieren, der für die Konsistenz der Schwedenmilch verantwortlich ist. Zugleich sorgen sie für eine natürliche Haltbarkeit, die bis zu 10 Monaten reichen kann.


Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 16 Mai, 2005 18:52 
Hej Kalle,

das hört sich sooooo lecker an! Das will ich haben - jetzt auf der Stelle....

Hälsningar
Annette


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 16 Mai, 2005 19:27 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
von welchen Entzugserscheinigungen redest du Kalle :D

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 16 Mai, 2005 22:49 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 1750
Plz/Ort: Weißenfels
Von MEINEN natürlich, Ingo! :YYAI: :YYAI: :YYAI:

Liebe Grüße
Heike .... die hofft, Rudi und Jutta denken daran, beides einzukaufen für den 5. Juni. :mrgreen:

_________________
Alla har lust till himlen, men inte till vägen som för dit.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO