Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Fr, 26 Feb, 2021 11:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bildungsurlaub
BeitragVerfasst: Mi, 11 Mai, 2005 21:10 
Hej S-Fan's,

hat jemand Erfahrung mit Bildungsurlaub in Schweden? z.B. Schwedischkurs etc.

Ich hätte Interesse an einem solchen Kurs in Värmland. Na klar wg. Verbindung mit Urlaub in inserem Häuschen. :traum: Ich habe zwar noch nie Bildungsurlaub in Anspruch genommen, aber hierfür würde ich mich doch verstärkt bei meinem Arbeigeber einsetzen. :lesen1:

Franz


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 11 Mai, 2005 21:37 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej Sohnes,

wenn ich mich richtig erinnere, muss dein Arbeitgeber dir nur Bildungsurlaub gewähren, wenn die Bildung, die du in der Zeit erhälst, auch was mit deinem Beruf/Tätigkeit zu tun hat.........weiss jetzt nicht, ob schwedisch können unbedingt dazu gehört bei dir... :YYAK:

Ansonsten schaust du mal hier:
http://www.bildungsurlaub.de/

oder vielleicht hier:
http://www.bildungsurlaub.com/

ach, die letzte Zeite wird grad ueberarbeitet, wie blöd..........
aber scheinbar stehen dir 3 - 5 Tage im Jahr fuer individuelle Bildung zu............aber reicht das fuer einen Schwedisch-Kurs???......na, schau mal selbst.....

Viel Erfolg wuenscht dir
Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 11 Mai, 2005 21:46 
genau, der Zusammenhang mit dem Beruf muß nachgewiesen werden. Das konnte ich nicht, also Essig. Aber bei schwed. Schreiben war ich dann auf einmal sehr gefragt :?
Luna


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO