Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Di, 29 Sep, 2020 17:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beeren
BeitragVerfasst: So, 16 Jul, 2006 22:08 
Welche Beeren sind in schwedischen Wäldern heimisch? Sicher ähnliche wie hier: Blau-, Erd-, Him- und Brombeeren...oder? :yycg:

Gibt es auch welche, die hier in D nicht wachsen? Aus Finnland kenne ich die gelben "Lakka" (sehen aus wie kleine Wölkchen, keine Ahnung, wie die auf deutsch heißen :YYAK: ), gibt es die dort auch?

Bei meiner Wandertour nähe Nyköping Ende August möchte ich natürlich auch wissen, was so Köstliches in dortigen Wäldern wächst... :YYAB:

Liebe Grüße,
das gaensekueken78 :YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 16 Jul, 2006 22:20 
...oh, ich habe natürlich die Preiselbeeren vergessen...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beeren
BeitragVerfasst: So, 16 Jul, 2006 22:26 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Blåbär (Blaubeeren)
Lingon (Preiselbeeren)
Smultron (wilde Walderdbeeren)
Björnbär (Brombeeren)
Hjortron (Moltebeeren - Lakka)

Und dann natürlich noch:
Slånbär (Schlehen)
Fläderbär (Holunderbeeren)
und jede Menge andere (die aber auch in Deutschland wachsen)

Und ausser Beeren natürlich noch jede Menge Pilze!!!

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 16 Jul, 2006 22:31 
...mmh, da läuft mir ja gleich das Wasser im Mund zusammen! *mjam*

Tja, und an den Pilzen kann sich gerne jeder laben, ich sammel sie auch - nur essen mag ich keine. :YYAV:

Danke dir!

das gaensekueken78


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 31 Jul, 2006 11:06 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
....und nicht zu vergessen:

åkerbär - weiss ich aber keinen deutschen Namen dafuer, kenne sich nicht aus Deutschland - sehen etwas aus wie rote Hjortron und schmecken etwas wie Brombeeren - macht man prima sylt draus oder saft oder .... :YYAB:

:YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 31 Jul, 2006 14:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2005
Beiträge: 2701
Plz/Ort: Pfäffikon/Schweiz
Hej Lis

Ich habe die åkerbär als Arktische Brombeere resp. Allackerbeere gefunden.

frauchi

_________________
Noch Tage bis zu meinem nächsten Schwedenurlaub.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 31 Jul, 2006 15:57 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16331
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Annika hat geschrieben:
Björnbär (Brombeeren)


Hej hej!

Brombeeren habe ich in Schweden,- zumindest in Värmland,- noch
nie gesehen,- ein Einheimischer sagte mir auch, dass es die
gar nicht gibt.
Aber Hallon (Himbeeren) findet man zu Hauf´! :yyca:

Tja und Hjortron sind ja die Königin der Beeren überhaupt.
Lecker mit Waffeln, Vanilleeis und Sahne!
Aber leider sehr mühseelig zu sammeln :-(

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 31 Jul, 2006 16:32 
Darüberhinaus gibt es im Wald auch "Tranbär" zu finden.
Es handelt sich um die essbare "Moosbeere" (Vaccinium oxycoccus). Auf ganz dünnen, nur wenige Zentimeter langen Stengelchen (dünn wie Nähfäden) wachsen + reifen sie ab Juni im Torfmoos.
Sie ähneln im Aussehen und im Geschmack den "Lingon" (Preiselbeeren). Schmecken aber etwas ausdrucksvoller + herber.

Fröhliche Suche und viel Spass - pilgrim


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 31 Jul, 2006 17:58 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
frauchi hat geschrieben:
Hej Lis

Ich habe die åkerbär als Arktische Brombeere resp. Allackerbeere gefunden.

frauchi


:yycc:

Pilgrim2 skrev:
Darüberhinaus gibt es im Wald auch "Tranbär" zu finden.
Es handelt sich um die essbare "Moosbeere" (Vaccinium oxycoccus). Auf ganz dünnen, nur wenige Zentimeter langen Stengelchen (dünn wie Nähfäden) wachsen + reifen sie ab Juni im Torfmoos.
Sie ähneln im Aussehen und im Geschmack den "Lingon" (Preiselbeeren). Schmecken aber etwas ausdrucksvoller + herber.

Fröhliche Suche und viel Spass - pilgrim


Aber Tranbär sollte man erst im Herbst nach dem ersten Frost pfluecken, damit sie auch den richtigen Geschmack haben.........und ich liebe Tranbärsaft....hmmmmmmmmmmmmm

:YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 31 Jul, 2006 19:57 
Das ist absolut korrekt - zumindest stimmte das bis vor etlichen Jahren.

Seit aber auch der normale Mitteleuropäer im Besitz einer Tiefkühleinrichtung ist, kann er den - zur Brechung der Bitterkeit und Umwandlung in Zucker - notwendigen Frost jederzeit selbst erzeugen.

Damit entgeht er auch den räuberischen Zugriffen der versch. Waldhühner - die Tranbär ebenfalls als Delikatesse kennen, von Mutter Natur aber zeitlich anders programmiert sind.

Ganz ähnlich verfährt man ja heute auch mit den Schehen.

Trotzdem und weiterhin viel Spass beim Beerenpflücken!

pilgrim


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO