Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Di, 28 Jun, 2022 11:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auswandern und Papierkram
BeitragVerfasst: Do, 27 Mai, 2010 23:41 
Hi!
Ich werde im Herbst in Schweden promovieren und dort dann für 4 bis 5 Jahre wohnen. Hier sind ja schon einige nach Schweden ausgewandert, vielleicht weiß jemand Bescheid, was man für Papierkram erledigen muss?
Muss ich mich zum Beispiel in Deutschland abmelden? Und wie sieht das mit der Krankenkasse in Schweden und in Deutschland aus?
Wäre es eventuell gut einen Wohnsitz quasi auf dem Papier bei meinen Eltern zu haben?

Es wäre sehr nett, wenn mir jemand von seinen Erfahrungen berichten könnte. Gern auch per PN.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern und Papierkram
BeitragVerfasst: Fr, 28 Mai, 2010 21:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 657
Plz/Ort: SUNNE
Hej Blåbär !

Wenn Du den Wohnsitz nach Schweden verlegen willst dann musst Du dich natuerlich in Deutschland abmelden.
In Schweden meldest Du dich unter Angabe der hiesigen Adresse beim örtlichen Skatteverket an auch wegen der Personennummer.
Krankenversichert bist Du dann bei Försäkringskassan. Viel Papierkram hat man eigentlich nicht.
Beim Migrationsverket musst Du auch vorbei. Du musst nachweisen wie Du deinen Lebensunterhalt bestreitest. Also z.B. Arbeitsvertrag
oder genug Geld.

Gruss
Axel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern und Papierkram
BeitragVerfasst: Sa, 29 Mai, 2010 15:09 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hm, da du ja , wie es scheint, nur für eine bestimmte Zeit ins Ausland ziehst, solltest du vielleicht dein Einwohnermeldeamt fragen, ob du dich wirklich abmelden musst.
Ansonsten ist es so, wie Axel schon schreibt, mit der Personnummer bist du hier krankenversichert. Wenn ich mich recht erinnere (sprich aber bitte mit deiner KK in Deutschland), kann man seine KK in Deutschland "Ruhend stellen", also Mitglied bleiben und aktviert diese dann nur, wenn man wieder in Deutschland ist. Man verliert also somit nicht seine Mitgliedschaft und muss dann später, bei Rückzug, sich nicht neu anmelden bzw. ´ne KK suchen. Leider sind meine Infos da aber ziemlich alt, ob das noch geht, solltest du selbst bei der KK erfragen.
Wie das mit dem Zweitwohnsitz (auch vielleicht auf die Mitgliedschaft in der KK bezogen) ist, weiss ich nicht so richtig und überlasse da lieber anderen das Antworten.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern und Papierkram
BeitragVerfasst: So, 30 Mai, 2010 10:51 
hallo,

du kannst natürlich in beiden Ländern weiterhin deinen Wohnsitz haben.
Du meinst mit Sicherheit einen Wohnsitz im Melderechtlichen Sinne.

Da lohnt ein blick in das Einwohnermelderecht deines Bundeslandes.In der Regel ist es so das ein Ausländer der eine Wohnung oder ein Zimmer in Deutschland zu Wohnzwecken länger als 3 Monate mietet einen Wohnsitz in Deutschland anmelden muß.
Das bedeutet aber nicht das du deinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hast.

Für alle Leistungen und die Einkommenssteuer ist dein gewöhnlicher Aufenthalt maßgeblich.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern und Papierkram
BeitragVerfasst: Do, 19 Aug, 2010 10:59 
Ich finde auch, dass es eine gute Lösung ist eine Wohnsitz in Deutschland zu lassen, kann man ja auf Nebenwohnsitz ummelden und dann eben in Schweden einen Hauptwohnsitz anmelden. Ich würde das mit den Wohnsitzen so machen, da du ja eh wieder planst nach Deutschland zurückzukommen. Wie das mit der Krankenversicherung ist weiß ich leider nicht so genau, aber das hat eh schon Axel sehr gut erklärt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern und Papierkram
BeitragVerfasst: Do, 19 Aug, 2010 11:03 
Und genau das mit dem Nebenwohnsitz in D ging zumindest vor zwei Jahren nicht. Das EMA sagte mir, dass ein Nebenwohnsitz nur möglich ist, wenn man auch seinen Hauptwohnsitz in D angemeldet hat. Nicht aber, wenn man sich im Ausland anmelden will. Aber am besten informiertst Du Dich bei Deinem Einwohnermeldeamt.

:YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern und Papierkram
BeitragVerfasst: Do, 19 Aug, 2010 11:43 
@richysam:
kannst du das evtl. irgendwie belegen (link, etc.), ich bin eigentlcih acuh Evas meinung, mag ja sein dass die die regelung letztes jahr geändert ahben, letztes frühjahr ging das jedenfalls ncoh nciht:

nebenwohnsitz deutschland, haupwohnsitz schweden geht so nicht. ob deutschland rumquengelt wenn du dort einfach gemeldet bleibst ist ne andere sache... wenn du aber in deutschland keine steuern/krankenkasse hast, warum dort gemeldet sein? schafft doch nur unnötige verpflcihtugnen.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO