Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Fr, 12 Aug, 2022 12:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Auswandern in 2 Jahren
BeitragVerfasst: Do, 10 Sep, 2015 20:18 
Hallo Leute,

Ich bin Hendrick und bin 20 Jahre alt. Es steht bei mir fest das ist in ca 2 jahren nach Schweden auswandern werde, aber ich habe ein paar Fragen.

Ich bin gerade an meinem Fachabitur und ich ziehe in 2 Jahren zu meiner Freundin die Schwedin ist.
Was könnte ich mit meinem Fachabi machen. Meine Freundin meinte das ich auch nächstes Jahr (da zieht sie in Ihre erste Wohnung) zu ihr ziehen könnte und dort die gymnasial stufe nachholen könnte. Ich habe nicht die größten ambitionen zu studieren aber ich weiss das dort viele Jobs studiert werden müssen z.B Krankenpfleger.
Könnte ich auch irgendwie obwohl des anderen systems welches ich kenne dort die schule zu besuchen und dort einen Ausbildungszweig zu besuchen.
Ich weiss das ich das Fachabi nicht sehr gut abschliessen werde da ich es gerade so von den Noten geschafft habe aufgenommen zu werden.

Ich weiss es werden manche sagen das ich hier meine Ausbildung machen soll aber so lange werde ich einfach nicht mehr warten um dorthin zu ziehen. Meine schwedisch Kenntnisse sind ok und ich lerne sehr schnell. Ich war schon öfter drüben und dieses Jahr ca 3 monate bei ihr.

Ich hoffe jemand kann sich etwas zeit für mich nehmen da ich birgends die passenden Antworten finde.
Wäre echt klasse :).

Lg Hendrick


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern in 2 Jahren
BeitragVerfasst: Fr, 11 Sep, 2015 8:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6213
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Na dann erstmal Hallo!

Du sprichst also schon ein Stück weit Schwedisch und du hast deine Freundin, die Schwedin ist und in Schweden wohnt.
Zudem warst du schon längere Zeit dort.

Es gibt in Schweden ja auch sowas wie Berufsberatung für Schüler und mit deinen Voraussetzungen würde ich versuchen das vor Ort zu klären.
Da bekommst du zumindest verlässliche Infos aus erster Hand. Du kannst ja ggf. auch zumsammen mit deiner Freundin mal an die Türen klopfen.
Gerade was die Leistungsanerkennung betrifft solltest du eben drigend vor Ort fragen. Das ändert sich ja auch alles alle 3 Tage...

Und was dein Fachabi betrifft: hock dich hin und mach zumindest mal das Notwendige...eine 2 vor dem Komma ist doch wirklich gut machbar.

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern in 2 Jahren
BeitragVerfasst: Mo, 21 Sep, 2015 18:51 
Servus aus Småland.
Mein Verwanter wurde bei der Uni mit einem Realschulabschluss (eher Durchschnitt)genommen.
Kommt evtl auch auf die Uni an.
Einfach mal hingehen und fragen.
Viel Erfolg.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Auswandern in 2 Jahren
BeitragVerfasst: Mo, 21 Sep, 2015 19:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 4029
manfred1977 hat geschrieben:
Servus aus Småland.
Mein Verwanter wurde bei der Uni mit einem Realschulabschluss (eher Durchschnitt)genommen.
Kommt evtl auch auf die Uni an.

Vor allem wohl auf das Programm.
Es gibt in Schweden keine "Allgemeine Hochschulreife" als Studienvoraussetzung, sondern jeder Studiengang hat eigene Voraussetzungen.
manfred1977 hat geschrieben:
Einfach mal hingehen und fragen.
Viel Erfolg.

Guter Tipp. Der richtige Ansprechpartner ist der sog studievägledare.

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO