Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Sa, 13 Aug, 2022 4:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 05 Jan, 2008 21:10 

Hallo zusammen,

ich möchte mich zunächst einmal ein bißchen vorstellen.

Also ich bin 28 Jahre alt, habe eine Frau und zwei Kinder. Ich arbeite hier in Deutschland z.Z. als ( Lehr- ) Rettungsassistent im Rettungsdienst. Meine Frau ist gelehrnte Erzieherin aber z.Z. nicht mehr in ihrem Beruf tätig, da sie auf unsere beiden Kinder aufpassen muss. :yykiwa:

Ich habe schon seit einiger Zeit mit dem Gedanken gespielt, in naher/ferner Zukunft Deutschland zu verlassen um nach Schweden aus zu wandern. Warum ausgerechnet Schweden? Hmmm. Eine sehr gute Frage, die ich kurz beantworten möchte.
Ich habe jetzt schon mehrere male Urlaub in dem Land gemacht und ich bin jedes mal wieder begeistert. Das Land, die Leute, die Mentalität usw...... EINFACH SCHÖN :D

Nun, da ich leider kein Millionär bin werde ich wohl einen Job in Schweden benötigen. Wie schon gesagt, ich bin gelernter Rettungsassistent und würde den Beruf auch gerne weiterhin ausüben. Ich habe zwar vor nunmehr acht Jahren auch eine Ausbildung zum Elektroinstallateur abgeschlossen aber nie als solcher gearbeitet ( ausser in den drei einhalb Jahren Ausbildung selbstverständlich ). Von daher sehe ich das als eine reine Notlösung an und habe mich in dieser Richtung auch noch überhaupt nicht Informiert.

Jetzt mal zu einer/mehreren konkreten Frage:

- Ist oder war einer von euch mal als Rettungsdienstler in Schweden tätig?
- Arbeitet einer von euch im Gesundheitswesen, speziell Medizin bzw. Notfallmedizin?
- Könnt ihr mir da weiterhelfen?


Ein frohes neues Jahr übrigens noch.

Gruß Michael
:yygrfa:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 05 Jan, 2008 21:25 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej R1150GS (schönes Mopped übrigens ;-) )!

Willkommen im Forum!

Hier ein paar Seiten über "ambulanssjukvårdare":

http://afi3.ams.se/Go.aspx?chFrameCente ... 6549643D35

http://afi3.ams.se/Yrken/Article.aspx?iArticleId=27993

Und hier kannst Du eventuell freie Stellen finden:

http://platsbanken.ams.se/yrke/150090/

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 13 Mär, 2008 14:51 
Also ich konnte mich jetzt einige Zeit nicht um den Gedanken des Auswanderns kümmern, will aber jetzt wieder etwas tiefer in die Materie eintauchen :YYBP:

So wirklich weitergekommen bin ich aber leider noch nicht. :-(

Vielen Dank natürlich schon mal an Annika,
nur leider konnte ich bis dato noch keine Adressen von Arbeitgebern herausfinden.

Es liegt natürlich auch ein Stück weit an mir, da meine Schwedischen Sprachkenntnisse noch immer am Anfang stehen.

Kennt denn niemand von euch nen Rettungsdienstler oder irgendjemanden der mit der Materie was zu tun hat :logisch:

Ich bin für alle Tipps zu haben :egn:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 04 Jun, 2008 14:59 
Muss mal meinen Beitrag was nach oben schubsen :hallo2:


Es hat sich leider noch immer nix für mich ergeben :YYAK:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 04 Jun, 2008 15:17 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6213
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Naja mit so einem speziellen Anliegen musst du wohl vor allem selbst aktiv werden.

In Schweden haben aber viele Rettungswachen etc. Homepages.
Z.B. http://www.utryckning-norr.se/

Alternativ das Ambulansforum: http://www.ambulansforum.se/

Eine sehr gute Linkliste hat es hier: http://www.utryckning.com

Kontaktiere einfach mal direkt Rettungswachen mit einer freundlichen Mail und evtl. kann man dir helfen. Alternativ eben in einem schwedischen Ambulansforum stöbern und nachfragen.
Du wirst schnell merken, dass die Sprache der Schlüssel ist. Und gerade in DEM Beruf ist Sprache essentiell.
Das kennst du sicherlich aus Einsätzen mit Hilfesuchenden, die des deutschen nicht so mächtig sind, oder?
Wenn man dann vor Ort ist, und der Patient leider nicht mehr rausbringt als "großes Schmerz" fällt eine Erstanamnese meist schwer, oder? Also Sprache lernen und viel vor Ort informieren. (Z.b. auch mal im Urlaub in einer gtößeren schwed. Stadt an einer dauerhaft besetzten Wache freundlich nachfragen. Ich hab so schon eine Führung in Stockholm mit nettem Fachsimpeln bekommen :cool: ).

Die Links habe ich nebenbei in 10 Sekunden mit google gefunden, also da evtl. auch noch etwas stöbern, dann klappt das schon :YYBP:

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 04 Jun, 2008 18:02 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2997
Plz/Ort: Schweden
Herr Jeh hat geschrieben:
....Die Links habe ich nebenbei in 10 Sekunden mit google gefunden, also da evtl. auch noch etwas stöbern, dann klappt das schon :YYBP:

Sehr eleganter Nasenstubser.... :dhoch:
( entsprechend meinem Motto s.u. :mrgreen: )

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 05 Jun, 2008 15:09 
pannbiff hat geschrieben:
Herr Jeh hat geschrieben:
....Die Links habe ich nebenbei in 10 Sekunden mit google gefunden, also da evtl. auch noch etwas stöbern, dann klappt das schon :YYBP:

Sehr eleganter Nasenstubser.... :dhoch:
( entsprechend meinem Motto s.u. :mrgreen: )



Ja vielen Dank auch... :YYAO:

An diese Möglichkeit hatte ich noch gar nicht gedacht :achso2: Wie hieß das noch gleich: goockle.hä :doof:

R1150GS hat geschrieben:
Es liegt natürlich auch ein Stück weit an mir, da meine Schwedischen Sprachkenntnisse noch immer am Anfang stehen.


Oder sollte es gar daran gelegen haben? :wwgr:



So jetzt mal im ernst.
Vielen Dank auf jeden Fall schon mal an "Herr Jeh" :yycc: , die Info´s sind sehr gut.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO