Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 08 Mai, 2021 4:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alkohol Einfuhr Mengen
BeitragVerfasst: Mo, 09 Jun, 2008 14:45 
Hei!
Ich hätte da mal eine Frage: und zwar fahren wir Anfang Juli mit ca. 25 Geographie- und Ökologie-Studenten für 10 Tage nach Unnaryd um ein ökologisches Waldbauprojekt und Renaturierungen mit Know-How zu unterstützen. Auf Grund der hohen Kaufpreise in Schweden wollten wir gerne selber einiges an Alkohol mitnehmen (...das ist unter Studenten nun mal so üblich, abends gemeinschaftlich das eine oder andere Getränk zu vernichten :lol: ).
Wir haben auch schon auf diversen Internetseiten nach ofiziellen Angaben für die erlaubten, nicht zu verzollenden Mengen gesucht, und haben dabei Zahlen zwischen 1 und 20 l Branntwein gefunden...
Da diese Spanne doch etwas hoch ist, hier die Frage an Euch:
Kennt jemand die aktuellen, OFIZIELL erlaubten Mengen?

Wir währen für Hilfe sehr dankbar :)

Viele Grüße aus dem sonnigen Kiel!

Bjørn


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol Einfuhr Mengen
BeitragVerfasst: Mo, 09 Jun, 2008 15:30 
Hej, hej,
hier die Mengen, hoffe es stimmt noch
10l Spirituosen ( über 22% Alk.)
20l Wein ( über 15% jedoch unter 22%)
90l Wein ( über 3,5% jedoch unter 15% )
110l Bier
pro Person
denke, da kommt Ihr eine Weile hin, oder?
Trotzdem viel Spass
Assi :YYAH:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol Einfuhr Mengen
BeitragVerfasst: Mo, 09 Jun, 2008 16:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2997
Plz/Ort: Schweden
Die Infos aus erster Hand:
http://www.tullverket.se/sokordao/a/alk ... 00832.html

Für paar dicke Köppe reichts allemal. Selbst bei höheren Semestern :mrgreen:

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol Einfuhr Mengen
BeitragVerfasst: Di, 10 Jun, 2008 16:55 
Super, vielen Dank! :-)
...das sollte reichen ;-)
Ich hoffe nicht, daß ich jetzt den Eindruck erweckt habe, daß wir mit einer besoffenen Horde Studenten in die schönen Wälder Schwedens einfallen wollen... Es geht eher darum, abends gemütlich am Feuer oder See zusammen zu sitzen, und dabei wird halt aus Gewohnheit immer mal etwas getrunken :)...
Und wo ginge das besser als in Schweden?!
Also, nochmal vielen Dank an Euch!
Sicher werde ich mich mit ein paar schönen Bildern und Berichtem zu den Fortschritten des ökologischen Waldbaus in Südschweden revanchieren, falls das Thema jemanden interessiert :)

:alg7: Bjørn


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol Einfuhr Mengen
BeitragVerfasst: Di, 10 Jun, 2008 17:27 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16510
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Bjarne81 hat geschrieben:
Ich hoffe nicht, daß ich jetzt den Eindruck erweckt habe, daß wir mit einer besoffenen Horde Studenten in die schönen Wälder Schwedens einfallen wollen...


Hej Bjørn!

Da seid ihr zu spät!
Dieser Part gebührt dem MMC. :-)
http://www.munkeberg-motorrad-club.de

:YY: Värmi

PS: Ach so: :YYAO: (oder doch nicht? :D )

_________________
Noch Tage bis zu meiner vollständigen Immunisierung! :yahoo:

Aber auch danach werde ich:
Atemmaske (medizinische) tragen
Lüften
Außerhäuslich Kontakte reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol Einfuhr Mengen
BeitragVerfasst: Di, 10 Jun, 2008 17:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 1459
Plz/Ort: Niedersachsen
Zitat:
Es geht eher darum, abends gemütlich am Feuer oder See zusammen zu sitzen, und dabei wird halt aus Gewohnheit immer mal etwas getrunken :)...


Dafür hat man hier Verständnis, auch wenn die meisten nur Tee trinken :YYAY:

:YYAO: Geheimtipp: wenn ihr es vor der Einfuhr trinkt könnt ihr unbegrenzt mitnehmen :mrgreen: :YYAO:

Viel Spass bei der sinnvollen Arbeit in Schweden

_________________
Hej då, Rüdiger und die anderen
:YY: Elchsocken :YY:

__________________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol Einfuhr Mengen
BeitragVerfasst: Di, 10 Jun, 2008 23:13 
Bjarne81 hat geschrieben:
Hei!
Ich hätte da mal eine Frage: und zwar fahren wir Anfang Juli mit ca. 25 Geographie- und Ökologie-Studenten für 10 Tage nach Unnaryd um ein ökologisches Waldbauprojekt und Renaturierungen mit Know-How zu unterstützen. Auf Grund der hohen Kaufpreise in Schweden wollten wir gerne selber einiges an Alkohol mitnehmen (...das ist unter Studenten nun mal so üblich, abends gemeinschaftlich das eine oder andere Getränk zu vernichten :lol: ).
Wir haben auch schon auf diversen Internetseiten nach ofiziellen Angaben für die erlaubten, nicht zu verzollenden Mengen gesucht, und haben dabei Zahlen zwischen 1 und 20 l Branntwein gefunden...
Da diese Spanne doch etwas hoch ist, hier die Frage an Euch:
Kennt jemand die aktuellen, OFIZIELL erlaubten Mengen?

Wir währen für Hilfe sehr dankbar :)

Viele Grüße aus dem sonnigen Kiel!

Bjørn



Hallo Björn,
wenn Ihr mir einem Reisebus fahrt macht doch den Kofferhänger voll. :YYBB: :grohl: :YYBB: :grohl:
:YYBG:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol Einfuhr Mengen
BeitragVerfasst: Do, 12 Jun, 2008 6:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2997
Plz/Ort: Schweden
Dank lockerer Regeln ists ja heute kein Thrill mehr, Alk nach Schweden eizuführen.

Unsere ersten wochenlangen Dienstfahrten fielen damals noch unter die strengen Kontrollzeiten. Dank innovativer Verstecktechnik musste trotzdem keiner verdursten... :mrgreen:

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alkohol Einfuhr Mengen
BeitragVerfasst: Do, 12 Jun, 2008 17:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3574
Plz/Ort: LDS
pannbiff hat geschrieben:
Dank lockerer Regeln ists ja heute kein Thrill mehr, Alk nach Schweden eizuführen.


Wers braucht, kann ja ueber Norwegen reisen... :YYAY:

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO