Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Fr, 18 Okt, 2019 9:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: 60 Jahre und kein bisschen weise...
BeitragVerfasst: Do, 01 Sep, 2005 18:32 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6945
Plz/Ort: Münster
Gerade in den Nachrichten gefunden,










Sendung vom 31. August 2005

60 Jahre und kein bisschen weise: Pippi Langstrumpf

Von Anne Siegel


Am 1. September 1945 war es soweit: Das erste Pippi-Langstrumpf-Buch kam auf den Markt. Der Beginn einer mittlerweile 60-jährigen Erfolgsgeschichte, die Generationen von Kindern miterlebten.

Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraims Tochter Langstrumpf: So einzigartig wie die Vielzahl ihrer Namen, so einzigartig ist auch die erste und wohl berühmteste Kinderbuchfigur der schwedischen Autorin Astrid Lindgren. Die Abenteuer um Pippi Langstrumpf, das anarchische, allein in einer Villa lebende Kind sind in nahezu 60 Sprachen übersetzt worden und gelten als „Klassiker“ der Kinderbuchliteratur.

Astrid Lindgren, die als Sekretärin arbeitet, will nur Tochter Karin trösten, die mit einer Lungenentzündung im Bett liegt und sich eine Geschichte von der Mutter wünscht. Aber ist das der Moment, in dem ihr die Figur der Pippi Langstrumpf einfällt? Aktuelle Forschungen belegen, dass Elemente, die Lindgren in ihre Pippi-Bücher einfließen ließ, aus dem „wahren Leben“ stammen.

So gab es in den 30er-Jahren tatsächlich eine Zeitungsnotiz in Schweden, die von einem Abenteurer handelte, der auf einer Südseeinsel gestrandet war. Dieser Carl Petterson war offensichtlich die Vorlage für die literarische Figur des Kapitän Efraim Langstrumpf, also Pippis Vater, der in der Südsee auf „Takatukaland“ lebt.

Astrid Lindgren, die fleißige Autorin, aus deren Feder nach dem Erfolg mit Pippi Langstrumpf viele Kinderbücher stammten, hat sich auch in anderer Hinsicht inspirieren lassen: Die Figur der Pippi soll ihr – laut Lindgren-Forscher Joakim Langer – bei einem Kindergeburtstag der Tochter eingefallen sein, als sie eine der Freundinnen ihrer Tochter beobachtete.

Sonja Melin, ein rothaariges Kind, das gern seine Kräfte mit denen anderer Kinder maß, hüpfte angeblich wild auf dem Sofa der Lindgrens herum. Statt dem Kind das Hüpfen zu verbieten, machte sich Astrid Lindgren die ersten Notizen, aus denen die spätere Pippi Langstrumpf entstand.

„Meine Mutter war anders als die anderen Mütter“, soll der älteste Sohn Lindgrens einmal gesagt haben. „Andere Mütter saßen auf der Bank und sahen uns zu, Astrid wollte immer selber mitspielen!“

Astrid Lindgren hat sich die Geschichten, die sie so berühmt machten, tatsächlich selbst erzählt, denn sie sehnte sich nach der eigenen, sehr glücklichen Kindheit in Vimmerby, im ländlichen Schweden, zurück. Dass sie damit gleichzeitig ein Millionenpublikum glücklich machen konnte, ist wohl mehr als ein sehr schöner Nebeneffekt.

Übrigens lebt Sonja Melin heute 71-jährig in der Nähe von Stockholm!


--------------------------------------------------------------------------------

Weiterführende Informationen

Literatur:

Joakim Langer, Helena Regius
Pippi & der König – auf den Spuren von Efraim Langstrumpf
Oetinger, 2005
ISBN 354860563X
Preis: 8,95 Euro
Paul Berf, Astrid Surmatz
Astrid Lindgren – Zum Donnerdrummel
Ein Werkportrait
Oetinger, 2002
ISBN 3789131512
Preis: 24 Euro
Astrid Lindgren
Pippi Langstrumpf Gesamtausgabe
Oetinger, 1987
ISBN 3789129445
Preis: 15,90 Euro
Astrid Lindgren
Pippi Langstrumpf
Oetinger, 1962
ISBN 3789118516
Preis: 7,50 Euro
Astrid Lindgren
Pippi geht an Bord
Oetinger, 1986
ISBN 3789118524
Preis: 7,50 Euro

Links:

www.astrid-lindgren.de
www.pippilangstrumpf.de
www.efraimstochter.de

http://www.wdr.de/tv/service/familie/in ... /b_4.phtml

Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO