Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:Treibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Schwedisch lernen:Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto.
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: So, 14 Jul, 2024 3:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: 50% Schweden
BeitragVerfasst: Di, 05 Sep, 2023 22:02 
Offline
der erste Beitrag
der erste Beitrag

Registriert: 05.09.2023
Beiträge: 1
Hej,

Ich hoffe, dass es genau dieses Thema nicht schon einmal gab, zumindest habe ich es nicht finden können :)

Ich möchte mit meinem Freund ein Haus in Schweden kaufen. Wir können beide im Home Office arbeiten und wollen bei unseren deutschen Arbeitgebern abgestellt bleiben. Aber dann eben von Schweden aus im Home Office arbeiten.
Wir haben vor, pro Jahr ca. 6 Monate in Schweden zu verbringen und 6 Monate in Deutschland.

Geht das? Wenn wir mehr als 90 Tage pro Jahr in Schweden sind, müssten wir uns dort ja anmelden. Wenn wir aber bei einem deutschen Arbeitgeber angestellt sind, müsste Deutschland aber vermutlich unser Hauptwohnsitz sein. Und wie ist das mit den Steuern?

Vielen Dank fürs lesen und schon mal vielen Dank für Eure Einschätzung!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 50% Schweden
BeitragVerfasst: Mi, 06 Sep, 2023 1:19 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 30.09.2021
Beiträge: 144
Hej,
ihr werdet in D eure Einkommensteuer zahlen und in Schweden die Steuern für das Haus .
Ihr könnt euch beim Skattemyndigheten anmelden ,aber wenn ihr keine Personnummer haben wollt hat das keine Auswirkungen .
Ihr habt die Möglichkeit im Akutfall zur Vardcentrale oder ins Krankenhaus zu gehen mit der deutschen Versicherungskarte.
Mvh


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 50% Schweden
BeitragVerfasst: Mi, 06 Sep, 2023 13:06 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 17.04.2015
Beiträge: 1973
Plz/Ort: hela världen
Hej,

ich würde den größeren Teil des Jahres von Deutschland aus arbeiten.

Sonst kann auch das Skatteverket seinen Teil einfordern.

Ist aber alles nur Meinung, Wissen gibt es eher beim Steuerberater. :YYAY:

Hier gibt es Infos von Leuten die sich auskennen......

https://www.handelskammer.se/de/nyheter/das-homeoffice-nach-schweden-verlegen-gar-nicht-so-einfach

_________________
Nordic by Nature


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 50% Schweden
BeitragVerfasst: Fr, 13 Okt, 2023 7:47 
Hej!

Wo soll euer Erstwohnsitz, also die Meldeadresse, sein? Entscheidend ist die offizielle Meldeadresse und der Lebensmittelpunkt.

Des Weiteren solltet Ihr unbedingt überlegen was ihr euch für eure Zukunft vorstellt. Es kann durchaus 'besser' sein in Schweden seine Abgaben zu leisten als in Deutschland. Wollt ihr vielleicht sogar im Alter in Schweden leben?

Grüße Goldgrube


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 50% Schweden
BeitragVerfasst: Do, 30 Nov, 2023 11:01 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 29.11.2023
Beiträge: 18
Ihr werdet dort steuerlich veranlagt, wo ihr euch länger als 183 Tage aufhaltet.
Egal, ob das nun Schweden oder ein anderes Land ist.
Mein Tip wäre, sich allerdings für längere Zeit zu entscheiden wo das nun ist,
sonst kann es sein das man seinem Geld in Form verschiedener Steuererklärungen
wegen der Doppelbesteuerungsabkommen hinterherläuft.

Solange ihr also länger als 183 in DE seid ändert sich nichts.
Es sei denn, ihr erwirtschaftet Einkünfte in Schweden,
das ist dann natürlich nochmal was anderes.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO