Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:Treibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Schwedisch lernen:Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto.
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Sa, 25 Mai, 2024 3:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: 3 Jahre festbindung an Stromanbieter
BeitragVerfasst: Mo, 19 Jan, 2009 9:02 
Nach dem im letzten Jahr die Strompreise so explodiert sind ,hat bestimmt jeder von Euch versucht etwas billiger den Strom zu bekommen.

Ich habe mich dann für 3 Jahre gebunden bei einem Preis von 0,81 Kronen per KWh

2 Monate später gingen die Preise in die Knie
heute sich die Preise so um 0.51 Kronen per KWh
nun liege ich fest für 3 Jahre auf den überteuerten Preis.

Besteht da nicht irgendwie die Möglichkeit aus den Vertrag rauszukommen oder zumindest den Preis anzupassen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 19 Jan, 2009 10:13 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Ulla hat geschrieben:
Nach dem im letzten Jahr die Strompreise so explodiert sind ,hat bestimmt jeder von Euch versucht etwas billiger den Strom zu bekommen.

Ich habe mich dann für 3 Jahre gebunden bei einem Preis von 0,81 Kronen per KWh

2 Monate später gingen die Preise in die Knie
heute sich die Preise so um 0.51 Kronen per KWh
nun liege ich fest für 3 Jahre auf den überteuerten Preis.

Besteht da nicht irgendwie die Möglichkeit aus den Vertrag rauszukommen oder zumindest den Preis anzupassen.


keine Chance,

ist eben das Risiko,wenn der Strompreis nächstes Jahr dann bei 1,50 liegt bist du wieder froh

:YY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 19 Jan, 2009 10:55 
Ingo hat geschrieben:
Ulla hat geschrieben:
Nach dem im letzten Jahr die Strompreise so explodiert sind ,hat bestimmt jeder von Euch versucht etwas billiger den Strom zu bekommen.

Ich habe mich dann für 3 Jahre gebunden bei einem Preis von 0,81 Kronen per KWh

2 Monate später gingen die Preise in die Knie
heute sich die Preise so um 0.51 Kronen per KWh
nun liege ich fest für 3 Jahre auf den überteuerten Preis.

Besteht da nicht irgendwie die Möglichkeit aus den Vertrag rauszukommen oder zumindest den Preis anzupassen.


keine Chance,

ist eben das Risiko,wenn der Strompreis nächstes Jahr dann bei 1,50 liegt bist du wieder froh

:YY:



Ja Super Ingo Du machst mir ja richtig Hoffnungen.

Nein ,aber im Ernst wenn die mich wechseln lassen dadurch ist zwar mein Tarif niedriger ich habe mich aber wieder für 3 Jahre gebunden der Vertrag läuft 6 Monate länger, ich bin ein zufriedener Kunde und werde warscheinlich bei dem Anbieter bleiben.
So sollte man doch denken als Firma.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 19 Jan, 2009 20:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3574
Plz/Ort: LDS
Ist eben immer die Gefahr, bei laengerfristigen Bindungen.
Gerade jetzt denkt sich die Firma, dass sie sehr zufrieden und gluecklich ist, mit dir als viel zahlendem Kunden.

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 19 Jan, 2009 21:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2943
Plz/Ort: Hermannsburg
Ulla hat geschrieben:
Nach dem im letzten Jahr die Strompreise so explodiert sind ,hat bestimmt jeder von Euch versucht etwas billiger den Strom zu bekommen.

Ich habe mich dann für 3 Jahre gebunden bei einem Preis von 0,81 Kronen per KWh

2 Monate später gingen die Preise in die Knie
heute sich die Preise so um 0.51 Kronen per KWh
nun liege ich fest für 3 Jahre auf den überteuerten Preis.

Besteht da nicht irgendwie die Möglichkeit aus den Vertrag rauszukommen oder zumindest den Preis anzupassen.


Nein ,aber im Ernst wenn die mich wechseln lassen dadurch ist zwar mein Tarif niedriger ich habe mich aber wieder für 3 Jahre gebunden der Vertrag läuft 6 Monate länger, ich bin ein zufriedener Kunde und werde warscheinlich bei dem Anbieter bleiben.
So sollte man doch denken als Firma.


Diese Frage läßt sich doch ganz einfach beantworten :shock:

Was wäre denn, wenn der Preis auf 1,80 Kr steigt und die Stromgesellschaft möchte den Vertrag mit Dir kündigen, da Sie dann nicht mehr auf Ihre Kosten kommt.
Sagts Du dann auch: " ok, ihr könnt aus dem Vertrag raus und ich habe einen glücklichen Lieferanten"? :YYBZ:

Wenn ich sowas lese, dann :hey: geht mir der Hut hoch.

Da haben Anleger (ich meine nicht die, die von ihren Beratern besch..... worden sind :YYAU: ) vor dem Crash gezockt wie die Blöden, in der Hoffnung 2stellige Renditen zu generieren-
plötzlich geht alles in den Keller und Die bemühen nun ihre Rechtsschutzversicherung und fühlen sich furchtbar hintergangen. Wenns geklappt hätte (und bei Vielen hats ja auch geklappt, Die sind nur rechtzeitig mit ihrem Gewinn zufrieden gewesen und sind ausgestiegen), dann wäre auch Keiner gekommen und hätte gesagt, dass man aber so viel nicht verdienen kann :achso2:

Nichts Anderes ist jetzt in Deinem Fall- da must Du wohl durch und bist beim nächsten mal schlauer. :YYAZ:

Emaster :yycg:
der sich über soviel Naivität nur wundern kann :roll:

_________________
Alte Böcke, alte Bäume- Gute Jagd und junge Träume- Mädchen schlank mit runder Brust-
Alles Edle Waidmannslust!!!


Es sind noch Tage bis zum 42. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Hermannsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 19 Jan, 2009 21:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 6433
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Holla emaster, so direkt kennt man dich ja gar nicht :shock:

Stimme deinem Tenor aber vollkommen zu.

@Ulla

Du kannst deinen Anbieter ja mal fragen, die Antwort kann ich mir zwar denken, aber fragen kostet ja nichts...

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 19 Jan, 2009 22:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2943
Plz/Ort: Hermannsburg
Herr Jeh hat geschrieben:
Holla emaster, so direkt kennt man dich ja gar nicht :shock:

Stimme deinem Tenor aber vollkommen zu.

@Ulla

Du kannst deinen Anbieter ja mal fragen, die Antwort kann ich mir zwar denken, aber fragen kostet ja nichts...



Sorry, hatte heute auch etwas Stress mit einem Kunden (Verein), für den ich mir 1/2 Jahr den A.... aufgerissen habe. Ich wollte lediglich eine Bescheinigung, dass ich einen Teil der Arbeitsstunden nicht berechnet habe (fürs FinAmt wg Schwarzarbeitskontrolle) und der schickt mir ne Mail, dass ich aber für die Mehrwertsteuer selbst aufkommen müßte.
Da platzt Einem dann doch der Kragen :YYBO:

Und dann so ein Posting :YYBE:

Sind wir denn nur noch in einer "Geiz ist Geil"- Gesellschaft?

Die "armen" Kunden werden permanent von den Handwerkern, Lieferanten, Unternehmen (kurz gesagt "Heuschrecken") ausgebeutet, besch...ubst, hintergangen, überfahren, gelinkt und..und..und...
Wenn man als Unternehmer mal einen Fehler macht, wird man gekreuzigt, gestreckt, geteert und gefedert; macht der arme "Verbraucher" (nicht selten vorsätzlich) einen Fehler oder hat er auch mal gezockt,wie im vorliegenden Fall, dann ist er schlecht beraten oder übervorteilt worden und der Vertrag sollte möglichst wieder aufgehoben werden.

Man muß doch auch mal zu seinen Fehlern stehen und kann nicht immer nur auf seinen Vorteil aus sein.

So, nun isser wieder gut :ei:

Emaster :hey:

_________________
Alte Böcke, alte Bäume- Gute Jagd und junge Träume- Mädchen schlank mit runder Brust-
Alles Edle Waidmannslust!!!


Es sind noch Tage bis zum 42. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Hermannsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 20 Jan, 2009 13:11 
Emaster hat geschrieben:
Herr Jeh hat geschrieben:
Holla emaster, so direkt kennt man dich ja gar nicht :shock:

Stimme deinem Tenor aber vollkommen zu.

@Ulla

Du kannst deinen Anbieter ja mal fragen, die Antwort kann ich mir zwar denken, aber fragen kostet ja nichts...



Sorry, hatte heute auch etwas Stress mit einem Kunden (Verein), für den ich mir 1/2 Jahr den A.... aufgerissen habe. Ich wollte lediglich eine Bescheinigung, dass ich einen Teil der Arbeitsstunden nicht berechnet habe (fürs FinAmt wg Schwarzarbeitskontrolle) und der schickt mir ne Mail, dass ich aber für die Mehrwertsteuer selbst aufkommen müßte.
Da platzt Einem dann doch der Kragen :YYBO:

Und dann so ein Posting :YYBE:

Sind wir denn nur noch in einer "Geiz ist Geil"- Gesellschaft?

Die "armen" Kunden werden permanent von den Handwerkern, Lieferanten, Unternehmen (kurz gesagt "Heuschrecken") ausgebeutet, besch...ubst, hintergangen, überfahren, gelinkt und..und..und...
Wenn man als Unternehmer mal einen Fehler macht, wird man gekreuzigt, gestreckt, geteert und gefedert; macht der arme "Verbraucher" (nicht selten vorsätzlich) einen Fehler oder hat er auch mal gezockt,wie im vorliegenden Fall, dann ist er schlecht beraten oder übervorteilt worden und der Vertrag sollte möglichst wieder aufgehoben werden.

Man muß doch auch mal zu seinen Fehlern stehen und kann nicht immer nur auf seinen Vorteil aus sein.

So, nun isser wieder gut :ei:

Emaster :hey:




Hallo Emaster ,

ich bin schon bereit für meine Fehler gerade zu stehen.

Aber ich bin nicht bereit Blitzableiter für Dich zu spielen nur weil ein Kunden(Verein)etwas schwierig war.


Dafür braucht man nicht persönlich werden, mit der Äußerung Zitat: und dann so ein Postig.
Ich denke dafür ist das Forum doch da damit man hier versucht Tipps zu bekommen,
und nicht direkt geteert und gesteinigt wird bei einer Frage
und sei diese noch so blöd.

Dafür habe ich dieses Forum immer geschätzt weil man hier nett und freundlich miteinander umgegangen ist.
Ich hoffe das es nicht der Vergangenheit angehört.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 20 Jan, 2009 13:35 
Hallo Ulla,


Jetzt kommt die Verteidigung :YYBP: auch wir haben bei unserem hiesigen Stromanbieter einen Vertrag über 3 Jahre und sind bis jetzt damit ganz zufrieden, allerdings bezahle ich nur 0,75 Öre alles in allem. Ich denke es kommt auch darauf an bei welchem Stromanbieter man ist.
Auch mein Rat : Fragen kostet nichts und hattest du nicht eine Rücktrittsklausel ?

Liebe Grüsse aus Sysslebäck über den berg nach Gräsmark
Rasende Mor


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 20 Jan, 2009 14:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2005
Beiträge: 2943
Plz/Ort: Hermannsburg
Ulla hat geschrieben:

Hallo Emaster ,

ich bin schon bereit für meine Fehler gerade zu stehen.

Aber ich bin nicht bereit Blitzableiter für Dich zu spielen nur weil ein Kunden(Verein)etwas schwierig war.


Dafür braucht man nicht persönlich werden, mit der Äußerung Zitat: und dann so ein Postig.
Ich denke dafür ist das Forum doch da damit man hier versucht Tipps zu bekommen,
und nicht direkt geteert und gesteinigt wird bei einer Frage
und sei diese noch so blöd.

Dafür habe ich dieses Forum immer geschätzt weil man hier nett und freundlich miteinander umgegangen ist.
Ich hoffe das es nicht der Vergangenheit angehört.


Hej Ulla,

das hatte ganz und gar nichts damit zu tun, das Du hier nur Blitzableiter sein solltest :YYAU:
denn ich hatte Deine Frage grundsätzlich zum Anlass genommen, diese Mentalität (und da gehört Deine Frage nun definitiv dazu :x ) anzuprangern.
Verträge sind dazu da, dass sie eingehalten werden. Nur weil einer Seite der Inhalt plötzlich nicht mehr gefällt, muß der Vertrag doch nicht aufgehoben werden.

Wenn es bei Dir anders war, und Du aus Versehen diesen Vertrag geschlossen hättest (was ich bezweifele) dann könnte ich Deinen Groll über meine Äußerung verstehen.

Wie kannst Du erwarten, dass Alle aus diesem Forum Dir mit Rat und Tat zur Seite stehen und Keiner Kritik üben darf, wenn Du doch lediglich auf Deinen Vorteil aus warst.

Ich wollte mit meinem Beispiel deutlich machen, dass Deine Einstellung leider in unserer Gesellschaft zum Trend (oder Sport) geworden ist. Auch dafür liebe Ulla ist ein Forum da- nämlich auch mal Kritik auszugeben und auch zu ernten. Sicher wirst Du trotzdem auch Tipps und Ratschläge erhalten und ich werde Dich nicht teeeren und federn (das werde ich schon zur genüge als Handwerksmeister).

Mein Zitat "und dann so ein Posting" war der Anlass zu meiner Reaktion und nicht Angriff auf Deine Person.
Solltest Du es anders verstanden haben, so entschuldige ich mich dafür.

Ich werde nun das "Kriegsbeil" wieder einbuddeln :weifa:

Viele Grüße

Emaster :hey:

_________________
Alte Böcke, alte Bäume- Gute Jagd und junge Träume- Mädchen schlank mit runder Brust-
Alles Edle Waidmannslust!!!


Es sind noch Tage bis zum 42. Bläsertreffen- Nässjö Jakthorn + Jagdhornbläsergruppe Hermannsburg-Müden in Hermannsburg


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO