Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Wetterprognose Luleå 13:00 Uhr 19° | Wind: 14 km/h aus Nord | Niederschlag 13:00-18:00 Uhr: 0 mm | ► mehr
Aktuelle Zeit: So, 23 Jul, 2017 12:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jun, 2007 19:08 
Also das einzige mal, wo ich dann doch froh war, dass ein GPS dabei war, war es so dicker Nebel, dass wir die 2m entfernte Hütte nicht erkannt haben. Und so war das Wetter fast den ganzen Tag.

Aber ansonsten? Im Wald funktionieren die doch eh oft nicht und im Fjäll hatt man doch nen guten Überblick.

Karte und Kompass reicht auf jeden Fall. :feuer:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jun, 2007 21:28 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2006
Beiträge: 778
Herr Jeh hat geschrieben:

Jetzt frage ich mich:
Wie navigiert ihr auf längeren Wanderungen?



Ich orientiere mich an Bergen, Flüssen, Seen oder was es sonst noch so für markante Punkte gibt. Da ich (noch :roll: ) nicht alle Gegenden Schwedens kenne, bin ich zudem auch auf Karten angewiesen :mrgreen: . Das GPS schalte ich nur hin- und wieder ein, weil ich es liebe, meine Fotos mit exakten Koordinaten zu versehen. Ansonsten schlucken mir die Dinger einfach zu viel "Sprit".

Nun zu dem was mich brennend interessiert: Du sprichst von längeren Wanderungen und scheinst eine ganze Menge Elektrozeugs mit dir herumzuschleppen - wie bekommst du die Akkus wieder voll? Taugen etwa diese Solarpanele für den Rucksack was? :shock: Oder hast du noch eine andere Lösung, um gewichtsparend an "frischen" Strom heranzukommen (Fjällstationen gelten nicht! :YYAU: )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 22 Aug, 2009 12:14 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5271
Plz/Ort: Rand der Scheibe
@Jakk

Ups, deine Frage hatte ich damals ja ganz überlesen...sorry.
Ich hatte nen dicken Akku im PDA, der wenn man nicht den ganzen Tag den PDA an hatte, locker für ne gute Woche hielt. Man muss ja nicht alle 2 Minuten aufs Panel stieren :wink:

_____________________________

Mal was zur Aktualisierung:

Leider ist der Nordlandtrip für diesen Sommer schon wieder vorbei, dafür gibt es aber ein paar Infos, die für manche hier evtl. interessant sein könnten.

Da mein Arbeits-GPS nicht wirklich Rucksacktauglich ist und ich da auch nicht in den Submeter-Bereich muss, habe ich mir mal aus Spaß ein kleines GPS gekauft.
Eigtl. nutze ich vorwiegend Magellan-Geräte (u.a. weil man dort Raster und Vektorkarten nutzen kann), habe mir jetzt aber doch ein kleines Garmin (etrex Legend HCx) besorgt, weil es (im gegensatz zum Venture HCx und zum GPSMap CSx) die beste Akkulaufzeit unter allen bietet.

Mit 2 Sanyo eneloops konnte ich das Gerät für ~22-25h betreiben. Wenn man für das Phototagging und die Trackaufzeichnung noch nen kleinen sparsamen GPS Logger hat, dann kommt man mit dieser Combo locker ne Woche oder mehr ohne Steckdose aus.

Was ich hier eigtl. berichten wollte:
Eine tolle Übersicht, was es so an digitalen TKs für Skandinavien gibt findet man unter diesem Link:
http://www.navigation-professionell.de/ ... he-norden/

Viel hat sich seit Erscheinen des Artikels nicht geändert, bis auf ein paar Updates der Kartenwerke.
Nach Sichtung der Kartenwerke, habe ich mich dann auch für den kleinen Garmin und gegen einen Triton 500 von Magellan (bzw. der Mitnahme meines Mobile Mapper 6) entschieden.
Die digitalen TKs kosten doch einige € und ich konnte auf Anhieb keinen echten Unterschied zw. den Produkten von Magellan und Garmin feststellen - außer beim Preis. Dafür hat aber eben der kleine Garmin eine super Akkulaufzeit.

Also habe ich mir die Friluftskartan Pro (vgl. mit der Fjäll Version bei Magellan) für Gesamtschweden geleistet (also ohne die dänischen Ausleger im Süden :mrgreen: ) und bin überaus zufrieden.
Die Karten beinhalten so z.B. auch die kleinen schwarz gepunktelten Linien ("gångstig") der "Grünen Karten" sowie definitv ausreichende Details.
Auch in Gegenden ohne jegliche vorgetrampelte Wege oder irgendwelche Markierungen habe ich die Papierkarte eigtl. immer in der Hosentasche stecken lassen....nur zur Verschaffung einer großen Überischt möchte ich "echte" Karten nach wie vor nicht missen.

Zudem gibt es mit dem City Navigator 2010 Europe NT noch eine feine Auto-Navi-Lösung für den Legend, die uns auch kleinste Sträßelchen in Nordnorwegen nicht vorenthalten hat.

Also wer dahingehend was sucht, sollte den obigen Link mal durchklicken. Ich habe auch bei den Topo Adventure für Norwegen zugegriffen und bin auch dort sehr zufrieden - wenn auch nicht ganz so viele Mini-Trampelpfade drauf sind.

Eine Anmerkung noch zum Preis:
Wenn man sich mal die Abdeckung für Mittel- + südliches Nordschweden anschaut, die man für 180 € erhält und mal rechnet was ne "grüne" Karte kostet, dann relativiert sich der Preis.
Natürlich ist das ne MIlchmächenrechung, da man ja - zumindest bei "echten" Fjälltouren die Papierkarten und nen Kompass dabei haben sollte. Aber gerade für kleine Tagsetouren etc. ist das P/L bei den digitalen Karten denke ich exzellent.

...zum Lizenzierungsverfahren von Garmin möchte ich mich bewusst nicht äußern...man muss aber auch als zahlender Kunde nicht jeden Firlefanz mitmachen :YYAY:

_________________
Carpe noctem!

Hey there, would you like to ride on the best event since suicide?



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 23 Aug, 2009 18:47 
Nimm Karte und Kompass (z. B. von Suunto aus Finnland), dann kommst Du auch wirklich da an, wo Du hin möchtest.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO