Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 16 Jul, 2018 22:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 07 Apr, 2015 21:29 
Horst hat geschrieben:
Alles tolle Sachen mit den Kameras.
Nun haben aber gewisse Personengruppen (Zig....) damit begonnen sich in unbewohnte Feriehäuser in Südschweden einzuquartieren.
Und wie nicht anders zu erwarten ist die schwedische Polizei zu feige diese wieder rauszuschmeissen,
wie in dem einen Fall, die Nachbarn können nichts tun, die Polizei will nichts tun und der Besitzer konnte bis jetzt noch nicht erreicht werden.

:YYBC:


Das ist jetzt nicht Dein Ernst?

Was sind das für Waschlappen?

Hallo liebe Gutmenschen im Forum wo bleibt Eure Stellungnahme dazu? Ich hoffe Euch erwischt es auch!!!

Ich weiß auf jeden Fall wie ich die rauskriege :box:

Das wird ja immer schlimmer in Schweden. Mist warum habe ich nur das Haus dort gekauft. Aber die Rechnungen vom schwedischen Staat kommen immer pünktlich.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 07 Apr, 2015 22:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 2067
ajk hat geschrieben:
Das ist jetzt nicht Dein Ernst?
Was sind das für Waschlappen?

Ich weiss nicht, ob es sich lohnt, sich wegen einer so diffus formulierten allgemein gehaltenen Behauptung aufzuregen.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 07 Apr, 2015 22:45 
vibackup hat geschrieben:
ajk hat geschrieben:
Das ist jetzt nicht Dein Ernst?
Was sind das für Waschlappen?

Ich weiss nicht, ob es sich lohnt, sich wegen einer so diffus formulierten allgemein gehaltenen Behauptung aufzuregen.

//M


Nö, hast Du schon. Wie üblich werden die Auswirkungen der Massenimmigration von Gutmenschen wie Dir ingnoriert.

Passt schon. Aber weißt Du , wir haben für unser Häuschen hart gearbeitet bzw. müssen noch arbeiten. Bin 49 Jahre alt.Also noch 18 Jahre.

Das war unser Lebenstraum ein Haus in Schweden.

Der Unterhalt ist teuer, da kann ich doch erwarten das die dortige Polizei Ihren Dienst tut.

Polizei-Waschlappen, tut mit leid würde ich auch zur Deutschen Polizei sagen, aber ich glaube das dies noch bei uns nicht möglich ist.

Ich verlasse mich auf unsere Gesetzeshüter. Tja die Schweden sind da wohl anders. Ich lasse mir meinen Grund und Boden nicht wegnehmen.

Das ist mein Recht und es wird Zeit das wir hier im westlichen Europa zu den geeigneten Maßnahmen greifen.

Wenn Unrecht zu Recht wird , wird Widerstand zur Pflicht. :dflagge: :sflagge:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 08 Apr, 2015 7:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 2067
ajk hat geschrieben:
Aber weißt Du , wir haben für unser Häuschen hart gearbeitet bzw. müssen noch arbeiten. Bin 49 Jahre alt.Also noch 18 Jahre.
Das war unser Lebenstraum ein Haus in Schweden.
Der Unterhalt ist teuer, da kann ich doch erwarten das die dortige Polizei Ihren Dienst tut.

Handelt es sich um dein Haus, von dem hier die Rede ist?
Dann würde ich dir empfehlen, mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Ansonsten ist das eine diffuse Behauptung, die so weder zu verifizieren noch zu falsifizieren ist: es wird nicht gesagt wo das Haus liegt, wem es gehört, wer sich das genommen hat... so etwas nennt man FUD.
Sei beruhigt: unsere Polizei macht ihren Dienst, genau wie eure, aber gegen solche Behauptungen, dann noch im Forum (und nicht gegenüber der Polizei) geäußert, kann sie nichts unternehmen.

Lass dich nicht ins Bockshorn jagen, wenn du 49 Jahre alt bist, sollte dir so ein Phänomen, dass jemand derartig diffuse Behauptungen streut, nicht das erste mal begegnet sein.
Und zuletzt: wenn du so unsicher bist, dann kann man das Haus verkaufen. Nichts, was ich dir empfehlen würde, aber wenn es dich so stresst, dass du auf bereits relativ haltlose Behauptungen anspringst, dann kann das deinem Seelenfrieden dienen.

Und noch etwas: was hier wirklich schlecht funktioniert (und ich sehe keine Tendenz zur Besserung) ist das Gesundheitswesen. Und ich bin in einer Position, das beurteilen zu können, denke ich. Wenn du als 67jähriger herkommst, dann kommst du genau in dem Alter, wo dein Bedarf an Leistungen des Gesundheitswesens relativ schnell ansteigen wird. Wenn du kommen willst, dann komm jetzt, so dass du dann im System drin bist (das ist die wesentliche Schwierigkeit hier). Wenn man älter wird, dann will man nicht nach Schweden ziehen; man kann Glück haben, aber generell ist das das, was man einen "nedköp" nennt, wenn man aus einem der besten Gesundheitssysteme der Welt kommt. Es gibt noch bessere, aber ob du wirklich nach Holland ziehen willst?
;-)
Mvh

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 08 Apr, 2015 10:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2009
Beiträge: 2159
Plz/Ort: 64753 Brombachtal / 27745 S:t Olof
Horst hat geschrieben:
(...)Und wie nicht anders zu erwarten ist die schwedische Polizei zu feige diese wieder rauszuschmeissen,
wie in dem einen Fall, die Nachbarn können nichts tun, die Polizei will nichts tun und der Besitzer konnte bis jetzt noch nicht erreicht werden.(...)
:YYBC:


Die Polizei würde auch in Deutschland nicht einschreiten (können). Wer sagt denn, dass die Leute dort illegal wohnen, vllt. hat der Besitzer es Ihnen ja erlaubt.
Hier hat der Besitzer einen großen Fehler gemacht. Man lässt sein Haus nicht unbeaufsichtigt und hinterlässt zumindest bei den Nachbarn eine Kontaktmöglichkeit (Telefon.Email. o.ä.)

_________________
Wenn irgendwer auf meiner Beerdigung ein langes Gesicht zieht, rede ich nie wieder mit ihm.
Stan Laurel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 08 Apr, 2015 10:46 
Ne, mein Haus ist es Gottlob nicht. Aber in den südlichen Ländern ist das Gang gebe (Italien) wie mir glaubhaft versichert wurde.
Nur mal ehrlich wo sollen denn die ganzen Leute wohnen die gerade unseren Kontinent überschwemmen?
Aber du hast Recht. Ich werde mal unsere schwedischen Nachbarn fragen ob sie mal schauen können. Machen sie eigentlich auch schon.
Nur wir haben das Haus noch nicht lang und da wollte ich nicht gleich mit dem Schlüssel kommen. Das gehört sich nun auch nicht.Finde ich jedenfalls.
Aber wie Ihr schon bemerkt habt bin ich ein Gegner von der jetzigen Zuwanderungspolitik. Dazu stehe ich auch! Aber gut ohne Fakten sollte ich das auch nicht zu hoch kochen. Mir reichen schon die Einbruchsserien in Schweden. Die gibt es aber, gerade bei abseits gelegenden Häusern. (weiß ich von schwedischen Nachbarn)
Ein Glück sind wir relativ eingekreißt von Schweden. Ich mache das Haus jetzt einfach Einbruchssicher!
Ich habe mich früher immer gewundert bei meinen Urlauben in Spanien warum die Häuser teilweise wie Festungen gesichert sind. Jetzt weiß ich warum!
Aber ich behalte die Sache im Auge. :YY:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 08 Apr, 2015 11:15 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15417
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
attusa hat geschrieben:
Die Polizei würde auch in Deutschland nicht einschreiten (können). Wer sagt denn, dass die Leute dort illegal wohnen, vllt. hat der Besitzer es Ihnen ja erlaubt.
Absolut richtig!

ajk hat geschrieben:
Polizei-Waschlappen
Das finde ich verdammt unverschämt! :drunter2:
Woher weißt du, dass die Polizei nicht einschreitet, wenn der Eigentümer Anzeige stellt?
Es gibt zahlreiche Berichte über Einsätze der schwedischen Polizei was "husnallar" betrifft. Z.B:
http://www.sydsvenskan.se/lund/en-anhal ... ckupation/
http://www.gp.se/nyheter/goteborg/1.815 ... ockupanter
http://blog.zaramis.se/2009/10/07/polis ... ckupation/
https://www.flashback.org/t764047

ajk hat geschrieben:
Das wird ja immer schlimmer in Schweden. Mist warum habe ich nur das Haus dort gekauft.
Hausbesetzung gab es in Schweden schon in den 1960er Jahren und wahrscheinlich auch viel früher -> http://sv.wikipedia.org/wiki/Husockupationer_i_Sverige Und das waren sicherlich keine Zuwanderer, Roma oder Sinti.
Du hättest dich halt vor deinem Hauskauf informieren sollen!

ajk hat geschrieben:
Aber wie Ihr schon bemerkt habt bin ich ein Gegner von der jetzigen Zuwanderungspolitik.
Das ist nachvollziehbar, da dir scheinbar das Hintergrundwissen fehlt.

:sauer: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 08 Apr, 2015 12:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2005
Beiträge: 286
Plz/Ort: Münster
Zitat:
Das ist nachvollziehbar, da dir scheinbar das Hintergrundwissen fehlt.

Das ist sehr diplomatisch ausgedrückt :smile:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 08 Apr, 2015 19:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 2067
Hej!

Nach dem kleinen Ausflug ins Ungewisse zurück zum Thema:
Euch allen ist bewußt, dass das es für das Aufstellen von Überwachungskameras grundsätzlich eine Genehmigung des zuständigen länsstyrelsen braucht.
Es gibt eine Ausnahme, nämlich:
5 § Lagen gäller inte vid kameraövervakning av en plats dit
allmänheten inte har tillträde, om övervakningen bedrivs av
en fysisk person som ett led i en verksamhet av rent privat
natur.

Damit das Kriterium "rent privat natur" erfüllt ist, darf
  • die Überwachung nicht von einem Unternehmen betrieben werden (bspw wenn man sein Ferienhaus vermietet)
  • die Bilder/Filme dürfen nicht (bspw hier im Forum) verbreitet werden
Damit das Kriterium "allmänheten inte har tillträde" erfüllt ist, wird in der Regel vorausgesetzt, daß das Grundstück eingezäunt ist und der Eingang mit einer Pforte verschlossen ist.
Mehr Informationen hier:
http://www.datainspektionen.se/press/ny ... an-1-juli/

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 08 Apr, 2015 19:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 2067
attusa hat geschrieben:
Die Polizei würde auch in Deutschland nicht einschreiten (können). Wer sagt denn, dass die Leute dort illegal wohnen, vllt. hat der Besitzer es Ihnen ja erlaubt.
Hier hat der Besitzer einen großen Fehler gemacht. Man lässt sein Haus nicht unbeaufsichtigt und hinterlässt zumindest bei den Nachbarn eine Kontaktmöglichkeit (Telefon.Email. o.ä.)

Ganz korrekt, eine der wenigen Informationen, die man aus dieser diffusen Behauptung überhaupt extrahieren kann.

//M

_________________
--
Real Programmers consider "what you see is what you get" to be just as
bad a concept in Text Editors as it is in women. No, the Real Programmer
wants a "you asked for it, you got it" text editor -- complicated,
cryptic, powerful, unforgiving, dangerous.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO