Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Di, 17 Jul, 2018 11:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 227 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 23  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tour zum Nordkap
BeitragVerfasst: Mo, 31 Jul, 2017 21:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.01.2009
Beiträge: 349
An den Norwegisch Grenzen werden viele kontrolliert, die sind streng. Ich verstehe aber nicht warum man Fleisch mitnehmen will. Das ist schon sehr übertrieben.

Ich ka<ufe das ganze Jahr nur schwedisches Fleisch, auch wenn dänisches und deutsches billiger ist. Wenn man gewisse Sachen absolut bra<ucht oder will und es das hier nicht gibt, dann verstehe ich das.
Bei Alkohol ist na<türlich schon ein Preisunterschied. Norwegen ist um einiges teurer als Schweden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tour zum Nordkap
BeitragVerfasst: Mo, 31 Jul, 2017 21:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.04.2016
Beiträge: 606
Kali hat geschrieben:
Hallo filainu,
also an Zeit sieht es so aus, das wir insgesamt so knapp 4 Wochen eingeplant haben.
Dabei hatte ich gedacht den Hinweg (siehe Plan oben) in etwa einer Woche zu fahren.
Das Nordkap war schon viele Jahre unser Wunsch, leider kam immer wieder Kanada dazwischen, :lol:
Der Zeitpunkt an dem wir am Nordkap verweilen wollen sollte auch so bleiben. Wir wollen dort nen runden Geburtstag feiern.
Hab mir grad mal deine Route angeschaut. :perfekt:
Deckt sich ja in etwa mit unserem Plan, nur andersrum. Da haben wir ja für den Rückweg viel mehr Zeit eingeplant .
Gruß aus dem Münsterland
Kali


eine Woche fuer den Hinweg, na da ist aber reines Fahren angesagt. Aber warum nicht, ihr habt ja dann fuer den Rueckweg genuegend Zeit, viel Spass schonmal auf eurer Tour


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tour zum Nordkap
BeitragVerfasst: Di, 01 Aug, 2017 10:03 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2017
Beiträge: 275
Hallo framsidan,
also nicht das ich jetzt falsch verstanden werde.
Wir wollen nur für die ersten Tage Grillfleisch und Lebensmittel mitnehmen da meine Frau diesbezüglich nicht alles mag.
Man sagt bei uns : Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht.
Meine Sorge ging eher dahin das wir die ganzen Sachen vielleicht an der Grenze "entsorgen" müßten.

_________________
Gruß Kali


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tour zum Nordkap
BeitragVerfasst: Di, 01 Aug, 2017 10:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2017
Beiträge: 275
Hallo filainu,
eine Woche fuer den Hinweg, na da ist aber reines Fahren angesagt. Aber warum nicht, ihr habt ja dann fuer den Rueckweg genuegend Zeit, viel Spass schonmal auf eurer Tour

ich dachte das man auf der E4 bis Norrköping wohl "zügig" fahren könne da ich noch nicht weiß welche Sachen man sich dort unterwegs unbedingt ansehen muß.
Ich bin vor vielen Jahren mal nach Stockholm mit dem Auto unterwegs gewesen, und meine mich zu erinnern das es da doch sehr viel Wald und auch "immer gerade aus" ging.
Aber wir werden bestimmt noch nen Puffertag mit einbauen.

_________________
Gruß Kali


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tour zum Nordkap
BeitragVerfasst: Di, 01 Aug, 2017 11:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2014
Beiträge: 646
Kali hat geschrieben:
Hallo framsidan,
also nicht das ich jetzt falsch verstanden werde.
Wir wollen nur für die ersten Tage Grillfleisch und Lebensmittel mitnehmen da meine Frau diesbezüglich nicht alles mag.
Man sagt bei uns : Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht.
Meine Sorge ging eher dahin das wir die ganzen Sachen vielleicht an der Grenze "entsorgen" müßten.



Bei unserem 1. Schwedenurlaub haben wir genauso gedacht und auch Lebensmittel im Gepäck gehabt. :YYAB: :YYAH: :yyca:
Aber dann nie wieder. Jetzt reicht unser mitgenommenes Essen gerade bis zur Fähre. :yahoo:

Lingon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tour zum Nordkap
BeitragVerfasst: Di, 01 Aug, 2017 11:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2017
Beiträge: 275
Hallo Leute,
mal ne grundsätzliche Frage zum Thema Fähre.
Wann sollte man "übersetzen"?
In der Woche oder am Wochenende, am Tag oder in der Nacht?
Ihr seht, Fragen über Fragen.

_________________
Gruß Kali


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tour zum Nordkap
BeitragVerfasst: Di, 01 Aug, 2017 12:48 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 22.04.2016
Beiträge: 606
Ja, die E4 geht zuegig vorran, im Norden wird es etwas langsamer da oft einspurig aber man kommt trotzdem vorran, Staus sind hier oben wirklich selten. Finnland zieht sich dann wie Kaugummi da nur Landstrasse aber ist halt so, kann man sich schonmal an die nordische Ruhe und Gelassenheit gewöhnen. :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tour zum Nordkap
BeitragVerfasst: Di, 01 Aug, 2017 14:50 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2010
Beiträge: 564
Plz/Ort: M-V
Kali hat geschrieben:
Hallo Leute,
mal ne grundsätzliche Frage zum Thema Fähre.
Wann sollte man "übersetzen"?
In der Woche oder am Wochenende, am Tag oder in der Nacht?
Ihr seht, Fragen über Fragen.


Wir fahren immer am Tag in der Woche Rostock Trelleborg. Preislich kaum zu schlagen, zeitlich mit ca 6 Std noch im Rahmen. Wir fahren immer Nachmittags, so dass wir abends 20 - 22 Uhr in Trelle sind. Haben ein Wohnmobil und unsere festen, versteckten Stellplätze, z.B. den ersten und immer letzten nur 30Min von der Fähre.
Ihr müsst selbst abschätzen wie es mit eurer Abfahrt klappt.
Ihr könnt gern bei uns übernachten. Platz ist draußen genug. 1,45 Std nach Rostock und 2 Std nach Travemünde.
Gruß Michael

_________________
Der späte Wurm überlebt den frühen Vogel.
Also lieber nochmal umdrehen. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tour zum Nordkap
BeitragVerfasst: Do, 03 Aug, 2017 11:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2017
Beiträge: 275
Hallo Michael,
Rostock find ich jetzt auf den ersten Blick ein wenig weit vom Schuß.
Wäre somit erst ne Alternative wenn es preislich wirklich viel günstiger wäre als über Travemünde, Puttgarten und /oder ne Brücke.

_________________
Gruß Kali


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tour zum Nordkap
BeitragVerfasst: Do, 03 Aug, 2017 14:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2010
Beiträge: 564
Plz/Ort: M-V
Kali hat geschrieben:
Hallo Michael,
Rostock find ich jetzt auf den ersten Blick ein wenig weit vom Schuß.
Wäre somit erst ne Alternative wenn es preislich wirklich viel günstiger wäre als über Travemünde, Puttgarten und /oder ne Brücke.


Travemünde ist noch günstiger, wenn man richtig bucht. Man ist halt ca. 10 Std. auf dem Schiff.
Ich lehn mich mal soweit aus dem Fenster, indem ich sage, Puttgarden und Brücke ist mind. doppelt so teuer.
Gruß Michael

_________________
Der späte Wurm überlebt den frühen Vogel.
Also lieber nochmal umdrehen. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 227 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 23  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO