Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Werbung

Fährüberfahrt Travemünde - Malmö einfache Fahrt ab 32,- Euro

Aktuelle Zeit: Di, 26 Sep, 2017 0:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwedische Krone im freien Fall?
BeitragVerfasst: So, 23 Nov, 2008 23:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.04.2005
Beiträge: 445
Plz/Ort: Tjärnsviken
Was ist mit der schwedischen Krone los?
Seit Beginn der Finanzkrise schwächelt die Krone und verliert Tag für Tag an Wert.
Erstmals seit 2003 wird nun wieder ernsthaft über die Einführung des Euros in Schweden diskutiert.
Bild
Der absolute Tiefststand der schwedischen Krone war am 9. Oktober 1996 mit einem Kursverhältnis von 10,76 Kronen/Euro.
Wann wird diese Marke überschritten?


:YY: Erich

_________________
Dröm inte ditt liv utan lev din dröm
--------------------------------------------
http://www.schwedisch-translator.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 24 Nov, 2008 1:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2005
Beiträge: 286
Plz/Ort: Münster
Wann und ob der Kurs von 1996 erreicht oder überschritten wird kann ich nicht sagen; aber erfreut stellte ich fest, das unsere Zahlung auf das schwedische Konto zum Kurs von 10,1042 ausgeführt wurde. Wenn es so bleibt, kann man im Lande besser (und genauer) umrechnen.

Gruß Gernot

_________________
Gruß Gernot

MÜHSAL DER BESTEN
"Woran arbeiten Sie?" wurde Herr K. gefragt.
Herr K. antwortete: "Ich habe viel Mühe, ich bereite meinen nächsten Irrtum vor".


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 24 Nov, 2008 13:29 
Hej!

Die schwedische Krone ist eben eine schwache Währung. Und in turbulenten Zeiten muss man dann mit allem rechnen. Mich würde nicht wundern, wenn wir in Kürze auch eine 11 vor dem Komma sehen.

Die Senkung der Leitzinsen aufgrund schlechter Konjunktur trägt auch nicht gerade zur Stützung der Krone bei.

Klar, der sehr schwache Kurs kann evtl. auch temporäre Vorteile für Schweden bringen. Insgesamt ist das alles aber doch eine mittlere Katastrophe. Nicht unbedingt für Urlauber.

Und noch nie war es so günstig schwedische Unternehmen zu erwerben. Die Aktienkurse sind im Keller und der Währungskurs auch. Da tun sich Schnäppchen auf...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 24 Nov, 2008 13:34 
Naja, ich hoffe, die Riksbank lässt sich nicht von der Praxis inspirieren, die einst in Frankreich, Italien und Griechenland üblich war. Da freute man sich über die Abwertung und förderte sie noch zusätzlich. Das tat den Exporten gut, und nach einer Weile schlug die Inflation zu, so dass die ganze Sache umsonst war. Die schwedische Krone wäre definitiv besser dran, wenn sie zumindest lose an den Euro gekoppelt wäre.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 24 Nov, 2008 13:52 
Die Kopplung wäre ja mal ein erster vernünftiger Schritt. Aber auch das birgt, wie man in Dänemark sehen kann, Risiken. dazu kann man hier was lesen:
http://www.faz.net/s/RubEC1ACFE1EE274C8 ... ntent.html


Aber ein Schritt in die richtige Richtung wäre es allemal.

/bonpland


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 24 Nov, 2008 13:57 
Ja, bei einer Kopplung muss man sich ganz alleine gegen alle Verwerfungen stemmen. Die isländische Zentralbank hat ja auch versucht, ihre Krone gegenüber den großen Währungen Euro und Dollar stabil zu halten. Das mussten sie vor kurzem aufgeben, und das Resultat haben wir alle gesehen.

Dänemark hat immerhin noch den strategischen Vorteil, den Euro sehr kurzfristig einführen zu können, wenn sie wollen. Das wäre in Schweden nicht möglich.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 24 Nov, 2008 13:59 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
unsere Krone ist schon immer sehr Pro-cyklisch gewesen und bekommt in Zeiten einer Finanzkrise immer doppelt auf den Kopf.
Einige behaupten zur zeit dass dadurch unser Export stark bleibt,was aber leider nicht der Fall ist weil in den letzten Tagen viele Aufträge aus dem Ausland"gecancelt" wurden.

Ein Grund warum zur Zeit 44% der Schweden nach dem Euro schreien!


mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 24 Nov, 2008 14:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2006
Beiträge: 508
Plz/Ort: Holzwickede Tyskland
Ich glaube , es ist nicht so einfach, man sieht ja in Deutschland, was der Euro uns gekostet hat, dann werden viele Artikel auch im Preis verdoppelt, wie es bei uns passiert ist.
Und ausserdem finde ich es im Moment ganz gut, dann bekomme ich über Weihnachten in Schweden mehr fürs Geld. :D
Gruss
Marita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 24 Nov, 2008 14:30 
Marita hat geschrieben:
Ich glaube , es ist nicht so einfach, man sieht ja in Deutschland, was der Euro uns gekostet hat, dann werden viele Artikel auch im Preis verdoppelt, wie es bei uns passiert ist.
Und ausserdem finde ich es im Moment ganz gut, dann bekomme ich über Weihnachten in Schweden mehr fürs Geld. :D
Gruss
Marita


Och, bitte nicht wieder diese Diskussion - der Teuro war und ist ein Märchen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 24 Nov, 2008 14:44 
der teuro ein märchen ? :triller:
von mir aus, dann leben wir in Lummerland. :mrgreen:
aber lassen wir das, die krone ist moment günstig...zum hauskauf :YYBP:


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO