Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie



Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 21 Aug, 2006 9:48 
Ich möchte später aufjedenfall in Schweden leben.Außerdem arbeite ich gerne mit Kindern bzw. Jugendlichen. Was liegt da näher als Lehrerin in Schweden zu werden? Am liebsten Deutschlehrerin.Nun stellen sich mir einige Fragen :
Soll ich lieber in Schweden oder in Deutschland studieren?
Wird ein deutsches Lehramtstudium dort anerkannt?
Kann ich in Schweden Deutsch auch als einziges Fach im Lehramtstudium wählen?

Schwdisch kann ich einigermaßen sprechen, würde dass selbstverständlich vor einem Studium noch vertiefen.

Liebe Grüße


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 21 Aug, 2006 21:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2005
Beiträge: 1216
Du willst in Schweden leben:
Also ich würde versuchen in Schweden zu studieren.

_________________
Gruß
Simone
--------------------------------------------------------
Livet är alltid livsfarligt.
Erich Kästner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Lehrer in Schweden
BeitragVerfasst: Mi, 23 Aug, 2006 22:57 
Huhu Linea,

ich lebe auch in Schweden und quäle mich gerade auf dem Weg, um irgendwann nach 5.5 Jahren+Refendariat, Lehrerin zu werden.

Leider habe ich mir wohl etwas zuviel Zeit gelassen (bis zum Studienbeginn), denn es werden keine Lehrer mehr benötigt...nur noch ein paar wenige Vorschul Lehrer. Ja, Du hast richtig gehört...das ist hier ein 4.5 Jahre langes Studium, vorher läßt man einen nicht auf die 1-9? jährigen los. Wenn man ältere unterrichten will, dann sind es 5,5 Jahre+Ref.

Die deutsche Kindergärtnerinnen Ausbildung ist aber auch keinesfalls gleichwertig:).

Deutsch will hier keiner mehr lesen, deswegen nimmt die Malmö Universität dieses Studiengang zum Frühjahr 2007 komplett aus dem Programm und er wird nicht mehr angeboten.

Was gebraucht wird, sind Arabisch Lehrer:) wegen der extrem hohen Einwandererzahl von arabischen Mitbürgern. Und wenn man sich denkt: " Och dann mache ich doch mal Englisch!...das ist leider noch viel schlechter, denn das hat sich so ziemlich jeder Lehramtsstudent gedacht:)

Also wollte Englisch, Deutsch und BWL machen....und das interessiert keinen Menschen mehr:) oder ist völlig überlaufen:(

Gestern habe ich eine Mail bekommen von der Uni, in der Sie mir mitteilten, dass Deutsch ab 2007 nicht mehr angeboten wird.

Soviel dazu:) Ich will Dir nicht die Illusionen rauben, jedoch fliessen im Verhältnis sowieso in Deutschland Milch und Honig die Strassen herunter.....hier ist alles POST Reform.

Die Sprache musst Du dann auch fliessend beherrschen und den sogenannten TISUS Test machen.


Alles Gute und vielleicht findest du ja ein Nischenfach oder die Schweden wollen auf einmal alle wieder Deutsch lernen;)

Taleha

PS: Falls Du mir antworten möchtest bitte an taleha@gmx.de
Ich schaue nämlich hier normalerweise nicht vorbei:)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 24 Aug, 2006 7:01 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15260
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Tahela!

Tahela hat geschrieben:
Ich schaue nämlich hier normalerweise nicht vorbei:)


Das ist Schade.
Solche Insiderantworten können wir hier nämlich sehr gut gebrauchen.

Du kannst allerdings einzelne Themen, die dich interessieren,
markieren. Dann bekommst du eine E-Mail zugeschickt, wenn etwas
neues zu diesem Thema geschrieben wurde.

Ich habe das jetzt einmal für dieses Thema für dich aktiviert.

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 24 Aug, 2006 10:54 
Vielen Dank für diese ausführliche Antwort.
Ich muss zugeben,dass sie mir auch meine Ilussionen geraubt hat :cry: .Aber naja , ich mache nächsten Sommer erst mein Abitur, habe also noch genügend Zeit mir etwas (eine Ausbildung oder Studium) zu überlegen mit dem ich in Schweden weiter komme , und was mir auch spaß macht. Hab ja im Prinzip noch viele Möglichkeiten.

LG Linea


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 24 Aug, 2006 13:01 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15260
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Zu diesem Thema gab es heute eine kurze Nachricht bei
Radio Schweden.

http://vaermlaender.de/cgi-bin/nyheter/ ... s&news=574

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 27 Aug, 2006 17:57 
Deutsch als Fach würde ich dir auch nicht empfehlen. Immer weniger Schüler wollen Deutsch lernen. Die Universität Stockholm/Södertörn hat jetzt auch den Studiengang eingestellt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 31 Aug, 2006 7:12 
Hallo

Es gibt aber noch sooo viele andere Studiengänge:)

Ein gutes Abitur schadet übrigens nie!

Ich habe schon oft darüber nachgedacht wieder zurück nach Deutschland zu gehen, denn verglichen mit Schweden fließt da immer noch "Milch und Honig";) ...das wird aber auch nicht für immer so bleiben können.

Aber meine Familie ist nun einmal hier, somit habe ich nicht wirklich die Wahl. Jedoch ist es auch nicht mein Traumland........

Liebe Grüße

Taleha


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15 Okt, 2006 17:04 
Ziemlich alter Thread, aber egal..Ich weiss nicht woher Taleha ihre Information hat, aber sie stimmen zu 80 % nicht :) Sorry!

Erste Behauptung, es werde keine Lehrer mehr benötigt, nur ein paar Vorschullehrer. Total falsch, im Vorschullehrerbereicht herrscht ein extrem hoher Mangel an ausgebildeten Lehrern. Solltest du heutzutage Vorschullehrer studieren, bekommst du zu 100 % einen Job, wenn du denn nicht wohnortsgebunden bist. In allen anderen Bereichen, Grundschule, Gymnasium sieht es so aus, dass momentan sehr viele Lehrer nicht ausgebildet sind, dh in naher Zukunft keine Berechtigung mehr haben zu lehren. Auch liegt der Altersdurchschnitt recht hoch, so dass dort durchaus gute Jobchancen zu erwarten sind... Auch hier gilt selbstverständlich, dass man dazu bereit sein muss, von seinem Wohnort umzuziehen.

"Deutsch will keiner mehr lesen"... lass es mich so ausdrücken, momentan ist Spanisch die beliebteste Fremdsprache, dann Deutsch, dann Französisch.. neuerdings kommen viele neue Fremdsprachen dazu, wobei die drei alten Fremdsprachen weiterhin immer noch die grössten Anteile an Schuelern anziehen werden. Die Erfahrung zeigt, dass es von Jahr zu Jahr unterschiedlich ist, wieviel Schueler welche Sprache wählen. Das Deutsch am aussterben ist, kann ich damit nicht bestätigen. Was stimmt, ist, dass das INteresse am Studium der deutschen Sprache nachgelassen hat. Es werden viel zu wenig Deutschlehrer ausgebildet, Deutschlehrer sind eine Mangelware in Schweden. Und was sagt uns das ? Richtig, relativ gute Jobchancen, wenn du Deutsch studierst.(Dasselbe gilt fuer Spanisch und Französisch.)


Lass dich also nicht entmutigen sondern kuemmer dich lieber um mehrere Meinungen und Ansichten :)

Bei Fragen einfach melden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 16 Okt, 2006 17:51 
Danke für diesen Beitrag !

Also ich hatte die hoffnung im Prinzip schon aufgegeben meine Zukunft in Schweden als Lehrerin zu fristen. Ich hab mich also mittlerweile u andere möglichkeiten gekümmert , was ich ansonsten studieren könnte um dann später in schweden zu arbeiten. Dann kann ich mir also echt nochmal Gedanken machen!

Nochmal Danke und viele liebe Grüße


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO