Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Werbung

Fjällräven - Funktionsbekleidung aus Schweden

Aktuelle Zeit: Fr, 15 Dez, 2017 20:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Di, 24 Feb, 2015 9:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5149
Plz/Ort: 49525 Lengerich
gescheitert?

Zitat:
Immer mehr gemeldete Fälle

Gewalt und verbale Drohungen auf dem Schulhof sind Alltag für viele Schüler in Schweden.


http://sverigesradio.se/sida/artikel.as ... el=6100415

Über die Gründe dafür schweigt sich der Artikel leider aus.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 24 Feb, 2015 9:45 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Rudi hat geschrieben:
gescheitert?

Zitat:
Immer mehr gemeldete Fälle

Gewalt und verbale Drohungen auf dem Schulhof sind Alltag für viele Schüler in Schweden.


http://sverigesradio.se/sida/artikel.as ... el=6100415

Über die Gründe dafür schweigt sich der Artikel leider aus.


Rudi :lol:

willst du wieder eien Endlosthread anfachen,
du weisst doch die Antwort

:ei:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 24 Feb, 2015 11:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5149
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
du weisst doch die Antwort


Ich habe zwar eine Vermutung, aber vielleicht wissen die in Schweden Lebenden Genaueres.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 24 Feb, 2015 11:36 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Rudi hat geschrieben:
Zitat:
du weisst doch die Antwort


Ich habe zwar eine Vermutung, aber vielleicht wissen die in Schweden Lebenden Genaueres.


kommt drauf an wo in Schweden diese Leute wohnen und was sie sehen wollen!!!

:YY:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 24 Feb, 2015 14:24 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 13.11.2009
Beiträge: 29
Plz/Ort: 29614 Soltau / 92040 Lycksele
hej Ingo,

Schweden schauen gern weg, denn schon von Seiten der Regierung ist doch “Alles“ gut und schön und Probleme gibt es nicht und wenn „Ja“ dann doch mit hinsehenden Schweden :triller: :triller:

hejdå


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 24 Feb, 2015 22:26 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
nordstern1 hat geschrieben:
hej Ingo,

Schweden schauen gern weg, denn schon von Seiten der Regierung ist doch “Alles“ gut und schön und Probleme gibt es nicht und wenn „Ja“ dann doch mit hinsehenden Schweden :triller: :triller:

hejdå


sind doch alles Wählerstimmen!!

:sflagge:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Feb, 2015 13:58 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 16.07.2013
Beiträge: 149
Plz/Ort: Im Badischen
Von welchem "schwedischen Erziehungskonzept" redest Du jetzt genau?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Feb, 2015 14:46 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5149
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
Von welchem "schwedischen Erziehungskonzept" redest Du jetzt genau?


Ach, gibt es etwa gar keins?

Ich meine: Absolut druckfrei und Keiner soll besser sein als der Andere. Z.B. keine Schulnoten etc. Es könnte ja jemand diskriminiert werden.
Oder habe ich da etwas missverstanden?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Feb, 2015 17:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 18.08.2008
Beiträge: 560
Rudi hat geschrieben:
Zitat:
Von welchem "schwedischen Erziehungskonzept" redest Du jetzt genau?


Ach, gibt es etwa gar keins?

Ich meine: Absolut druckfrei und Keiner soll besser sein als der Andere. Z.B. keine Schulnoten etc. Es könnte ja jemand diskriminiert werden.
Oder habe ich da etwas missverstanden?


Was die Kindererziehung betrifft,ändert sich hier zurt Zeit schon Einiges.
Langsam setzt sich mehr und mehr die Erkenntnis durch,das man auch bei Kindern Grenzen setzen muss,bei Bedarf eben auch autoritär.
Bei schw. Kindern mag diese sanfte Schwämmchen-Erziehung,oder eben Erziehung an der sehr langen Leine , hier und da ja auch funktionieren,bei den in Massen einwandernden Kriegervölkern geht da aber nichts mehr,schon alleine wegen dem stressigen Temprament.
Immer mehr Lehrer ziehen es heute vor bei uns als Ungelernte zu arbeiten,als sich weiter dem Schuelerterror auszusetzen.
Kinder lernen schnell,und passen sich auch schneller an.
Auf dem Schulhof wir die schw. Zurueckhaltung und Höflichkeit von den immer mehr werdenden Einwander-Kindern nur als Schwäche ausgelegt.
Will man hier bestehen,geht das eigentlich nur mit Gewalt und Drohungen.

In 10 Jahren wird von der schw. Kultur wie wir sie kennen und schätzen nicht mehr viel ueber sein.

Aber das ist in Deutschland ja auch nicht sooo anders.

so long


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 25 Feb, 2015 19:09 
Moin zusammen.

Wißt Ihr das schon?

http://ef-magazin.de/2015/02/25/6472-jo ... gen-zu-tun

Oder das?

,,Immer dann wenn man denkt, es geht nicht mehr blöder, dann kommt eine Nachricht, die mühelos das Gegenteil beweist.

Gut, das ist jetzt Schweden könnte man sagen, aber die schwedische Gesellschaft ist unserer, was die "politische Korrektheit" angeht, weit voraus.

(...)Schweden schaffen rassistische Vogelnamen ab

Schwedens Ornithologen tragen an einem schweren sprachlichen Erbe. Kafferseglaren (übersetzt "Kaffernsegler"), Zigenarfågeln (Zigeunervogel), Negerfink - viele Vogelarten tragen im Schwedischen Namen, die leicht als rassistisch aufgefasst werden können.

Die Schwedische Ornithologische Gesellschaft SOF hat nun einige dieser Arten einfach umbenannt. So tauften die Vogelbeobachter den Negerfink um in "Negrita", der Kaffernsegler segelt fortan als Weißbeckensegler ("vitgumpseglaren") neutral über den Himmel. Die alten Namen könnten schlicht als verletzend empfunden werden, begründen die Ornithologen die Neubenennung. "Kaffer" in Südafrika eine abwertende Bezeichnung für Schwarze, die Benutzung des Wortes steht dort sogar unter Strafe. Von den neu benannten Arten flattert allerdings nur eine einzige in Schweden herum, der Rest ist in anderen Erdteilen beheimatet.(...)"

Diese Nachricht stammt von der Pegidagesichtsbuchseite.

Gruß


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO