Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Jetzt bzw. bald im TV

Irene Huss, Kripo Göteborg - Der im Dunkeln wacht

Aktuelle Zeit: Di, 27 Jun, 2017 21:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Führerschein-Preise in Schweden?
BeitragVerfasst: Di, 20 Mär, 2007 16:27 
Hallo an Alle,


Da ich zum Jahresende aus beruflichen Gründen(3 Jahre) nach Schweden gehen muß, werde ich mich um einen Führerschein Klasse B(PKW) bemühen müssen.

Für mich besteht die Frage ob ich den Fürherschein in Deutschland oder in Schweden machen sollte.

Kann mir einer von euch sagen was ungefähr der Führerschein in Schweden kostet und ab wann ich den machen kann.

Ich hab mal was gehört von 185 Tagen die man in dem Land erstmal wohnen muß um dann den Führerschein machen zu können.

Tschau sagt Tomster


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mär, 2007 18:14 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 29.07.2006
Beiträge: 15
Plz/Ort: Bremerhaven
hej tomster

hier mal ein link zum Vägverket http://www.vv.se/templates/page3____1212.aspx

und hier einen zu einer fahrschule wo du in etwa mit den preisen rechnen musst
http://www.hagbergs.com/start/index.htm

meines wissens nach musst du eine PN ( personennummer) und eine ID-Kort haben, zumindest 6 monate in S studiert haben oder gemeldet sein.

hejdå vi ses kai

_________________
geht nicht, gibs nicht ! jeder anfang ist schwer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mär, 2007 19:08 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
Falls dein Schwedisch nicht perfekt ist, würd ich ihn in D. machen.

Denk mal an diese perversen Fragebögen, die es sicher hier auch gibt.

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mär, 2007 19:27 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2004
Beiträge: 225
Plz/Ort: Göteborg
Hej!

Du musst definitiv 6 Monate im Land gelebt haben, bevor Du Deine Fahrschulausbildung beginnen kannst (d.h. vor der ersten praktischen Fahrstunde). Das ist eine europäische Regelung, um den Führerscheintourismus einzudämmen. Erst nach diesem halben Jahr kannst Du einen "körkortstillstånd" beantragen - eine Genehmigung, um als Fahrschüler im Verkehr teilzunehmen.

Wenn Du daher Deinen Führerschein in Schweden magst, bist Du zunächst ein knappes Jahr ohne.

Ansonsten ist Prozedur ähnlich wie in D mit Theorieprüfung (am Computer - bei Klasse B evtl sogar in Fremdsprachen), praktischer Prüfung usw. Pflichtstunden und Erste-Hilfe-Kurs fallen weg.

/Malte,
der in beiden Ländern jeweils einen Führerschein gemacht hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mär, 2007 19:31 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 29.07.2006
Beiträge: 15
Plz/Ort: Bremerhaven
hejsan peter

dafür könnte er aber seine Theorieprüfung in einer Fremdsprache ablegen: Die Theorieprüfung ist in 12 Sprachen verfügbar und kann am Computer ausgeführt werden. Hier eine Liste der 12 verfügbaren Sprachen: Albanisch, Arabisch, Serbokroatisch-Bosnisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Kurmanji (Nordkurdisch), Persisch, Spanisch, Sorani (Südkurdisch), Türkisch und Deutsch.

zumindest besser als in Polen zu machen :triller:

hej hej

_________________
geht nicht, gibs nicht ! jeder anfang ist schwer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mär, 2007 19:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2981
Plz/Ort: Schweden
Ok, wieder was dazu gelernt!

Schon beachtlich, was Schweden für die "invandare" tut.
Hoffentlich wissen die das auch Alle zu schätzen

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mär, 2007 19:41 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 29.07.2006
Beiträge: 15
Plz/Ort: Bremerhaven
hej malte

FÜNF VORRAUSSETZUNGEN FÜR EINEN FÜHRERSCHEIN
Der schwedische Führerscheinakt verlangt die Erfüllung von fünf Voraussetzungen für die Erteilung eines Führerscheins.
1. Sie müssen im Besitz einer Fahrerlaubnis sein
2. Sie müssen einen festen Wohnsitz in Schweden haben oder seit mindestens sechs Monaten in Schweden studiert haben3. Sie müssen
a) für einen Führerschein der Klasse A1 16 Jahre alt sein
b) für einen Führerschein der Klasse A, B, C oder E 18 Jahre alt sein
c) für einen Führerschein der Klasse D 21 Jahre alt sein
4. Sie müssen die Führerscheinprüfung (Theorie und Praxis) bestanden haben
5. Sie besitzen keinen von einem anderen Mitgliedsstaat der Europäischen Union ausgestellten Führerschein
(Belgien, Zypern, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Slovakei, Slovenien, Spanien, Großbritannien, Tschechische Republik, Deutschland, Ungarn oder Österreich)

habe ich direkt vom Vägverket
achso sehtest muss aber gemacht werden!

vi ses Kai

_________________
geht nicht, gibs nicht ! jeder anfang ist schwer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mär, 2007 19:51 
Offline
Forenmitglied
Forenmitglied

Registriert: 29.07.2006
Beiträge: 15
Plz/Ort: Bremerhaven
pannbiff hat geschrieben:
Ok, wieder was dazu gelernt!

Schon beachtlich, was Schweden für die "invandare" tut.
Hoffentlich wissen die das auch Alle zu schätzen


hej peter

man(n) lernt nie aus, ich suche ja auch nur etliche informationen wo es nur geht und gebe sie weiter.

ja wollen wir es mal hoffen das die invandare es schätzen.

Polen ist nur abzocke, da wird viel geschmiert (war selber schon da) :triller: kenne dort auch eine fahrschullererin, in Polen darf man nur 2 Fehler machen bei der prüfung (ich hatte leider immer 3 :grübel: ) man bekommt dort auch nur einen dolmetscher der es übersetzt nur leider meist nicht in den deutsch was wir kennen :YYBZ:

gruß kai

_________________
geht nicht, gibs nicht ! jeder anfang ist schwer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mär, 2007 20:32 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
pannbiff hat geschrieben:
Ok, wieder was dazu gelernt!

Schon beachtlich, was Schweden für die "invandare" tut.
Hoffentlich wissen die das auch Alle zu schätzen




die Meisten nehmen dass doch als selbsverständlich und wollen auch noch bezahlt haben für die Ausbildung.
Aber ich glaube Deine Ironie verstanden zu haben :triller:


mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 20 Mär, 2007 21:18 
Einen wichtigen Punkt, habt Ihr aber alle nicht Erwähnt.

Und zwar ist es in SE möglich, die praktischen Stunden, mit einen Bekannten, Verwandten oder Freund, in dessen Auto zu machen und so Erheblich Kosten zu Sparen.

Welche vorraussetzungen dieser Erfüllen muss, weiß ich jetzt nicht so genau, da müsste ich selber erstmal recherieren ( oder so ) :) .

Die Prüfung muss aber, dann doch beim Vägverket gemacht werden.

Bin selber am Überlegen, welche praktische Fahrunterricht ich nehmen werde :) . :mrgreen: :oops:


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO