Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Besucherguide Schweden präsentiert

Lebensmittelpreise in Schweden

Aktuelle Zeit: Sa, 18 Nov, 2017 14:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Energiegewinnung
BeitragVerfasst: Mi, 06 Mai, 2009 9:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5141
Plz/Ort: 49525 Lengerich
So
IMG_4756 Tagebau bei Weisswasser.JPG
IMG_4756 Tagebau bei Weisswasser.JPG [ 686.54 KiB | 302-mal betrachtet ]


IMG_4757 Tagebau bei Weisswasser.JPG
IMG_4757 Tagebau bei Weisswasser.JPG [ 750.48 KiB | 299-mal betrachtet ]


Eine ganze Landschaft verschwindet unwiederbringlich.
Es werden ca. 65 m Deckschicht abgetragen um an eine Schicht von ca. 2 m Braunkohle zu gelangen.
Das ausgekohlte Gebiet wird in eine Seelandschaft verwandelt.
Die Wasserqualität dieser Seen ist aber minderwertig da zu sauer.
Auf weitere Einzelheiten will ich hier nicht eingehen.

oder so

IMG_4797 Auf dem Weg nach Cunewalde.JPG
IMG_4797 Auf dem Weg nach Cunewalde.JPG [ 552.75 KiB | 303-mal betrachtet ]


Umweltfreundlich, Platzsparend (unter den Anlagen kann geackert werden oder Vieh weiden)
Absolut leise. Habe mich gerade selbst wieder überzeugt. Nur bei veralteten Anlagen treten Geräuschbelästigungen auf.

Dazu was von sonstigen Methoden zur Energiegewinnung zu halten ist habe ich mich schon des öfteren geäußert.

So viel noch mal zum Verständnis wo von hier die Rede ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beim Wandern in Nordschweden....
BeitragVerfasst: Mi, 06 Mai, 2009 9:39 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009
Beiträge: 534
......solche Löcher gibt es bei uns genüge....und das von Vattenfall
:YYAN:

_________________
19guesch
http://skandinavienfan.repage8.de/
''Die Welt ist ein Buch.Wer nie reist,sieht nur eine Seite davon.''
-Aurelius Augustinus-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Energiegewinnung
BeitragVerfasst: Mi, 06 Mai, 2009 16:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2005
Beiträge: 3283
Plz/Ort: LDS
Rudi hat geschrieben:
So viel noch mal zum Verständnis wo von hier die Rede ist.


Du hast also tatsache (wiedereinmal) nicht so ganz gerafft, worum es eigentlich ging?

Vaermis Frage war doch, ob man so einen Windpark nicht Off Shore errichten koennte, statt auf 450 km2 grossflaechig Baeume abzuholzen.
Dann faengst du an ueber Braunkohletagebaue zu fabulieren...
Schweden mag zudem fuer vieles bekannt sein, aber fuer grossflaechige Braunkohletagebaue? Hab mal kurz gegoogled, aber auf die rasche nichts nennenswertes diesbezueglich gefunden. Moeglich das Schweden ueber riesige Braunkohlevorkommen verfuegt, aber darum gings hier auch garnicht...

_________________
"Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt." Al Bundy

"In einer solch verrueckten Welt ist nur der voellig Irre wahrhaft geisteskrank." - Homer J. Simpson-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beim Wandern in Nordschweden....
BeitragVerfasst: Mi, 06 Mai, 2009 21:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5141
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Zitat:
Windpark nicht Off Shore errichten koennte,


Im Prinzip ja, sind aber sehr korosions anfällig.

Zitat:
Schweden mag zudem fuer vieles bekannt sein, aber fuer grossflaechige Braunkohletagebaue?


Wohl richtig, aber ist Vattenfall nicht eine schwedische Firma?
Die verschandeln auch die deutsche Landschaft.
Und die schwedische Art der Energiegewinnung durch AKW s bleibt unakzeptabel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beim Wandern in Nordschweden....
BeitragVerfasst: Do, 07 Mai, 2009 6:59 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11321
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Rudi hat geschrieben:


Und die schwedische Art der Energiegewinnung durch AKW s bleibt unakzeptabel.


für manche ja,aber die werden zum Glück immer weniger


:triller:

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beim Wandern in Nordschweden....
BeitragVerfasst: Do, 07 Mai, 2009 19:10 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2005
Beiträge: 657
Plz/Ort: SUNNE
Was wird immer weniger,die AKW`s oder die,die keine haben wollen??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Energiegewinnung
BeitragVerfasst: Mo, 09 Aug, 2010 13:03 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15330
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Rudi hat geschrieben:
oder so

Bild


Eher so: -> http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotos ... 733-2.html :sauer:
Der komplette Artikel hier -> http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 98,00.html

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beim Wandern in Nordschweden....
BeitragVerfasst: Mo, 30 Aug, 2010 21:58 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2006
Beiträge: 778
Früher ein echter Fan, finde ich heute Windkraftanlagen richtig doof! Sie verschändeln die Landschaft noch mehr als Staudämme. Weswegen fahren wir Deutsche eigentlich hauptsächlich nach Schweden? Natur, und das möglichst pur, oder? Ach ja, die meisten hier waren ja noch gar nicht in der Nähe des Polarkreises. Dann ist es ja egal was dort oben geschieht...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beim Wandern in Nordschweden....
BeitragVerfasst: Di, 31 Aug, 2010 7:44 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17601
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Gott, welche Logik, guesch, vattenfall hat ja nicht den Baunkohletagebau angefangen, sondern ihn gekauft. Du weisst sicher besser als ich, von wem.
Jakk hat geschrieben:
Früher ein echter Fan, finde ich heute Windkraftanlagen richtig doof! Sie verschändeln die Landschaft noch mehr als Staudämme. Weswegen fahren wir Deutsche eigentlich hauptsächlich nach Schweden? Natur, und das möglichst pur, oder? Ach ja, die meisten hier waren ja noch gar nicht in der Nähe des Polarkreises. Dann ist es ja egal was dort oben geschieht...

Auch ´ne Ansicht.
Ich weiss nicht, was du am Polarkreis so toll findest. Für mich ist es eine Linie auf einer Karte. :oops:
Auf Gotland stehen derzeit 156 Windkraftwerke ( und es sollen noch mehr werden...) - wer regt sich darüber auf und vor allem darüber, dass es noch mehr werden sollen???
http://sverigesradio.se/sida/artikel.as ... el=3652780
http://www.gotland.se/imcms/1729
Zwischen 2008 und 2010 sind also in ganz Schweden 400 Windkraftwerke dazugekommen (Quelle: beide o.g. Links)).....(und keinem von denen, die meinen, dass sie die Landschaft verschandeln, ist das aufgefallen???)
Auf der einen Seite nur keine Atomkraftwerke und keine Braunkohlentagebaue, auf der anderen Seite aber auch keine gestauten Flüsse und keine Windkraftwerke - wie gut, dass wir einen riesengrossen Wald besitzen und zur Not (oder sollte ich lieber sagen, bald zum Alltag als nur in der Not :lol: ) haben wir vedspis und kamin

Ja und, wie war das noch mit Fehmarn...... :achso: um mal vor der deutschen Haustür zu kehren :YYAY:

Meine Meinung zu Värmis Gedanken um off-shore: Na klar, geht das......wenn dafür die Voraussetzungen gegeben und abgeklärt sind..........aber wahrscheinlich werden sich dann die Segler und Bootsbesitzer und Schiffseigner (wo dann die Papierindustrie dranhängt) aufregen, weil das Bottenhavet zu eng wird..........irgendwas is ja immer :grübel: :grübel2: :denk:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beim Wandern in Nordschweden....
BeitragVerfasst: Di, 31 Aug, 2010 18:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2006
Beiträge: 778
Der Polarkreis ist mir ziemlich wurst, logisch. Ich mag halt die Gegend ringsherum. Die 400 Windräder Schwedens versammeln sich m.E. auf Fehmarn, von der Anzahl jedenfalls. Und was Fehmarns Bevölkerung von den Dingern hält, erfahre ich regelmäßig von meinen Kunden dort, da ich mir dieses Trauerspiel beinahe wöchentlich anschauen darf. Lis, wie kommst du darauf, ich würde keine AKW mögen? Ganz im Gegenteil - ich halte sie für die derzeit vernünftigste Lösung (unter der Berücksichtignung des "Energiehungers" unserer Zivilisation). Und solange schwedischen Technikern nicht die Überwachung der Not-Generatoren (oder was war das noch?) überlassen wird, wird auch alles im Lot bleiben.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO