Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Dieser Beitrag wartet auf einen Kommentar

A-Skattsedel für Arbeitsbeginn

Aktuelle Zeit: Di, 26 Sep, 2017 22:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Back to the Roots!
BeitragVerfasst: Do, 18 Jun, 2015 12:20 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2015
Beiträge: 6
Plz/Ort: Hamburg
Liebe Freunde,

meine Mutter kommt aus Schweden und hat in den letzten Jahren einiges mitmachen müssen. Somit habe ich überlegt, über ihren Geburtstag mit ihr und meiner Schwester nach Schweden zu fahren. Vom 10.07. bis zum 12.07.2015 ist diese Unternehmung geplant und durch unseren Wohnort in SH, auch nicht so problematisch. Wir würden zirka 7 Stunden nach Göteborg fahren (wie es sich gehört mit meinem Volvo V70) und wollen dort dann auf einem Campingplatz zelten. Wir sind beide der schwedischen Sprache einigermaßen ermächtigt.

Nun suche ich ein schönes Ausflugsziel, damit Sie einbischen ausspannen kann, wir aber dennoch möglichst viel von Schweden mitnehmen können. Somit lautet die erste Frage, wohin wir da am Besten fahren sollten. Wenn das geklärt ist, ergeben sich sicherlich weitere Fragen von unserer Seite. Welchen Seeweg würdet ihr empfehlen?

Über eure Antworten bin ich bereits jetzt dankbar und freue mich über eure Rückmeldung!
Tack för allt och vi ses! :-)

Hälsning, Steven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Back to the Roots!
BeitragVerfasst: Do, 18 Jun, 2015 12:50 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.01.2015
Beiträge: 550
Plz/Ort: Klagenfurt
Stimmt das Datum, das du angegeben hast? In 2 Tagen werdet ihr nicht viel unternehmen, oder ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Back to the Roots!
BeitragVerfasst: Do, 18 Jun, 2015 13:19 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2015
Beiträge: 6
Plz/Ort: Hamburg
frei hat geschrieben:
Stimmt das Datum, das du angegeben hast? In 2 Tagen werdet ihr nicht viel unternehmen, oder ?


Wir werden eventuell auch schon früher anfahren, oder eben später abfahren. Das lassen wir uns derzeit alles offen. Aber die Kernzeit steht!
Also zwei komplette Tage sind in jedem Fall drin, wenn nicht sogar mehr. Bisher ist lediglich der Zeitraum geplant und, dass wir über die O´bron fahren werden.

Hälsning, Steven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Back to the Roots!
BeitragVerfasst: Do, 18 Jun, 2015 14:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.01.2015
Beiträge: 550
Plz/Ort: Klagenfurt
Von Göteborg aus würde ich ebenfalls einen Tagesausflug nach Marstrand und die dortige Schärenlandschaft empfehlen, für mich einfach wunderschön! :herz: Eine leichte Wanderung dazu habe ich in einem anderen Beitrag ("Wandern auf Stora Dyrön" wandern-auf-stora-dyron-t26047.html) beschrieben, die geht aber von der Insel Tjörn aus.wandern-auf-stora-dyron-t26047.html

Diesen Tipp hab ich bekommen und möchte ihn auch befolgen - ich war noch nie in der Gegend....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Back to the Roots!
BeitragVerfasst: Do, 18 Jun, 2015 20:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 744
Plz/Ort: Skruv / Schweden
wo kommt Deine Mamma denn her? und was möchte sie denn gerne sehen?

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Back to the Roots!
BeitragVerfasst: Do, 18 Jun, 2015 20:23 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 07.04.2012
Beiträge: 586
Plz/Ort: 88069 Tettnang
ich als Göteborgare denke doch das Ihr nicht so hastig sein solltet und etwas mehr Zeit einplanen.Der Tip mit Marstrand und die Gegend ist auch meine Idee aber denkt auch dran das man in Göteborg jetzt Stadtmaut zahlen muß denn Richtung Kungälv muß man durch die Tunnel fahren.Ich hoffe es kommen noch einige Tips hier zusammen.
viel Erfolg und schönen Aufenthalt. :YY:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Back to the Roots!
BeitragVerfasst: Fr, 19 Jun, 2015 10:01 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier
Benutzeravatar

Registriert: 18.06.2015
Beiträge: 6
Plz/Ort: Hamburg
Hej,

vielen Dank, für eure Antworten! Die Idee mit Marstrand hört sich sehr interessant an. Zumindest beschreibt auch Wikipedia und Weitere die Insel interessant.
Auch ist ein gemütlicher Spaziergang in der Schärenlandschaft sicherlich entspannend. Ich werde es ihr mal vorschlagen! :-)

Meine Mutter/Familie kommt aus der Nähe von Sundsvall und Hudiksvall! Sie möchte viel von und über Schweden sehen, es aber auch etwas entspannter angehen.
Ich selber werde ein paar Wochen später noch mit Freunden noch einmal hochfahren! Der Ausflug ist aber auch nicht an Göteborg gebunden, es war nur eine Idee
von uns. Höher als Linköping ist derzeit aber erst einmal nicht möglich.

Was bedeutet etwas mehr Zeit? :-P - Vielen Dank! :-)

Hälsning, Steven


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Back to the Roots!
BeitragVerfasst: Fr, 19 Jun, 2015 13:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 744
Plz/Ort: Skruv / Schweden
Hallo Steven,

meine Frage war etwas mehr dahin gerichtet, wenn man lange nicht seine Heimat gesehen hat, dann hat man vielleicht einen ganz persönlichen Wunsch, wo man hinmöchte. Vielleicht garnix grossartiges.....vielleicht ein Platz den man als Kind besuchte oder irgendwas wozu man eine besondere Verbindung hatte.

Ich stelle mir selber vor, wenn ich 20 Jahre nicht in Deutschland gewesen wäre, dann hätte ich sicher tausend kleine Wünsche wo ich hinwollte, aber zB nicht in die Alpen, was aber für meine Mitreisenden ein tolles Erlebnis wäre...ich hoffe, du verstehst was ich meine.

Ansonnsten habe ich keine Idee, wenn man nur 2 Tage zeit hat, was man da machen sollte...das ist sooooo kurz.

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Back to the Roots!
BeitragVerfasst: So, 21 Jun, 2015 13:53 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6743
Plz/Ort: Münster
Steven hat geschrieben:
Die Idee mit Marstrand hört sich sehr interessant an


Wie wäre es mit einer Bootstour von Marstrand nach Käringön ?

Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Back to the Roots!
BeitragVerfasst: Mo, 22 Jun, 2015 12:06 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 11.07.2014
Beiträge: 5
Hey Hey Steven,

da ja zu eurem äußeren Radius Linköping gehört, kann ich nur FRILUFTSMUSEET GAMLA LINKÖPING wärmstens empfehlen.

Dort wird man nicht nur in frühere Zeiten zurückversetzt, durch die sich vor Ort befindlichen Statisten, die in historischen Kostümen durch die Gassen schlendern, wird dieses Gefühl fast ins "kneif mich mal, ich glaub ich träume", verstärkt.Einfach genial, wie man sich dort fühlt.

Ein richtiges urtümliches Schwedenflair wird dort erzeugt und man wird nicht zwangsweise abkassiert, wie hierzulande üblich, natürlich kann man, wenn man möchte, historische Handwerkskunst in vielfältigster Weise erwerben, muss es aber nicht.

Ich empfehle vorab mal die entsprechende Internetseiten,

http://www.visitlinkoping.se/gora/sevar ... -linkoping
und

http://www.gamlalinkoping.info/

ich jedenfalls war total begeistert und kann das nur wärmstens empfehlen.

Auf dem Weg vielleicht mal in den Schären vorbeischauen, z.B. in St. Anna, ist auch total empfehlenswert, dort gibt es auch einen sehr schwedischen Campingplatz und die Dörfer ringsum sind auch sehr schwedisch, einfach genial, wenn das Motto "Back to the roots" lautet.

LG Smultronställe


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute





Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:





Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO