Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mi, 01 Dez, 2021 8:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: So, 24 Feb, 2008 21:41 
Hallo zusammen,

ich möchte nächsten Sommer mit meiner Freundin mit einem Womo oder Wohnwagen Schweden erkunden. Da wir aus Süddeutschland die Reise starten, fände ich es etwas umständlich, schon quer durch Deutschland mit einem Womo oder Gespann zu fahren. Auch auf der Fähre bräuchten wir die rollende Unterkunft noch nicht.

Deshalb habe ich mir einfach so vorgestellt, in Schweden nach der Überfahrt ein Womo oder Wohnwagen zu mieten. Leider scheint die Vermietung von Womos aber nicht in so großem Stil zu geschehen, wie hier in Deutschland. Zumindest bin ich mit google nicht richtig weiter gekommen.

Habt ihr Erfahrungen mit dem Mieten von Womos direkt in Schweden, oder gibt es Gründe, warum man dies nicht tun sollte?

gruß, machBauer


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 24 Feb, 2008 21:53 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Hier sind einige Anbieter aus Skåne:

http://www.hitta.se/SearchPink.aspx?vad ... ar=Sk%e5ne

Schönen Urlaub und allzeit gute Fahrt!

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 24 Feb, 2008 21:54 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 1459
Plz/Ort: Niedersachsen
Guten Abend machbauer,

ein Grund ist vermutlich die Tatsache, das Campingfahrzeuge in Schweden eine deutliche Nummer teurer sind als hierzulande und darum auch die Vermietung dieser eben teurer ist.

Zweitens ist die Nachfrage nach Mietwohnwagen/mobilen in Schweden nicht mit der in Deutschland zu vergleichen.

Drittens ist es sicher unbequem,alles Urlaubscampingequipment im Pkw zu verstauen, nur um es dann auf halbem Hin- und Rückweg ins rollende Urlaubsdomizil ein und auszupacken.

Viertens weißt du erst, was für eine verwanzte Kiste du gemietet hast, wenn du vor Ort bist. Daheim kann man sich das vorher betrachten.
In welchem Zustand einige Vermieter ihre Fahrzeuge anbieten habe ich vor zwei Jahren gesehen, als ich Ersatz für unser Wohnmobil suchte, teilweise wirklich eklig verschimmelt usw.

Miete was in Wohnortnähe und mach eine Etappennacht in Norddeutschland und geniesse den Urlaub.
Die Mietkosten für einen Caravan, den man dann eben zwei Tage länger nutzt sollte ein Urlaub ohne Umpackstress schon wert sein.

Schönen Urlaub und willkommen im DGSF

_________________
Hej då, Rüdiger und die anderen
:YY: Elchsocken :YY:

__________________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: re WoWa
BeitragVerfasst: Do, 28 Feb, 2008 2:14 
wir haben einen wohnwagen, den wir auch vermieten könn(t)en. Wann genau wollt ihr kommen?
Ist nicht der Neueste, aber funktioniert, ist weder eklig noch verschimmelt.

Bilder schicke ich gerne, damit ihr wisst,, worauf Ihr euch einlasst.

Standort: Vetlanda, Jönköpings Län

mvh, Michael


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: @ Elchsocken
BeitragVerfasst: Do, 28 Feb, 2008 2:19 
positive Eindruecke, die du da vermittelst. Eigene Erfahrung oder Hörensagen?
Ich wohne hier seit fuenf Jahren aber was du an Warnungen von dir gibst ist mir nicht bekannt.

aber vielleicht sieht das ja anders aus, wenn man nicht in dem Land wohnt, ueber das man Tips gibt ;-))

mvh, Michael


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 28 Feb, 2008 11:26 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2006
Beiträge: 155
Plz/Ort: 63825 Blankenbach
Hej,hej, machBauer
hier noch einem Adresse:
http://www.campingsverige.se/pages/searchUdlejning.asp
Hejdå
Gallier

_________________
Wenn er nicht gerade mit seinem Gespann (französich / finnisch mit einem Schuss schwedisch)durch die Welt rumkurvt, sitzt er zu Hause in Deutschland in seinem schwedischen Haus und überlegt, wo und wann es wieder losgeht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: @ Elchsocken
BeitragVerfasst: Do, 28 Feb, 2008 15:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 1459
Plz/Ort: Niedersachsen
Jultomte hat geschrieben:
positive Eindruecke, die du da vermittelst. Eigene Erfahrung oder Hörensagen?
Ich wohne hier seit fuenf Jahren aber was du an Warnungen von dir gibst ist mir nicht bekannt.

aber vielleicht sieht das ja anders aus, wenn man nicht in dem Land wohnt, ueber das man Tips gibt ;-))

mvh, Michael


Für den Fall, das du mich meinen solltest :mrgreen:
Ich, bzw. wir haben uns in Schweden schon einige Wohnwagen und Wohnmobile bei Händlern angeschaut und die Preise fanden wir in der Tat sehr hoch. Die Rückschlüsse auf Mietpreise sind tatsächlich Rückschlüsse meinerseits aufgrund der hohen Kaufpreise der Fahrzeuge.

Der Zustand vieler Mietfahrzeuge (in Deutschland) die zum Verkauf standen, ist eigene Erfahrung und Ansicht und daher haben wir vom Kauf eines Gebrauchtfahrzeuges auch Abstand genommen.
Man muß natürlich auch wissen, in welche Ecken man schauen muß, um die oberflächliche Glanzerscheinung eines Campingfahrzeuges bestätigen oder eben widerlegen zu können.

Mein Wohnsitz ist für diese Tipps wohl eher sekundär...

_________________
Hej då, Rüdiger und die anderen
:YY: Elchsocken :YY:

__________________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 03 Mär, 2008 14:45 
vielen Dank für die Tipps und Angebote. Wir haben uns entschlossen einen WoWa hier in Süddeutschland zu mieten.

Dadurch können wir alles in Ruhe einpacken und ohne weitere Pflichtpunkte entspannt die Reise antreten...

Jetzt geht es an die Planung einer Route für ca. 21 Tage... :-)


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO