Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Do, 17 Jun, 2021 1:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 03 Sep, 2009 19:14 
Hallo,
was haltet ihr von solchen Schuhen und solcher Jacke um damit in Funäsdalen eine Woche im Dezember "gemutlich" zu verbringen. Wir werden wahrscheinlich etwas wandern und einwenig Wintersport machen, aber meistens halt nur wandern.

http://shop.jack-wolfskin.de/schuhe/alp ... ?gender=32

http://shop.jack-wolfskin.de/bekleidung ... ?gender=32


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 03 Sep, 2009 19:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5995
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Also zuerst mal ist das glaube ich die falsche Rubrik, aber einer der Mods wird das evtl. dann verschieben.

Zu den Fragen:
Je nachdem wann ihr im Dezember fahrt kann es ggf. im Tal unten noch streckenweise feucht sein. Das hängt ganz vom Winter ab.
Aber 100% ausschliessen kann man Matsch Anfang Dezember noch nicht in dem Gebiet.
Was meinst du denn so in etwa mit Wandern?

Kurze Halbtagestouren? Soll es hoch ins Fjäll gehen?
Wollt ihr auf "gespurten" Wegen laufen, oder ist Tiefschnee auch ok? (dann eher besser mit Schneeschuhen).

Wg. den Schuhen:
allg. sind Lederstiefel bei Schnee/Schneematsch-Einsatz doch eher Pflegeintensiv, auch wenn sie eine Membran im Inneren haben.
Das macht das Ganze sogar eher komplizierter, da man Lederstiefel am besten zum Schutz wachst, da muss man aber bei Membranen aufpassen, da die durch zuviel Wachs verstopfen können.
Aber wenn man um das Material Bescheid weiß, dann geht das auch mit solchen Stiefeln.

Aber 220 € finde ich für einen Jack-Wolfskin Schuh deutlich zu teuer.
In dem Preissegment würde ich eher bei HanWag oder Meindl schauen (je nach Fußform).
Empfehlenswert sind da mit Gore:
HanWag Alaska GTX und auch der Forrest GTX
Meindl Island Pro GTX

letztlich hilft das ganze Empfehlen aber nix, denn so ein Schuh muss passen.
Also wirst du um einen Besuch in einem Fachladen eigtl. nicht herumkommen.
Zudem solltest du dich dann beeilen, da es bis Dezember nur noch ~3 Monate sind und der Schuh auch noch eingelaufen werden muss.

Ich selbst trage übrigens ausschliesslich Schuhe ohne Gore etc. und die auch im Schnee und sonstwo.
Kalte oder nasse Füße kenne ich nicht :YYAY:

Zur Jacke:
Jaha, nett.
Die Kundenbewertungen bei Globi sind ja auch sehr klick
Was auf jedenfall taugt an der Jacke ist das Fleece. Die Nanuk Sachen sind nicht schlecht (nur die neuen Reißverschlüsse von JW sind echt...naja lassen wir das).
Ansonsten ist das halt eher ne Stadtjacke, die z.B. keinerlei verstärkte Schulterpartie hat (Rucksack) was ich bei dem Material eher begrüßen würde.

Aber für mal ne Woche im Schnee sicher ausreichend.
Alternativen in der Preisklasse findest du höchsten bei North Face.

Du musst halt wissen, was du ausgeben willst für die Klamotten und wie du sie vor allem hinterher nutzen willst.
Wenn du jetzt 1x da hoch fährst und ansonsten echt nur maximal nen geschotterten Waldweg in D läufst, würde ich evtl. eher zu leichteren Schuhen greifen.
Ne Woche übersteht man schon.

Ah ja, da du ja aus FFM kommst: geh doch am einfachsten z.B. mal zu Globetrotter dort. Dort wird man dich sicher passend beraten können.

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 03 Sep, 2009 20:11 
SUPER RATSchläge, echt kompetent :yycc:

Preismässig ist Jack Wolfskin etwas zu teuer finde ich, sind schon gute Sachen aber für normale "Spaziergänger" wie wir ist es schon überzogen denke ich.
Wir bleiben auf gespurten Wegen, nicht alle haben das Geld für so eine HighTech Bekleidung und die Mädels sind eh empfindlich. :roll:
Was meinst du aber mit "Ich selbst trage übrigens ausschliesslich Schuhe ohne Gore" was ist denn "Gore"?

Auf jeden fall werden wir zu Globetrotter in FFM gehen, ist übrigens ganz um die Ecke bei uns. Habs aber nie bemerkt. :?

Vielen Dank nochmal! :hey:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do, 03 Sep, 2009 21:29 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5995
Plz/Ort: Rand der Scheibe
twinsdilemma hat geschrieben:
Preismässig ist Jack Wolfskin etwas zu teuer finde ich, sind schon gute Sachen aber für normale "Spaziergänger" wie wir ist es schon überzogen denke ich.


hmmmmmm
Also Jack Wolfskin bildet eigtl. schon in 50% der Produktpalette das Niedrigpreissegment bei Outdoorkleidung.
Wenn du nach Hardshells bei "richtigen" Herstellern schaust, wird es sehr schnell deutlich teurer...unter 300 € bekommt man da im regulären Programm nichts, bei Haglöfs, Bergans und Mammut etc. sind 400 - 500 € keine Seltenheit.

Übrigens kann solche technischen Jacken auch problemlos als "normaler" Mensch im Alltag tragen.

Insgesamt wirst du ein Problem haben: gerade jetzt kommen aktuell die Wintersortimente in die Regale. Da sind die Preise halt insgesamt hoch. Nachlässe gibt es dann so ab ~Dezember.

twinsdilemma hat geschrieben:
Wir bleiben auf gespurten Wegen, nicht alle haben das Geld für so eine HighTech Bekleidung und die Mädels sind eh empfindlich. :roll:


Ok, aber dann gleich als Warnung: in dem Gebiet hat es nur sehr wenige freigemachte Wanderwege. Und die Skatingloipen solltet ihr besser nicht als Trampfelpfad missbrauchen :YYAY:

twinsdilemma hat geschrieben:
Was meinst du aber mit "Ich selbst trage übrigens ausschliesslich Schuhe ohne Gore" was ist denn "Gore"?


Gore ist ne Kurzform von GoreTex. Einer Firma die Membranen (also spezielle Stoffgewebe) für Outdoorbekleidung herstellt.
Diese Membranen (u.a. auch Venturi bei Schöffel, Derzimax bei Begrans etc.) sind von außer her gesehen wasserdicht und von innen Dampfdurchlässig.
D.h. im Idealfall bleibt man im Dauerregen von außen trocken und schwitzt aber nicht - wie z.B. unter nem Poncho.
Bei Jacken funktionert das finde ich sehr gut.
Bei Schuhen mag ich das Gore Fußklima nicht.
Ein gutes Lederinnenfutter ist finde ich durch nichts zu ersetzen.
Ich finde aber auch zwiegenähte Stiefel als sehr angenhem tragbar...diese Meinung teilen nur wenige Leute...

Wie gesagt, lass dich am besten vor Ort ausführlich beraten (und kaufe dann aber bitte auch dort und nicht für 3€ billiger im www!) und probiere einfach mal versch. Sachen an.

Was bei Schneewanderungen übrigens immer eine sinnvolle Sache ist: Schneefänge!

Einen Tipp hätte ich noch:
Schau mal bei http://www.strapatser.nu vorbei und frag mal nach einer aventyrsvecka im Winter.
Die Mädels und Jungs dort können euch ein richtig tolles Paket mit Skooter, Eisklettern, (Schneeschuh)Wanderungen und und und zusammenstellen und euch ggf. auch Material leihen.

Und noch ein Tipp für nen schönen kleinen Nachmittagsspaziergang: geht in Bruksvallarna zur Kariknallen Toppstugan...dort gibt es umwerfend leckere Waffeln bei einer genialen Aussicht.

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 04 Sep, 2009 18:02 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5995
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Ah ja, was ich eben erst gesehen habe. Die verlinkte JW Jacke hat nur eine einfache Texapore Beschichtung.
Diese würde ich nicht wirklich empfehlen, da sie halt nicht wirklich langlebig ist.
So ne Jacke ist ne schöne modische Stadtjacke, die man eh nach 2 Jahren gegen nen modernen Schnitt oder was auch immer tauscht.

In dem Preisbereich bekommst du auf alle Fälle ne reduzierte Schöffel oder North Face.

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 04 Sep, 2009 18:27 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 7165
Plz/Ort: Münster
. . . apropos Schuhe . . .

. . . schon mal Bär aus Bietigheim ins Auge gefaßt ?

Ich trage seit 10 Jahren nur noch diese genialen Produkte :perfekt: :perfekt: :perfekt:

Klick mich

LG Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO