Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Fr, 18 Okt, 2019 13:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 14 Okt, 2006 12:00 
Hallo Liebe Schwedenfreunde

Könnt Ihr Euch noch daran an die Aussage von Eva Herrmann erinnern als diese gesgat hatte " das es besser wäre das Frauen wieder an den Herd sollen. Hatt sich über die Frauen aufgeregt das diese Kariere machen.

Ich selber finde das mann es den Frauen selber überlassen sollte wie sie sich entscheiden wollen.

Nun ich habe mal Ihr Aussage aufgenommen und schreibe nun in der nächster Zeit ein Bericht über Frauen. Vorallem Schweden hatt es mir angetan, weil Schweden oder Skandinavien überhaupt für vieles an Vorbildfunktion hatt, wie das Bildungssystem oder das ganze Soziale System.

Jetzt wollte ich Euch mal Fragen wie das in Schweden mit der Emanzipation ist, oder wie das die Frauen sehen in Schweden.

Was für eine Meinung haben die Frauen haben, in sachen Kindererziehung und Arbeit .

Wie lässt sich das in Schweden vereinbaren mit der Arbeit, wenn zum Beispiel die Frauen nach der Schwangerschaft zurück in den Job wollen.?


Ich möchte mich HErzlich für eure Hinweise und Tips jetzt schon im vorraus danken
Eure Kuschelhexe

Auch Meinungen von Männern sind HERZLICH erlaubt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 14 Okt, 2006 14:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6945
Plz/Ort: Münster
Hallo Kuschelhexe,

... ich hänge Dir mal einige Links an ...

Klick mich 1

Klick mich 2

Klick mich 3

Klick mich 4

Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15 Okt, 2006 9:59 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 5321
Plz/Ort: 49525 Lengerich
Sowohl in Schweden als auch in Deutschland sollten sich Frauen ausschließlich mit den drei K befassen.
:YYAO: :YYAO: :YYAO:
Hilfe, bitte nicht hauen.

K = Kirche K = Kinder K = Küche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15 Okt, 2006 18:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 1749
Plz/Ort: Weißenfels
:YYBL: :YYBL: :YYBL: :YYBL: :YYBL: :YYBL: :YYBL: :YYBL: :YYBL: :YYBL: :YYBL: :YYBL: :YYBL: :YYBL: :YYBL:
....einer geht noch ... einer geht noch .... einer geht noch rein !!!
:YYAE: :YYAE: :YYAE:

_________________
Alla har lust till himlen, men inte till vägen som för dit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15 Okt, 2006 19:21 
@ Kalle Vielen Dank für Deine Wertvollen Tips diese kann ich sehr gut gebrauchen.


Rudi hat geschrieben:
Sowohl in Schweden als auch in Deutschland sollten sich Frauen ausschließlich mit den drei K befassen.
:YYAO: :YYAO: :YYAO:
Hilfe, bitte nicht hauen.

K = Kirche K = Kinder K = Küche


Hallo Rudi


Nee Rudi schlagen werde ich Dich nicht gleich, aber warum sollten Frauen nach Deiner Meinung sich nur mit den 3 K's befassen?, Ich denke das Frauen weit mehr auf den KAsten haben als "nur " den Haushalt zu führen und Kinder zu hüten

Wenn die Frauen keine Mann haben müssen sie ja wohl oder übel arbeiten da können die Frauen ja nicht einfach so daheim bleiben.

Das andere ist die Frauen von heute wollen auch nicht abhängig von den Männern sein.

Frauen können ebenso gut Autofahren wie Männer, oder haben Männerberufe wie die des Automechanikers.


Bitte haltet mich für keine Emanze, das will ich auf gar keine Fall sein. Nein Ich bin eine moderne Frau, die auch moderne Ansichten hatt. So denke ich das die Frauen von heute auch in Männerberufen arbeiten sollten, wenn es den Frauen spaß macht warum sollte den Frauendas vorenthalten werden.?


Kuschelhexe


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15 Okt, 2006 20:39 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2004
Beiträge: 8712
Plz/Ort: Falsche Klimazone
Kuschelhexe hat geschrieben:
Frauen können ebenso gut Autofahren wie Männer,


Das ist jetzt aber eine Beleidigung. :mrgreen: War's nicht so, dass Frauen besser fahren können als Männer (siehe niedrigere Auto-Versicherungsbeiträge und so)? :YYAE:

Ansonsten glaub ich auch nicht, dass Rudi diese Aussage ernst gemeint hat. Stand ja auch "Ironie" dabei.

_________________
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15 Okt, 2006 23:42 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Kuschelhexe hat geschrieben:
Wenn die Frauen keine Mann haben müssen sie ja wohl oder übel arbeiten da können die Frauen ja nicht einfach so daheim bleiben. Kuschelhexe


Hej hej!

Auch die Frauen, die einen Mann haben, müssen arbeiten, denn sie müssen selber für ihre Altersvorsorge aufkommen. Witwenrente und ähnlicher Luxus, den es in Deutschland gibt, gibt's hier nicht.

Hälsningar
Annika


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15 Okt, 2006 23:46 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Sapmi hat geschrieben:
Kuschelhexe hat geschrieben:
Frauen können ebenso gut Autofahren wie Männer,


Das ist jetzt aber eine Beleidigung. :mrgreen: War's nicht so, dass Frauen besser fahren können als Männer (siehe niedrigere Auto-Versicherungsbeiträge und so)? :YYAE:

Ansonsten glaub ich auch nicht, dass Rudi diese Aussage ernst gemeint hat. Stand ja auch "Ironie" dabei.



Bild

auf jeden Fall seid ihr selbstbewusst

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 16 Okt, 2006 19:08 
OK FRAUEN KÖNNEN NOCH VIEL VIEL BESSER AUTOFAHREN ALS DIE MÄNNER.

@ zu Annika ja Du hast ja recht, die Frauen in beiden Ländern müssen für die Altersvorsorge arbeiten. Aber ich denke das es den Frauen besser geht zumindest haben die Frauen einen anderen Stellenwert. Sage mir bitte wenn ich Falsch liege.

mann tut in Schweden mehr für die Frauen als in Deutschland, es gibt zumindest mehr Telizeitangebote, Frauen finden leichter in den job zurück oder es wird den Frauen leichter gemacht auch vom Arbeitgeber.

Oder was hat Du für eine Meinung?

Aber das es zum Beispiel keine Witwenrente in Schweden gibt wusste ich zum Beispiel nicht.

Gibt es denn eine andere art hilfe wenn z.B jemand verstorben ist, und dieser mit seienem Unterhalt nicht auskommt.

Wie wird denn sozial schwachen geholfen.?
Was gibt es zum Beispiel in Deutschland was es in Schweden nicht gibt, wie das Kindergeld?


Danke für die Information.


@ Ingo wir Frauen sind wie Du schon schreibst sehr selbstbewusst und probieren auch mal neue Wege aus auch wenn diese in's nichts führen.ABER BEIMNÄCHSTEN MAL DA KLAPPT ES GANZ BESTIMMT.

Aber war das Auto auf dem Bild wirklich von eine Frau, nicht doch von ein Mann, der die Augen von einer hübchen Frau nicht lassen kann? :YYBN:

Kuschelhexe :sflagge:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 16 Okt, 2006 22:33 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Kuschelhexe hat geschrieben:

@ Ingo wir Frauen sind wie Du schon schreibst sehr selbstbewusst und probieren auch mal neue Wege aus auch wenn diese in's nichts führen.ABER BEIMNÄCHSTEN MAL DA KLAPPT ES GANZ BESTIMMT.

Aber war das Auto auf dem Bild wirklich von eine Frau, nicht doch von ein Mann, der die Augen von einer hübchen Frau nicht lassen kann? :YYBN:

Kuschelhexe :sflagge:



das ist wissenschaftlich bewiesen dass das männliche Gehirn dieses Fänomen beherrscht
wir können uns räumlich besser orientieren und da spielt es keine Rolle wie hübsch die Umgebung ist :YYAI:


mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO