Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Fr, 18 Okt, 2019 13:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 16 Okt, 2006 23:32 
Hauptsache das Auto fährt :lol: nebenbei Musik hören.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 28 Okt, 2006 2:09 
Kuschelhexe hat geschrieben:
@ Kalle Vielen Dank für Deine Wertvollen Tips diese kann ich sehr gut gebrauchen.


Rudi hat geschrieben:
Sowohl in Schweden als auch in Deutschland sollten sich Frauen ausschließlich mit den drei K befassen.
:YYAO: :YYAO: :YYAO:
Hilfe, bitte nicht hauen.

K = Kirche K = Kinder K = Küche


Hallo Rudi


Nee Rudi schlagen werde ich Dich nicht gleich, aber warum sollten Frauen nach Deiner Meinung sich nur mit den 3 K's befassen?, Ich denke das Frauen weit mehr auf den KAsten haben als "nur " den Haushalt zu führen und Kinder zu hüten

Wenn die Frauen keine Mann haben müssen sie ja wohl oder übel arbeiten da können die Frauen ja nicht einfach so daheim bleiben.

Das andere ist die Frauen von heute wollen auch nicht abhängig von den Männern sein.

Frauen können ebenso gut Autofahren wie Männer, oder haben Männerberufe wie die des Automechanikers.


Bitte haltet mich für keine Emanze, das will ich auf gar keine Fall sein. Nein Ich bin eine moderne Frau, die auch moderne Ansichten hatt. So denke ich das die Frauen von heute auch in Männerberufen arbeiten sollten, wenn es den Frauen spaß macht warum sollte den Frauendas vorenthalten werden.?


Kuschelhexe



Ich gebe Dir recht , auch wenn das einigen vielleicht sauer aufstösst, denn ich bin sogar der Meinung das auch der moderne Mann sich um die Kinder und den Haushalt kümmern kann , muss nicht nur die Frau immer machen , und was die Küche angeht , nachweisslich sind die Männer eindeutig die besseren Köche,auch wenn sie es abstreiten ( eher keine Lust dazu ) . MeineFrau und meine Kinder können ein Lied davon singen , denn ich mach das zum Beispiel gern , und so soll es auch sein . Wenn die Frau zum Bsp . einen Beruf hat wo sie gut oder besser verdient wie der Mann , warum soll Sie dann zu Hause bleiben ?
Das ist meine ehrliche Meinung !
<<<<bin>>>>


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 28 Okt, 2006 14:37 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2004
Beiträge: 481
Plz/Ort: 58762 Altena
Und wer hütet dann das :feuer:

:YYAN: Peter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Frauensache - Männersache
BeitragVerfasst: Sa, 28 Okt, 2006 15:18 
Hi!

Ich hab das Eure beiträge mit großem Interesse verfolgt! Ich lese gerade das Buch von Eva Hermann "Das Eva-Prinzip"!

Mein Mann und ich haben das Glück von daheim aus arbeiten zu können und so ist auch immer einer für die Kids da! Die Hausarbeit teilen wir uns - allerdings überlasse ich meinem Mann in der Küche grundsätzlich das Feld! Was nicht heisst das ich nicht kochen kann; im Gegenteil! Ich hab nur nie Lust wieder aufzuräumen!

Ansonsten kann ich im Haushalt schon fleissiger sein! Allerdings muss ich zugeben das mein Mann generell der bessere Hausmann ist!

:yywisch:

In der Zeit befasse ich mich mit unseren Kids oder arbeite!

Zum Thema Autofahren - ja also ich würde sagen das sollte die Aussage ,das Frauen die besseren Autofahrerinnen sind, nicht zu laut gesagt werden!
Ich hab meinen Führerschein seid mittlerweile 6 Jahren - nun ja ich möchte es mal so formulieren - mein Pech im Strassenverkehr kann man nicht an zwei Händen abzählen! Was nicht bedeutet das ich immer schuld war! Allerdings musste ich auch schon einmal auf Radfahren umsteigen worauf ich sicher nicht stolz bin und auch daraus gelernt habe! :yyci:

Ich finde es super das wir die Möglichkeit haben alles unter einen Hut zu bringen!
Wäre das nicht der Fall stimme ich aber meinem Mann zu! in dem Fall würde sicher derjenige von uns arbeiten gehen, der in seinem Beruf mehr Geld verdient! Und wenn die Babypause vorbei ist kann der Partner durchaus auch wieder halbtags arbeiten gehen! Wichtig ist das man dann Abend eben wirklich zusammen anpackt oder nicht?

Und wie Ihr unten sehen könnt - gönne ich meinem Mann auch ausgedehnte Ruhepausen!

Bild

Många hälsningar
Mekko


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 30 Okt, 2006 10:16 
@Ingo
.frau-am-Steuer.de ist dazu da um Frauen zu zeigen wie " demlich " ( mit e damit ihr es nicht wieder von Dame ableitet :lol: ) die Männer Auto fahren :mrgreen: ...eindeutig auf deinem Foto zu erkennen....
Wollte Männlein mal wieder eine Abkürzung nehmen? und nicht bis zur nächsten Abfahrt warten......jajaja :D

@Rudi
ein hoch auf Frauen die kkk können....... denn nach denen schreien doch nur Unfähige die es selbst nicht können, nicht mal ansatzweise.....:mrgreen:
obwohl wir Frauen daran maßgeblich mit Schuld tragen....würden wir unsere Kinder rechtzeitig daran führen, könnten sie es auch und würden es als Selbstverständlichkeit anssehen

:weifa:
Bianka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 30 Okt, 2006 23:20 
[quote="Bianka"]@Ingo
Wollte Männlein mal wieder eine Abkürzung nehmen? und nicht bis zur nächsten Abfahrt warten......jajaja :D

:rc2: Mann am Steuer wollte mal Schumacher sein und hatt sich verfahren :rc2:



Ich bewundere Frauen die alles unter eine Hut bekommen die Ihren Job machen und sich dann noch um Kind und Haushalt kümmern müssen.

Aber es gibt ja zum Glück auch Männer die im Haushalt helfen,aber solche findet mann recht selten. Zum Beispiel ein Bekannter der Backt und kocht wahnsinnig gern,. gibt aber auch zu wenn er das ständig machen müsse würde er die Lust daran verlieren.

Aber was sollen die Frauen sagen die sowas jeden Tag machen müssen, wenn die mal keine Lust haben, jaja die Männer sind immer fein raus.

Sagt mal wie sind die Schwedischen Männer, ich hoffe keine Machos wie die Italiener und andere Südländer?

Geistern die nur in unseren Köpfen

In Schweden können die Männer eine Babypause nehmen wie ich neulich gelesen, die Idee finde ich nicht schlecht, wenn das bei uns gäbe wäre ja eine prima Idee, und bezahlt wird das ganze auch noch wenn das kein anreiz ist. Denn für das Baby sind ja beide verantwortlich.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 31 Okt, 2006 16:05 
Kuschelhexe hat geschrieben:

In Schweden können die Männer eine Babypause nehmen wie ich neulich gelesen, die Idee finde ich nicht schlecht, wenn das bei uns gäbe wäre ja eine prima Idee, und bezahlt wird das ganze auch noch wenn das kein anreiz ist. Denn für das Baby sind ja beide verantwortlich.


Auch in Deutschland koennen Maenner Erziehungsurlaub nehmen!! Warum es nicht oefter in Anspruch genommen wird, weiss ich nicht, ich gehe mal von finanziellen Gruenden aus (Frau nur Teilzeit beschaeftigt gewesen, verdient erheblich weniger, etc.).


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 31 Okt, 2006 19:05 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Elkie hat geschrieben:
Kuschelhexe hat geschrieben:

In Schweden können die Männer eine Babypause nehmen wie ich neulich gelesen, die Idee finde ich nicht schlecht, wenn das bei uns gäbe wäre ja eine prima Idee, und bezahlt wird das ganze auch noch wenn das kein anreiz ist. Denn für das Baby sind ja beide verantwortlich.


Auch in Deutschland koennen Maenner Erziehungsurlaub nehmen!! Warum es nicht oefter in Anspruch genommen wird, weiss ich nicht, ich gehe mal von finanziellen Gruenden aus (Frau nur Teilzeit beschaeftigt gewesen, verdient erheblich weniger, etc.).


das ist in S genauso aus gleichen Gründen

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 31 Okt, 2006 22:09 
Jo, macht ja auch Sinn, daß derjenige zu Hause bleibt, der weniger verdient. Das Leben ist ja überall teuer genug, und mit Kind erst recht. Und leider ist es vielerorts immer noch so, daß Frauen weniger verdienen (selbst im gleichen Job). Ist nicht fair, aber Tatsache. Schlußfolgern wir: Mit Kind kommt Frau gefährlich nahe an die 3 K's ran :twisted: Aber mal ehrlich, ein echtes Problem hätte ich auch nur mit dem 1. K - könnte man das durch Kurse (weil man lernt ja nie aus), Kaffeekränzchen, Kegelverein, oder ähnliches ersetzen ließe ich durchaus mit mir reden. :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 17 Nov, 2006 19:22 
Ich weiß echt nicht ob das eine Frau ausfüllt wenn sie ein Kind hat oder mehrere, nur daheim zu sein und den Haushalt zu schmeißen.

Hier in Deutschland ist ja das Problem das sich jede Frau überlegt, entweder ich mach Karierre oder ich will unbedingt ein Kind.

Und manchmahl führt das in's Soziale abseitz, nicht immer aber des öfteren. Da kann der Staat noch so helfen mit Kindergeld, aber wenn nix für die Mütter und die Kinder getan wird wird es auch weiterhin so bleiben.

Können die Männer nicht mal daheim bleiben.

Schweden macht's uns mal wieder vor, ok es gibt bestimmt auch in Schweden was noch verbessert werden kann.

Die Frauen arbeiten und leisen viel mehr als die Männer, und werden in den Berufen schlechter Bezahlt als die Männer das finde ich eine Schande, mit welcher Rechtfertigung eigentlich.

Am Ende haben sie eine Rente wo sie kaum überleben können, wenn sie nicht gerade einen guten Posten haben.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO