Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mo, 18 Nov, 2019 15:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 08 Sep, 2007 10:00 
Hallo pilgrim,
wenn auch spät, aber habe dank für Deine Info. Also, da ich in D total abgemeldet bin, habe ich auch keine Verpflichtung mehr i.S. Pflege- und Krankenversicherung. Das war von Anfang an kein Diskussionspunkt für mich. Die BKK hat mich ohne Widerspruch nach meinem Umzug entlassen. Was mich hingegen beschäftig ist nach wie vor die Versteuerung. Ich habe irgendwann im Laufe der letzten 4 Jahre einmal Bescheid erhalten, da ich ja voll im schwedischen System eingegliedert bin, habe ich mit dem dtsch. Finanzamt nichts mehr zu tun. Weißt Du, meine Angst besteht nur darin, daß eines Tages für die Jahre, die wir schon in Schweden sind, ein kräftige Nachforderung auf mich zukommen könnte. Hier bekomme ich natürlich jedes Jahr den obligatorischen Steuerantrag vom Skatteverket zugeschickt und muß ihn ausfüllen und einreichen.
Von einem Bekannten weiß ich, daß die Krankenkasse ihn nicht entläßt, aber da ist die Sachlage auch so, daß er nach wie vor in D. Eigentum hat und sich beim Einwohnermeldeamt natürlich auch nicht abmeldet.Also er ist nach wie vor dtsch. Bürger.
Falls noch jemand etwas zu diesem Thema beisteuern kann, wäre ich sehr dankbar.
Grüße aus dem schönen Jämtland
eicher


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 23 Sep, 2007 9:49 
Wir sind nach Norwegen ausgewandert weil:
Das Deutsche Arbeitsamt nicht die kosten für einen Schwedischkurs mit anschließendem Job in Schweden nicht bezahlen wollte !!! :cry:
Dann gab es noch nen Norwegischkurs in Flensburg wo man sich selber Arbeit suchen musste in Norwegen und da hat das Arbeitsamt zugestimmt :x
Aber unser Traum ist Schweden und wir arbeiten dran den Traum wahr werden zu lassen.
Die Lebensquallität in den Nordischen Ländern steigt, vor allem sind sie Kinderfreundlicher !!!
Bei uns war es hauptsächlich der Arbeit wegen , da es in D nix mehr zu geben scheint und Fachkräfte im Norden gesucht wahren.
Zweitens Zukunft unserer Kinder , da sehe ich in D schwarz .
Drittens unser Hobby , Schlittenhunde ( In Schleswig-Holstein schneit es so selten :roll: )
Wir haben aber nie gesagt das es für uns keinen Weg mehr nach D geben wird. Denn Heimweh kommt immer mal wieder hoch. Auch standen wir schon davor aufzugeben aber es gibt mehr vorteile für uns in einem Nordischen Land.
Unser Sohn heißt Michel , das sagt ja schon viel!!! :mrgreen:
Auch wenn er im Original Emil heißt .
Dafür heißt unsere Tochter Emely . :mrgreen:

LG Renate :YYAY:


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO