Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:Treibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Schwedisch lernen:Unterwegs & nebenbei: Lerne beim Sport, Kochen oder im Auto.
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: So, 14 Jul, 2024 3:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: weniger Auswanderer ?
BeitragVerfasst: Mi, 15 Mai, 2013 15:10 
Hallo liebe Forenteilnehmer,
ich lebe nun seit einigen Jahren in der Nähe von Vimmerby und meine feststellen zu können, dass immer weniger jüngere Deutsche nach Schweden auswandern.
Es scheint schwieriger geworden zu sein, die Personennummer zu erhalten und einen festen Arbeitsplatz zu finden.
Lediglich Rentner und Frührentner lassen sich weiterhin nieder, so meine Einschätzung.
Könnt Ihr das bestätigen, und gibt es vielleicht hierzu irgendwelche Statistiken ?

Viele Grüsse
Karl-Heinz


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: weniger Auswanderer ?
BeitragVerfasst: Mi, 15 Mai, 2013 16:48 
kale hat geschrieben:
Es scheint schwieriger geworden zu sein, die Personennummer zu erhalten und einen festen Arbeitsplatz zu finden.

Arbeitsplätze für qualifizierte gabs schon immer genug, aber das mit der personnummer stimmt definitif.
Bevor die Löcher gestopft wurden, war das System a auch sehr betrugsanfällig.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: weniger Auswanderer ?
BeitragVerfasst: Do, 16 Mai, 2013 7:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 4161
Plz/Ort: Örebro/Linköping
Hallo Kale!

kale hat geschrieben:
ich lebe nun seit einigen Jahren in der Nähe von Vimmerby und meine feststellen zu können, dass immer weniger jüngere Deutsche nach Schweden auswandern.


Hmmm... nun wäre es interessant zu wissen, wie du deinen Zeitraum gewählt hast, dvs ob wir über 2, 10 oder 20 Jahre reden?
Was die jüngeren Deutschen betrifft, kann ich dazu nichts sagen, aber was Ärzte betrifft, so scheint die große Welle der Zeit zwischen 2004-2008 vorbei zu sein.
Statistiken dazu habe ich nicht (aber sicher das SoS oder das SCB, da mal nachfragen), aber eine Reihe Indikationen, ua das im Prinzip tote Ärzteforum (und eben dass man kaum noch Kollegen aus D trifft, die später als 2008 hergekommen sind)

kale hat geschrieben:
Es scheint schwieriger geworden zu sein, die Personennummer zu erhalten und einen festen Arbeitsplatz zu finden.


Das Problem mit dem Arbeitsplatz scheint plausibel im Rahmen der Wirtschaftskrise, und damit als Folge wohl auch das Aufenthaltsrecht (und in dessen Folge dann die PN).
Auch hier: SCB fragen? Arbetsförmedlingen?

kale hat geschrieben:
Lediglich Rentner und Frührentner lassen sich weiterhin nieder, so meine Einschätzung.


Das weiß ev das migrationsverket? Wenn allerdfings in manchen Kommunen der Antrag auf Aufenthaltsrecht via skatteverket läuft (Hamburger hat das berichtet) sind deren Statistiken ev nicht wirklich zuverlässig...

kale hat geschrieben:
Könnt Ihr das bestätigen, und gibt es vielleicht hierzu irgendwelche Statistiken ?

Siehe oben. Das SCB wäre meine erste Anlaufstelle mit deinen Fragen:
http://www.scb.se/Pages/GsaSearch____28 ... ex=1&hl=sv

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: weniger Auswanderer ?
BeitragVerfasst: Do, 16 Mai, 2013 8:51 
vibackup hat geschrieben:
das Aufenthaltsrecht (und in dessen Folge dann die PN)

vor 6 Jahren noch genügte es (je nach Skatteverket) sich einfach hier wohnhaft zu melden um eine Personnummer zu bekommen. Jetzt nörgeln die schon rum wenn man eine Samordningsnummer haben will.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: weniger Auswanderer ?
BeitragVerfasst: Do, 16 Mai, 2013 8:54 
Trotzdem frage ich mich, warum gerade so viele Rentner und Frührentner nach Schweden kommen.

Vielleicht hat es damit zu tun, dass sie mit ihrer Rente in D gar nicht leben können. Hier in Schweden ist das Wohnen ja um einiges günstiger.
Vermutlich zieht dieser Umstand vermehrt genau diejenigen hierhin, die es in D sonst sehr schwer hätten.
Wenn man dann als Rentner/ Frührentner die ein oder andere Krone hinzuverdient, scheint es wohl sehr attraktiv zu sein.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO