Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Mi, 19 Feb, 2020 1:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Surströmming?
BeitragVerfasst: Do, 06 Aug, 2009 6:32 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15785
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Blaubärchen hat geschrieben:
Am besten außerhalb des Hauses in einer Schüssel mit Wasser öffnen. Das nimmt dann schon mal den Gestank ein wenig weg.

Nee nee, das Öffnen unter Wasser schützt nur vor Spritzern. Den Geruch dämmt es nicht.
Wenn du mir nicht glaubst, führe folgendes Experiment durch. Allerdings geht das erst im Herbst.

Koche deinem Mann eine große Portion Rosenkohl, die dieser verzehren soll. Geht beide nach ca. zwei Stunden gemeinsam in euer Badezimmer, schließt alle Türen, Fenster und Belüftungen. Verbleibt dort, bis Lars alle Gase von sich gegeben hat. Merke dir den Geruch, den du wahrnehmen konntest, denn....

... nach zwei bis drei Tagen musst du das Experiment wiederholen. Diesmal soll sich Lars aber in die mit Wasser gefüllte Badewanne legen. Warte, bis in der Wanne keine Bläschen mehr blubbern und vergleiche den Geruch mit dem des vorhergegangen Experiments!

Ach sooo: Die Durchführung des Versuchs erfolgt auf eigene Gefahr! Für eventuelle Ohnmachtsanfälle übernehme ich keine Haftung! :mrgreen:

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Surströmming?
BeitragVerfasst: Do, 06 Aug, 2009 7:03 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6179
Plz/Ort: 26316 Varel
hej Värmi :YYAC:

:YYAT: :YYAT: :YYAT: :YYAT: :YYAT: :YYAT:

aber wir haben festgestellt, das es nicht ganz so gestunken hat, wie ohne Wasser.

lg
Anja :YY:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Surströmming?
BeitragVerfasst: Do, 06 Aug, 2009 7:40 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2004
Beiträge: 2205
Plz/Ort: Wolfsburg
@Värmi

:grohl: eine der besten Erklärungen, die ich bisher gelesen habe. :perfekt:

Als erfahrener Surströmming- Esser kann ich folgende 2 Tips geben:

1. Ausreichender Alkoholgenuss sowie
2. Heuschnupfen oder Erkältung mindern die üblen " Nebengeräusche" enorm.

Fand ihn nicht schlecht...
... mir ging es aber am Folgetag nicht besonders in der Magengegend... :belei:

_________________
Dein Herz sagt dir alles, was du wissen musst! - Deine Gedanken, Worte und Taten erschaffen die Realität!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Surströmming?
BeitragVerfasst: Do, 06 Aug, 2009 7:53 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 15785
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Blaubärchen hat geschrieben:
... wir haben festgestellt, das es nicht ganz so gestunken hat, wie ohne Wasser.

Was jetzt? Der Sursrömming oder das Rosenkohlexperiment?



Dirk hat geschrieben:
... mir ging es aber am Folgetag nicht besonders in der Magengegend...

Ob das an dem Fisch gelegen hat?? :YYAH: :YYAI:

:YY: Värmi

_________________
► 111 Gründe, Schweden zu lieben: Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Surströmming?
BeitragVerfasst: Do, 06 Aug, 2009 13:59 
Hallo,

da denke ich doch gleich an unsere erste Surströmming Begegnung vor 12 Jahren. :lol:
Wir griffen interessiert nach der Dose, woraufhin gleich zwei , sonst so zurückhaltende, Schweden versucht haben uns davon abzuhalten diese zu kaufen.
Sie meinten wir könnten so etwas unmöglich essen, und sie ließen uns erst ziehen, nachdem wir versprochen haben die Dose draußen zu öffnen. :YYBP:

Nun ja, was dann kam war tatsächlich sehr speziel. :shock:

Im Netz habe ich auf Youtube einen Kommentar gelesen der Surströmming am besten umschreibt:
Ir0nMuffin schreibt:
„Das roch als hätte dir jemand brutal ins Gesicht gefurzt.
Nach 2 Minuten war der Tisch voller Fliegen.
Und geschmeckt hat's wie gesalzener Leichenfinger.“


Sogar auf Sweden.se schreiben sie:
„Auch wenn der Surströmming eine Tradition darstellt, kann man mit Fug und Recht behaupten, dass diejenigen, die ihn essen, das tun, weil er ihnen schmeckt.
Niemand isst surströmming zum Spaß.
http://www.sweden.se/de/Startseite/Lebensstil/So-feiern-die-Schweden/Surstromming-Premiere/


Und die FAZ schreibt:
So widerlich, daß der Verzehr eine Mutprobe ist
Sieht eigentlich aus wie eine harmlose Heringsdose.
Aber halt! Sie jetzt einfach zu öffnen wäre fahrlässig.
Gewisse Sicherheitsmaßnahmen müssen beim Umgang mit schwedischem „Surströmming“ schon beachtet werden...“
Von Sabine Löhr


Auch bezeichnend:

- In Deutschland verteilte zu Weihnachten 1981 eine Mieterin im Treppenhaus Surströmmingtunke.
Ihr wurde fristlos gekündigt.
Das Landgericht Köln bestätigte die Kündigung, nachdem in der mündlichen Verhandlung eine Dose Surströmming geöffnet wurde (LG Köln v. 12. Januar 1984 – 1 S 171/83, WM 1984, Seite 55).

- Der Transport der Surströmmingdosen ist wegen möglicher Explosionsgefahr auf Flügen von British Airways und Air France ausdrücklich verboten.

:YYAC:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Surströmming?
BeitragVerfasst: Do, 06 Aug, 2009 15:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009
Beiträge: 575
Plz/Ort: 03159 Döbern
.....so schlecht soll das schmecken?
Na was mach ich nun damit? Aufheben bis zum nächsten Urlaub-in diesem Jahr war ja keiner bis jetzt-wird nicht gehen!
:YYAN:

_________________
19guesch

''Die Welt ist ein Buch.Wer nie reist,sieht nur eine Seite davon.''
-Aurelius Augustinus-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Surströmming?
BeitragVerfasst: Do, 06 Aug, 2009 16:11 
19guesch hat geschrieben:
Na was mach ich nun damit?


Sei mutig. Am besten testest du ihn selbst. Vielleicht schmeckt er dir sogar.

Wie schon geschrieben, mach die Dose draußen im Wassereimer auf.

Mein Tipp:
Spüle die Fische unter fließendem Wasser gründlich ab. Danach gut wässern, dh. die Fische in viel kaltem Wasser stehen lassen (ca.1-2 Stunden). Wieder abspülen.

Ich habe mal Matjes original aus Holland bekommen, der hat auch gestunken und es war ein schleimig schwarzer Belag drauf. Nach der Wässerungs -prozedur war er genießbar.

Denk an VIELE rohe Zwiebeln und noch VIEL, VIEL mehr Schnaps! :alg11:

So isst man Surströmming:
Die traditionelle Art, Surströmming zu essen, ist ein sogenanntes Klappbrot.
Man streicht Butter auf dünnes Fladenbrot, hartes oder weiches, je nach Geschmack, legt den gesäuberten Surströmming zusammen mit Mandelkartoffeln und gehackten Zwiebeln darauf, klappt das Ganze zusammen und isst es aus der Hand.
Die dezente Süße der Kartoffeln und Zwiebeln ergänzt sich perfekt mit der Intensität des Surströmmings.

Ein gut gelagerter Surströmming schmeckt nicht, wie er riecht, im Gegenteil. Er schmeckt rund und bissig zugleich, würzig und salzig.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Surströmming?
BeitragVerfasst: Do, 06 Aug, 2009 16:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009
Beiträge: 575
Plz/Ort: 03159 Döbern
.....nun weiß ich nichts mehr,ob o.nicht? Hat auch noch Zeit.Die eingegangenden Beträge zu Surströmming ist geteilt.
Jedenfalls kann der jenige auf was gefaßt sein...der es mir geschickt hat! :mgpeng: :mgpeng:

_________________
19guesch

''Die Welt ist ein Buch.Wer nie reist,sieht nur eine Seite davon.''
-Aurelius Augustinus-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Surströmming?
BeitragVerfasst: Do, 06 Aug, 2009 16:42 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2006
Beiträge: 129
Plz/Ort: Svartlå
moin,
ja test sollte es mann wirklich mal... ich habs bisher drei mal...
einmal pur - so ne männersache und mutprobe
einmal improvisierte variante so gut ich eben ähnliche zutaten besorgen konnte
und einmmal traditionel in schweden...
fan bin ich nicht aber ich gehär zum club deren dies probiert haben :-)

das zeug an "freunde" zu verschicken als urlaubsmitbringsel spuckte mir auch schon durch den kopf, he he.

viel spass beim testen!

_________________
-----------------------------------------------------------------------
Bild
Es gab schon viele tolle Burschen. Sie haben sich um den Thron bemüht. Sie haben darum gekämpft. Aber es gibt nur einen King.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was ist Surströmming?
BeitragVerfasst: Do, 06 Aug, 2009 17:43 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Surströmming ist in einer Salzlake eingelegter und dort gegorener Hering (strömming), der nach 4 bis 6 Wochen Gärung in Dosen verpackt wird. http://de.wikipedia.org/wiki/Surstr%C3%B6mming
Wir essen, wie ich schon oft erwähnt habe und auch bei der Forumssuche unter dem Wort "surströmming" zum Vorschein kommt, sehr oft surströmming. Ich wohn eben auch in DER surströmmingsgegend und unser Nachbar fängt selbst strömmingar und legt sie auch selbst ein, gleich bei uns "umme Ecke", hat also eine eigene Herstellung und natürlich bevorzugen wir "seine" Marke surströmming :D
Traditionell essen wir surströmming mit frischen, gekochten Kartoffeln, Tomaten, roten/rohen Zwiebeln und gräddfil. Tunnbröd mit Butter und Käse drauf gibt es dazu für den, der will. Eine s.g. Kunst ist das Säubern der surfiskar, denn die Innereien, Kopf und Schwanz essen wir nicht, Haut meist auch nicht, sie ist aber doch essbar. Ein Schnäppschen gibt es natürlich auch dazu, als Getränk nehme ich allerdings Wasser. (Mein Schwiegervater trinkt Milch dazu)
Alles in allem ist es bei uns ein geselliges Essen mit der ganzen Familie.

Auf jeder surströmmingsdose gibt es ein "Bäst före"-Datum, also ein MHD = Mindesthaltbarkeitsdatum, aufgedruckt. Wenn man die Dose im Kühlschrank lagert, beult sie auch selten. Wir probieren meist nur eine Dose vom selben Jahr, finden den surströmming vom vorigen Jahr aber immer besser im Geschmack.
Surströmmingspremiere ist immer der 3. Donnerstag im Monat August, genau an dem Tag kommt immer der erste surströmming des Jahres in den Verkauf. In diesem Jahr 2009 also am 20. August.
An dem Tag gibt es in Örnsköldsvik auf dem Markt immer surströmmingsfest, wo man für 60kr/person soviel surströmming als klämma oder wie auch immer essen kann.

Und für mich ist beispielsweise bayrische Weisswurst so eklig wie für einige andere surströmming :D ....was allerdings nichts mit dem Geruch der Weisswurst zu tun hat, sondern eher mit der Konsistenz dergleichen :?

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO