Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Fr, 25 Sep, 2020 13:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 15 Nov, 2006 23:15 
Also.....
bei uns gibts Heiligabend, wie jedes Jahr, Königinpasteten mit feinem Ragout...das kann man nämlich superleicht vorbereiten und muss dann am Weihnachtsabend nicht kochen...
Am 1. Feiertag dann gibt es natürlich die Gans! ( Eher geht die Welt unter, als das es die Gans nicht gibt..)
Und zum Nachtisch gibt es Zimtparfait mit Calvadosäpfeln.Eigentlich ist das ja mein Geheimrezept...aber ich schenke es Euch...sozusagen zu Weihnachten...*ggg* :lol:

Für das Zimtparfait schlägt man 4 Eigelbe mit 1 Teelöffel Zimt und 75 gr Zucker schaumig und gibt noch eine ausgekratzte Vanilleschote dazu, oder etwas Vanillenzucker.Dann mischt man einen Viertelliter geschlagene Sahne darunter und zum Schluss hebt man noch die 4 sehr steif geschlagenen Eiweiße drunter.
Und ab in die Tiefkühltruhe..... :alg17:

Für die Calvadosäpfel karamelisiert man 120 gr Zucker in 30 gr zerlassener Butter. Bei mittlerer Hitze tut man 800 gr Apfelspalten dazu, schwenkt sie darin und löscht das ganze vorsichtig mit 6 cl Calvados ab und dem Saft einer halben Zitrone.
Dann einfach 3-5 Min. schmoren, die Äpfel sollten nicht zu weich werden.......

:wwgr: :yyca: :yyca: :yyca:

Und hinterher folgen wir alle brav Annikas weiter oben bechriebenem Nachfeiertagsfitnessprogramm... :grübel: wie war das noch? 500 km Skilaufen und 300 km Schlittschuhfahren und 10 km Weihnachtsbaumstaffellauf oder so ähnlich??? :weifa:

Liebe Grüße von Catharina


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 16 Nov, 2006 8:43 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej Catharina! :arme:

Mmmmmmmmmmmmmm..... Zimtparfait!!! Das hört sich ja superlecker an!!! Vielen Dank für das Rezept!!!! :YYAP:

Ohje, da werden wir wohl noch ein paar km drauflegen müssen, gell?

Kram
Annika


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 16 Nov, 2006 19:58 
Hej hej,

ich hab vergessen zu sagen, dass die Rezepte für 4 Personen berechnet sind.
Und außerdem kann man zum Zimtparfait auch ein paar Backpflaumen über Nacht in einen kräftigen, trockenen aber nicht zu schweren Rotwein einlegen und die dann mit dem Wein dazu essen.....

Und für die Kids oder die trockenen Alkoholiker unter uns kann man die karamelisierten Äpfel auch z.B. mit schwarzem Johannisbeersaft mit etwas Zitrone ablöschen, oder die Pflaumen in dem Saft einlegen...Ist auch alles toll....

@Annika: Tja, seufz, das machen wir doch, oder???? :humpel: Wir werdens dem inneren Schweinehund schon zeigen! :peitsch:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 16 Nov, 2006 20:54 
Hej hej!

Bei uns gibt es am 24. Dezember immer Kartoffelsalat mit Würstchen und am 1. od 2. Weihnachtstag trifft sich dann immer die Familie zum großen Weihnachtsessen was dann meistens aus Wild besteht. Da ist dann das große "Fressen" angesagt :alg11:

Irgendwie richtig westfälisch!

Liebe Grüße aus dem westfälischen Münsterland!

Lena


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 16 Nov, 2006 21:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6184
Plz/Ort: 26316 Varel
hej hej :YYAC:

in diesem Jahr gibt es bei uns geräucherte Forelle (wo wir doch an der Küste wohnen muß es auch Fisch geben!!!), Dazu reichen wir einen selbstgemachten Heringssalat, Kartoffelsalat und auch einen frischen Salat. Auch gibt es Meerrettich dazu. Wir haben an Heiligabend die Bude wieder voll. Meine Eltern, meine Oma, Lars seine Eltern und Brüder und meine beiden Nichten kommen zu uns. Wir lieben es mit der gesamten Familie den Abend in gemütlicher Runde zu verbringen.

Am 1. Weihnachtstag geht es dann zu Lars seinen Eltern. Wir gehen diesmal Essen (der Tisch ist schon bestellt - Gut Bürgerlich).

Und am 2. Weihnachtstag geht es zu meinen Eltern. Dort gesellen sich dann auch meine Schwester mit Mann und drei Kindern und unsere Oma natürlich dazu. Diesmal ist mein Paps der Koch und es wird wohl diesen Elchbraten nach Värmländischer Art geben.
Da freuen wir uns schon riesig drauf.

Alles in allem wird an diesen Tagen unheimlich viel gegessen, so das wir nach Weihnachten wieder unheimlich viel Sport treiben müssen um die ganzen Pfunde wieder loszuwerden. Aber es schmeckt doch immer sooooooooooooooooooooooooo lecker!!! :YYBP:

nette Grüße
Anja :YY:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 17 Nov, 2006 22:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 12.08.2006
Beiträge: 295
Catharina hat geschrieben:
Und außerdem kann man zum Zimtparfait auch ein paar Backpflaumen über Nacht in einen kräftigen, trockenen aber nicht zu schweren Rotwein einlegen und die dann mit dem Wein dazu essen.....


Oh, Oh, nur nicht zuviel von solchen Bild Leckereien, sonst läuft Annika bei ihren Verdauungsspaziergang im Kreis bzw. schafft auf der geplanten Strecke die doppelten Kilometer. :triller: :YYAR:

Bild fürs Rezept, das probieren wir bestimmt mal aus.

_________________
Laban
_____________________________

Kein Wesen kann zu nichts verfallen!
Das Ewige regt sich fort in allem.
J.W. Goethe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 17 Nov, 2006 23:27 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
:YYBB: :YYBB: :YYBB:

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 18 Nov, 2006 0:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2006
Beiträge: 4217
Plz/Ort: Blekinge / Ronneby
Hallo ihr lieben,
bei euren Menues läuft mir das Wasser im Mund zusammen. :-P
Bei uns gibt es klassisch wie jedes Jahr Kartoffelsalat mit Bockwurst!
Bin dieses Jahr, dadurch das Heiligabend auf einen Sonntag fällt, endlich mal in der Lage zu Haus zu sein ( arbeite im Einzelhandel).
Aber wehe den folgenden Feiertagen...! Da wird mit Sicherheit unser Aal den wir im Sommer 2006 gefangen haben ( :angel:-):
herhalten müssen!
Auch unser Hecht, nach einem eigenen Spezialrezept hergestellt, wird das neue Jahr sicher nicht überleben.
Es ist halt immer etwas besonderes ein Schwedenfan zu sein!!! :sflagge:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 18 Nov, 2006 9:15 
hej,

bei uns ist weihnachten doppelt aufregend, meine bessere hälfte hat hl.abend geburtstag. :yykar2:

am hl.abend vormittag, so ab 11.30 uhr kommen unsere männlichen freunde zum geburtstagsfrühschoppen (deren fauen sind froh, hl.abend freie bahn zu haben)
mittags gibt es dann, auf vielfachen wunsch der gäste, die "alle jahre wieder" linsen-tomatensuppe.

so gegen 14 uhr kommen dann die ersten anrufe der besorgten damen, die herren möchten doch langsam nach hause kommen und nicht zu viel trinken-der tag ist ja noch lang!

abend gibts es dann für uns, unsere 3 söhne und meine mutter (wir wohnen in einem haus) fondue.in brühe, nicht in fett!
mir diversen soßen, brot und salaten.

das haben wir schon gemacht, als unsere kinder klein waren - so blieben sie wenigstens mal lange am tisch sitzen!

am ersten weihnachtstag essen wir mittags nur die fonduebrühe mit einigen kräutern und suppengemüse verfeinert. dazu gibt es brot und kräuterbutter.

abends kommen unsere geschwister und nichten zur weihnachts-geburtstagfeier.dann gibt es ein buffet zum selbstbedienen.
was eben geht bereite ich vor und friere es ein.


am 2.tag wird dann relaxt!!!
und die reste werden verspeist.

viel schwedisches ist nicht dabei, aber man könnte es ja mal ins buffet einbauen.

voreihnachtliche grüße,

moni :yycd:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 18 Nov, 2006 10:08 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
moni53 hat geschrieben:
hej,

bei uns ist weihnachten doppelt aufregend, meine bessere hälfte hat hl.abend geburtstag. :yykar2:


moni :yycd:


der Arme :YYAO:

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO