Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mi, 20 Okt, 2021 6:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 22 Nov, 2010 20:59 
Hallo,

ich bin 19 Jahre, und am 01.07.10 nach Norwegen ausgewandert. Mir gefällt es hier super, nur jetzt habe ich ein Angebot von meiner Hotelkette bekommen, in Stockholm weiterzuarbeiten.

Ich werde am 01.12.10 oder 15.12.10 nach Stockholm ziehen, und da das ja schon in 1-3 Wochen ist, und ich erst heute die Bestätigung bekommen habe, sitze ich gerade ein bisschen auf heißen Kohlen.

Ich bin in der Lage, mir einen Umzug ins Ausland selbst zu organisieren, dass hatte ich auch mit 18 von Deutschland nach Norwegen geschafft. Das Problem diesmal ist, dass ich Schwedisch problemlos verstehen und lesen kann, aber nicht wirklich selbst anwende, dafür aber fließend Norwegisch in Wort und Schrift. Telefoninterviews hatten wir auf Norwegisch und Schwedisch und ich habe keine Probleme die Schweden zu verstehen.

Meine Fragen im Schnelldurchlauf:
1) Ich wollte mich vorab anmelden in Schweden. Stocke gerade an dem Punkt, an dem ich meine künftige Adresse angeben muss. Habe ja noch keine Wohnung gefunden. Kann ich mich also nicht anmelden?
2) Mit viel Abgaben muss ich rechnen? Würde gerne wissen, was ungefähr zum Gehalt übrig bleiben wird. Stimmen so um die 33%?
3) Kann ich mein deutsches Auto in Schweden fahren? Ich konnte es ohne Gebühren in Norwegen fahren, weil ich weniger als ein Jahr im Land war. Wie ist dies in Schweden?
4) Hier in Norwegen hatte ich Probleme, ein Konto ohne Pass zu eröffnen. (Hatte nur meine ID). Zum Schluss ging es trotzdem, würde es in Schweden auch erst einmal Probleme geben?
5) Habt ihr Internetadressen für Wohnung, gerne auch WG's? Im Internet finde ich nicht so viel, wundert mich aber auch nicht, da ich "leilighet eller rom i Stockholm" anstelle von "lägenhet eller rum i Stockholm" eingebe. Ist nach wie vor noch einfacher, auf Norwegisch sich die Informationen zu holen.
6) Gibt es etwas total wichtiges, was ich vergessen haben könnte?

Geht alles so schnell hier gerade, aber damals nach Norwegen ging es auch ganz fix und unkompliziert. Denke dass der Umzugsprozess nach Schweden aufgrund der EU noch einfacher sein wird?

Würde es sehr zu schätzen wissen, wenn mir jemand helfen könnte, werde jetzt sämtliche Stellen durchstöbern.

Danke sehr!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 22 Nov, 2010 21:19 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
zu1.) du kannst dich nur anmelden (folkbokföring bei skatteverket), wenn du eine schwedische Adresse hast. Dorthin wird auch, im Falle eines Falles, deine personnummer geschickt.

zu.2.) ja

zu 3.) ebenso, ich weiss jetzt allerdings nicht genau, wie lange du dein deutsches Auto hier fahren kannst, ohne es ummelden zu müssen. Aber erstmal geht das prima und kostenlos. Du solltest noch bei deiner deutschen Versicherung nachfragen deswegen.

zu 4.) nein, ich denke nicht.

zu 5.) vielleicht bei blocket.se, aber da wissen die Stockholmer sicher mehr, obwohl ich denke, dass die Wohnungssuche deine schwerste Aufgabe sein wird in Stockholm

zu 6.) mir fällt grad nichts ein.

Warte gerne weiteren Wortmeldungen ab, gibt immer andere, die mehr und Neueres wissen als ich :-)
Ansonsten viel Erfolg in Stockholm :perfekt:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 22 Nov, 2010 23:21 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.04.2005
Beiträge: 3577
Plz/Ort: München
Du sagst, du arbeitest bei einer Hotelkette, kannst du nicht einstweilen, bis du etwas anderes gefunden hast, in eurem Hotel wohnen?
Ich meine die können dir ja nicht heute sagen, daß du nächste Woche in einem anderen Land arbeiten sollst und dich auf der Strasse wohnen lassen, oder? :D

_________________
Liebe Grüße von Sibylle

Schon Kurt Wallander meint: "Då vet vi det".

http://www.wallander-web.de


Falls jemand denkt, daß ich auf meinem Avatar in meinem Büro sitze, liegt er falsch damit. Das ist Ebbas Platz, aus der Wallander -Serie, in Ystads Filmstudios.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 22 Nov, 2010 23:56 
Ich finde auch, wenn dich deine Firma in eine Stadt wie Stockholm versetzt, dann gehört es sich sogar, dass sie dir bei der Wohnungssuche hilft. Die hat doch viel bessere Möglichkeit als du, wenn du total neu dort bist.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO