Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mo, 25 Okt, 2021 2:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: suchen arbeit, egal was
BeitragVerfasst: Fr, 09 Okt, 2015 19:10 
hallo leute. wir haben uns nach reiflicher planung überlegt, unsere koffer zu packen und mit dem wohnmobil nach schweden auszuwandern. (auswandern ist schon seit jahren geplant, nur das wie ist spontan) ich kann schon etwas schwedisch, lerne es jetzt seit 2 jahren. ich kann auch fließend englisch. nur mein mann kann leider weder englisch noch schwedisch. zudem leidet er an einer lese-rechtschreib-schwäche, sodass er es nur durchs hören lernen kann. er ist handwerker, kann so ziemlich alles außer elektronik, ich bin im kundendienst tätig, habe aber auch eine weile als kellnerin gearbeitet.

da ich gesehen habe, dass ihr anderen usern tipps gebt, wo man mal wegen arbeit anfragen könnte, dachte ich mir, ich registrier mich schnell und bekomme vielleicht auch solche tollen tipps :arme: ich hatte schon einige bewerbungsgespräche via webcam für den kundendienst, aber leider ist es immer daran gescheitert, dass ich ein baby habe. zur zeit macht mein mann die elternzeit, aber wenn er eher einen job finden sollte, tauschen wir natürlich.

also wer was weiß, wo helfer gegen kost und logi und ein kleines taschengeld oder auch für den anfang nur ein taschengeld (haben ja den wohnwagen) gesucht werden, wäre ich sehr dankbar, wenn ihr mir das mitteilen könntet

danke im voraus :kusshand:

bitte keine wertungen, weil mein mann keine sprachkenntnisse hat und wir mehr oder weniger spontan rüber machen. manchmal muss man alles auf eine karte setzen :YYAY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: suchen arbeit, egal was
BeitragVerfasst: Fr, 09 Okt, 2015 21:30 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 02.10.2011
Beiträge: 1748
Die, die von allem etwas, aber nichts richtig könnnen, nennt man hier "alltjänst".

Ich spreche jetzt nur von mir und allgemein: wenn man es in D nicht geschafft hat, schafft man es in S auch nicht. Das Schlaraffenland liegt etwas weiter entfernt...

Ansonsten ist es (als Ausländer) nicht sooo schwer in S Fuss zu fassen, so fern man sich engagiert. Die Sprache ist das A und O. Nichts anderes als das. Der Rest ergibt sich, wenn man sich Muehe gibt....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: suchen arbeit, egal was
BeitragVerfasst: Fr, 09 Okt, 2015 23:05 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 835
Plz/Ort: Skruv / Schweden
:YYBC: wenn das was ihr hier schreibt ernst gemeint ist.....mit nem Baby im Winter im Wohnwagen in Schweden....da zieh ich schon den Hut vor....Allerdings ist so ein Campingplatz auch nicht gerade billig...oder wo wolltet ihr "wohnen"?

Einen Tipp für einen Jobb habe ich leider auch nicht....aber ihr habt sicher eine Idee, wo ihr anfangt, viel Glück

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: suchen arbeit, egal was
BeitragVerfasst: Sa, 10 Okt, 2015 11:11 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2011
Beiträge: 1129
Plz/Ort: 17373 Ueckermünde
...ich würde erst mal tief Luft holen und das Ganze ruhig und besonnen angehen, wartet wenigstens den Winter ab und startet im Frühjahr, da könnt ihr auf einem Campingplatz evt. als mithelfendes Paar einen Anfang angehen, bis dahin kann man besser planen und alles richten, es gibt im Frühjahr auch einige Angebote auf Campingplätzen oder anderen touristischen Eventunternehmen.
Ich such mal was raus, wo ich auch schon am Start war, es aber wegen familienspeziellen Dingen geschmissen hab, es ist eben doch anders wie nur ein Urlaub und viele Dinge sind zu beachten.

...setzt euch hin, lest mal hier einiges zum Thema - Auswandern nach, nachdem ihr die Suchmascine anwerft und macht euch ein reales Bild der Dinge. Vieles wird dann klarer und planbarer.

Keinesfalls einfach los! ...denkt auch an euer Kind, ihr werdet mit konstruktivem Plan im nächsten Jahr mit Sicherheit mehr davon haben und glücklicher werden, als so ein Experiment, egal wie verdrossen ihr seid.

....wünsch euch viel Glück ... und ich bleib am Ball und meld mich mal demnächst .... :hey:

_________________
...beste Grüße - nordmichell :YYBM:
------------------------------------------------------------
...man hat's nicht leicht, aber leicht hat's einen!

"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer."
Lucius Annaeus Seneca


"Niemand - ist weiter von der Wahrheit entfernt, als derjenige, der alle Antworten weiß".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: suchen arbeit, egal was
BeitragVerfasst: Sa, 10 Okt, 2015 19:16 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 835
Plz/Ort: Skruv / Schweden
ein Gedanke kam mir noch, ausser, das ich wohl auch lieber in einer wärmeren Jahreszeit losziehen würde.....wie seid ihr denn Krankenversichert? Ich denke da vor allem an das Kind. In Schweden seid ihr erst versichert, wenn ihr Euch eine Personennummer ergattert habt....

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: suchen arbeit, egal was
BeitragVerfasst: Sa, 10 Okt, 2015 19:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 23.10.2007
Beiträge: 1083
Teilzitat:

In Schweden seid ihr erst versichert, wenn ihr Euch eine Personennummer ergattert habt....
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Wenn ich denn eine Personennummer habe......
kann ich dann in Deutschland die Zahlungen an
die Krankenkasse einstellen?

Gruß Kejko :YY:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: suchen arbeit, egal was
BeitragVerfasst: Sa, 10 Okt, 2015 21:04 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 835
Plz/Ort: Skruv / Schweden
kejko hat geschrieben:
Teilzitat:

In Schweden seid ihr erst versichert, wenn ihr Euch eine Personennummer ergattert habt....
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Wenn ich denn eine Personennummer habe......
kann ich dann in Deutschland die Zahlungen an
die Krankenkasse einstellen?

Gruß Kejko :YY:


kejko, das kommt ein wenig drauf an...oder war deine Frage provokativ?
Wenn Du als deutscher Rentner nach Schweden kommst, dann musst Du Deine deutsche Krankenkasse behalten....und da gibt es wohl noch andere Situationen, wo man verlangt, das du eine bestehende Krankenversicherung nachweisen musst um die PN zu bekommen.....im Allgemeinen ist es aber so, wenn du in Schweden gemeldet bist und eben eine PN hast, dann bist Du auch im schwedischen Gesundheitssystem, zumindest was die ärztliche Versorgung angeht.....um Krankengeld zu erhalten musst Du aber erst mal gearbeitet haben...aber darum ging es mir hier weniger...

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: suchen arbeit, egal was
BeitragVerfasst: Sa, 10 Okt, 2015 22:45 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 23.10.2007
Beiträge: 1083
Die Frage war ernst gemeint.

Ich werde als Rentner nach Schweden kommen,
dann eine PN beantragen.
Ich will dauerhaft in Schweden leben.

Kann ich dann die deutsche KV kündigen?

Gruß Kejko :YY:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: suchen arbeit, egal was
BeitragVerfasst: So, 11 Okt, 2015 9:13 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 835
Plz/Ort: Skruv / Schweden
kejko hat geschrieben:
Die Frage war ernst gemeint.

Ich werde als Rentner nach Schweden kommen,
dann eine PN beantragen.
Ich will dauerhaft in Schweden leben.

Kann ich dann die deutsche KV kündigen?

Gruß Kejko :YY:


Kejko, ich hatte Dir die Frage oben schon beantwortet....als Rentner behältst du die deutsche Krankenkasse....wenn Du mehr Fragen hast schick mir mal ne PN...

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: suchen arbeit, egal was
BeitragVerfasst: So, 11 Okt, 2015 10:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.10.2007
Beiträge: 653
Hej

Du wirst auch weiterhin deine Steuer in Deutschland bezahlen und alle Jahre eine Steuererklärung auch als Rentner in Deutschland machen müssen.

MfG
Amazonfahrer


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO