Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mo, 05 Dez, 2022 1:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Stromrechnungen
BeitragVerfasst: Di, 24 Jan, 2006 16:04 
Hallo ihr Lieben!

Wir haben heute unsere ersten Stromrechnungen vom Stromleitungsbesitzer "Vattenfall" und vom Stromlieferanten "plusenergi" bekommen.
Nun habe ich einige Fragen...
1. Ist es richtig, daß man an den Stromleitungsbesitzer sowie an den Stromlieferanten kw/h zahlen muß? ich dachte nur an den Stromlieferanten.

2. Wir haben noch keine Verträge bekommen...oder wird einfach der Vertrag vom verstorbenen Vorbesitzer weitergeführt?

3. Wie hoch sind denn jetzt die Strompreise in Västergötland?

4. Wie bezahlt ihr eure anfallenden Rechnungen?

Freue mich über jede Hilfe!

Andy


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 24 Jan, 2006 17:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.11.2004
Beiträge: 603
Plz/Ort: Ossiland
Hej!
Du bekommst immer zwei Rechnungen. Ich laß die per Autogiro abbuchen. Ansonsten kann man auch per Computer bezahlen. Onlinebanking

Hejdå Skibby

_________________
Wie man´s macht ist es verkehrt. Macht man´s verkehrt, ist es auch nicht richtig.
http://www.kreativer-holzwurm.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stromrechnungen
BeitragVerfasst: Di, 24 Jan, 2006 18:42 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Andreas hat geschrieben:
Hallo ihr Lieben!

Wir haben heute unsere ersten Stromrechnungen vom Stromleitungsbesitzer "Vattenfall" und vom Stromlieferanten "plusenergi" bekommen.
Nun habe ich einige Fragen...
1. Ist es richtig, daß man an den Stromleitungsbesitzer sowie an den Stromlieferanten kw/h zahlen muß? ich dachte nur an den Stromlieferanten.

Nicht richtig,
Du zahlst den Verbrauch an den Lieferanten und die Gebühr die auch nach Verbrauch berechnet wird an den Leitungsbesitzer

2. Wir haben noch keine Verträge bekommen...oder wird einfach der Vertrag vom verstorbenen Vorbesitzer weitergeführt?

Nein,
Du musst dich schleinigst um eine Umschreibung bemühen,das sollte normalerweise der Makler machen.
Das Risiko ist gross das der Strom abgestellt wird

3. Wie hoch sind denn jetzt die Strompreise in Västergötland?

das ist im ganzen Land gleich der ungebundene liegt zur Zeit bei 50 Öre plus Mwst

4. Wie bezahlt ihr eure anfallenden Rechnungen?

siehe Skibby

mfG.
Ingo



Freue mich über jede Hilfe!

Andy

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 24 Jan, 2006 20:45 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2004
Beiträge: 205
Plz/Ort: Bengtsfors / Dalsland
Hej Andy!

Wir haben ein Konto in S und schicken die Überweisungsaufträge mit dem unteren abtrennbaren Teil der Rechnung nach S.

Wenn du IBAN und BIC von Vattenfall und plusenergi hast, kannst du auch von D aus überweisen.

Vorher in Euro umrechnen, sicherheitshalber etwar drauflegen (wird am Jahresende abgerechnet) und bei deiner Bank darauf bestehen, dass es wie eine Überweisung im Euroland zu händeln ist. (Anderes Überweisungsformular!!!)
Meistens klappt es. Sonst in der Bank bei viel Publikumsverkehr laut werden! :-) Das zeigt Wirkung!!!

_________________
Herzliche Grüsse aus dem Dalsland
kalle

Eine Zigarette verkürzt das Leben um 2 Minuten.
Ein Whisky verkürzt das Leben um 4 Minuten.
Ein Arbeitstag verkürzt das Leben um ca. 8 Stunden!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 28 Jan, 2006 17:04 
kalleguzzi hat geschrieben:
Hej Andy!

Vorher in Euro umrechnen, sicherheitshalber etwar drauflegen (wird am Jahresende abgerechnet) und bei deiner Bank darauf bestehen, dass es wie eine Überweisung im Euroland zu händeln ist. (Anderes Überweisungsformular!!!)
Meistens klappt es. Sonst in der Bank bei viel Publikumsverkehr laut werden! :-) Das zeigt Wirkung!!!


Ganz meine Erfahrung. Wenn sie sich beim ersten Mal blödstellen, unbedingt drauf bestehen. Keine Ahnung, warum kein Mensch bei den Banken davon Ahnung hat, daß die ÜW auch nach Schweden klappt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 28 Jan, 2006 17:31 
Hallo,

hat zwar nicht direkt mit der Stromrechnung zu tun aber wir haben laufend Überweisungen nach Schweden und mit Online-Banking geht das astrein. Hatte noch nie ein Problem!? Wundert mich ein bisschen das es da offensichtlich bei manchen Banken Probleme gibt....oder wenn ich richtig überlege wunderts mich doch nicht.... :mrgreen:

Aber wie gesagt Online-Banking und "Kosten zu Lasten des Auftraggebers" angeklickt, dann hauts perfekt hin...

Gibts in Schweden kein Lastschriftverfahren? Das wär doch das einfachste (stell ich mir als Laie zumindest vor....)



Tom :YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 28 Jan, 2006 18:04 
tomtom112 hat geschrieben:
Hallo,



Gibts in Schweden kein Lastschriftverfahren? Das wär doch das einfachste (stell ich mir als Laie zumindest vor....)



Tom :YY:


Doch, Autogiro, haben wir bei Fortum auch. Da muß man halt das Konto immer auffüllen. Kommt dann auf's Gleiche raus.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 05 Feb, 2006 8:38 
Na klar gibt es in Schweden Lastschriftverfahren. Meine E-Rechnungen werden immer vom Konto abgebucht.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO