Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.



Aktuelle Zeit: Mo, 30 Jan, 2023 2:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Streuselkuchentour - Teil 3
BeitragVerfasst: Sa, 27 Aug, 2005 13:57 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1226
Plz/Ort: Forestad
So :winke: ,

wenn ihr Euch so langsam gefragt haben solltet, wann denn nun der Streuselkuchen kommt - in diesem Teil gibts ihn - und lecker war er, dass kann ich Euch sagen...


Freitag, 12.08.2005
Heute fuhren wir pünktlich kurz nach 9 Uhr von Los „los“ (nachdem wir unsere Stuga bezahlt hatten). Bis auf den Regen war es eine angenehme Fahrt nach Lycksele.

Bild
unterwegs…

Auf dem letzten Teilstück, ca. 80 Kilometer vor Lycksele, ist uns dann auch noch ein Rentier vor die „Linse“ gekommen. Das Bild ist leider etwas verwackelt, da aus dem Auto heraus, aber es war deutlich zu erkennen...

Bild
Rentier

Der Zeltplatz hier ist also nicht so das wirklich wahre. Wir entschlossen uns doch, wieder eine Stuga zu nehmen. Aber die stehen hier sehr eng, es gibt immer zwei Stugor in einem Haus. Neben uns wohnte eine Familie mit einem Kleinkind und unsere Nachbarn im Haus hinter uns hatten sich entschlossen, eine kleine Fete mit lauter Musik zu machen. Die sanitären Einrichtungen sind sauber, aber für einen sooo großen Campingplatz nicht wirklich ausreichend.

Sonnabend, 13.08.2005
Wie sich herausgestellt hatte, war die Familie mit dem Kleinkind gar nicht zu hören. Dafür aber die „hinteren“ Nachbarn. Bis halb eins ging die laute Musik und das Gegröhle. So sahen wir dann heute zu, dass wir vom Campingplatz schnell wieder loskommen.
Gegen halb 10 waren wir schon bei der Tourist-Information in Lycksele um dann anschließend die Innenstadt unsicher zu machen und einigen Geschäften einen Besuch abzustatten.

Bild
Wanderer

Bild
Mitten in Lycksele

Der Hauptgrund der Reise nach Lycksele, dem Kaffeetrinken mit einer Chat-Bekannschaft, ist nicht zustande gekommen, sie hatte keine Zeit (obwohl sie sich ja vorher sooo auf meinen Besuch gefreut hat). Aber so konnten wir die „gewonnene“ Zeit nutzen und uns in aller Ruhe mit vielen Stopps auf den Weg Richtung Härnösand machen.

Schön ist’s in Schweden
Bild
Bild

Nachdem wir einen Zeltplatz nicht gefunden hatten, ein anderer uns nicht gefiel, sind wir auf dem Campingplatz in Ramvik gelandet. Unser Eindruck ist sehr positiv. Die sanitären Einrichtungen sind ausreichend und sauber. Es gibt eine ganze Menge Stugor zu mieten und Stellplätze für Wohnmobile sind auch genug vorhanden (zumindest für diese Jahreszeit). Im Sommer (schwedische Saison) wird’s hier bestimmt eng.
Mit dem Zelten hat es wieder nicht geklappt, da der ganze Untergrund sehr feucht war , hatte es doch in den letzten 2 Tagen hier nur geregnet.
Heute war der erste Tag mit schönem Sonnenschein und wir ließen ihn bei untergehender Sonne ausklingen ...

Bild

Sonntag, 14.08.2005
Wie wir feststellen mussten, waren die Betten doch mächtig hart, aber was uns nicht umbringt, macht uns härter und so haben wir auch diese Nacht überstanden. Die Nacht war angenehm ruhig.
Gegen 9:45 Uhr gings dann wieder los in das wenige Kilometer entfernte Härnösand um Angela und ihre Familie zu treffen (und Streuselkuchen zu essen). Dort waren wir kurz vor halb elf (10:25Uhr) und wurden herzlich empfangen.

Bild
Angela

Bild
Der Streuselkuchen

Die Zeit verging viel zu schnell mit Reden, Kaffee trinken, Streuselkuchen essen :YYAB: :YYAB: :YYAB: :yytalk: und wir wollten ja noch einige Kilometer in Richtung Filipstad schaffen. So sind wir dann kurz nach ein Uhr wieder aufgebrochen.
Zum Anfang waren wir auf der E4 Richtung Süden unterwegs, bis wir uns entschlossen, bei Enåker auf einer Parallelstrasse weiterzufahren. Auf unterschiedlichen Strassen, wie die 50, 301 und die 80 sind wir schließlich in Rättvik in einer gar nicht so kleinen Stuga gelandet. Hier hatten wir zwei Zimmer, Toa, Küche und Flur für uns ganz alleine. Selbst die neusten Sportnachrichten konnten wir im (schwedischen) Fernsehen gucken. Und alles für gerade mal 350,-SEK incl. einem super Ausblick über den Siljansee und einem tollen Sonnenuntergang.

Bild
Über den Siljan

Bild
Bild
in der Wohnung…

Nun ließen wir den Abend wieder beschaulich ausklingen und wollten morgen mal in Ruhe ausschlafen (da jeder sein eigenes Zimmer hatte und das :YYAM: Geschnarche des anderen nicht hören muss :YYBB: )...

_________________
"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (Ludwig Wittgenstein)
Geht nicht, gibt nicht - schwer geht, gibt!
"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

http://www.dk2ra.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 27 Aug, 2005 15:59 
hej ihr zwei.....

klasse Bilder....und tja,....nicht jede Chat- oder Forumbekanntschaft hält das, was sie vorher verspricht.......schade eigentlich....

aber Hauptsache es war schön und ihr konntet eine Menge sehen.....

lieben Gruß
Bianka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 27 Aug, 2005 17:52 
Sieht ja wirklich Klasse aus - ich meine die Landschaft und den Streuselkuchen.
Da habt ihr eine richtig schöne Tour gemacht. Habt ihr aufgepasst wieviel Kilometer ihr in Schweden zurückgelegt habt?

balena :YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 27 Aug, 2005 18:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1226
Plz/Ort: Forestad
Ja Balena :winke: ,

wir haben die Kilometer und das getankte Benzin aufgeschrieben - für die Statistiker :YYAR:

:YY:

_________________
"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (Ludwig Wittgenstein)
Geht nicht, gibt nicht - schwer geht, gibt!
"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

http://www.dk2ra.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 27 Aug, 2005 20:10 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2005
Beiträge: 425
Plz/Ort: Starkenberg
Hej Knut ,
mit den Bildern kannst du bald einen eigenen Kalender basteln oder lieber 2 - dann kannst du mir einen abgeben :YYAR: :YYAY: .

So nun weiter zu Teil 4. :YYAP:

Monique

_________________
Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird. (Christian Morgenstern)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO