Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 08 Mai, 2021 2:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: STENA Fähren Kiel - Göteborg
BeitragVerfasst: Sa, 05 Apr, 2008 19:28 
Hallo zusammen:
Kann mir jemand mit folgenden Fragen helfen?
1. Wie siehts mit Restaurants an Bord der STENA von Kiel nach Göteborg aus. Muss man vorbestellen? Frühstück vorbestellen? Abends - kann man einen Platz bereits im voraus reservieren??
2. Gibts an Bord Hundetoiletten?
Tack [/code]


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 05 Apr, 2008 19:55 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2006
Beiträge: 2997
Plz/Ort: Schweden
Zu 1.
Vorbestellung ist nicht nötig, aber möglich.

Zu 2.
???
hab noch keine gesehen

_________________
mvh
Peter .

Erst suchen, dann fragen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 05 Apr, 2008 20:14 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5972
Plz/Ort: Rand der Scheibe
1) es gibt ein Buffet-Restaurant und eine Cafeteria sowie ein à la Carte Restaurant

Buffet: zur Hochsaison ist für die erste Sitzung (18:30) eine Vorbstellung ratsam gerade Do-Sa.
Cafeteria: da muss man maximal mal ein paar Minuten anstehen
à la Carte: Tischreservierung (kostenlos) ist ratsam, kann aber auch noch an Board erfolgen (und ist kostenlos)

Frühstück: beim Buffet kann man reservieren, muss man aber nicht; wir machen es aber meist, weil es im voraus etwas günstiger ist.
Viele Foris frühstücken aber z.B. in Schweden (Lila Edet) oder auf der A7.

2) Doch gibt es auf der Germanica und auf der Scandinavica

Bild

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 05 Apr, 2008 22:31 
Vielen Dank.
Wisst ihr was über die Preise in den Restaurants?

Tack Tack


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 06 Apr, 2008 0:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5972
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Buffet: 28 € im voraus ~ 30 auf der Fähre incl. getränke ohne Kaffee (Frechheit!)

Cafeteria:
- Suppe mit Brot ~ 40 SEK
- Angebot Fleisch oder Fisch 85 SEK
- "besseres" Fleisch (Filet oder so) ~110 SEK
- Pasta ~ 75 SEK
- Salate / Lachs ~ 60-85 SEK
- Getränke 0,3l = 20SEK afair

A la Carte:
Hauptgericht ~ 180 - 280 SEK

Frühstücks-Buffet: 9 € bzw ~ 11 € auf der Fähre

Das Buffett ist im Vergleich zu früher teuer geworden. Aber dafür gibt es halt Fisch in vielen Variationen und auch einiges an Fleisch (meist 1 Braten, Kötbullar, Pölse, Hänchenteile, Spare-Rips). Tischwein (Pfuibah-Fusel aus Kanistern....) und Bier gibt es ebenso wie Soft-Drinks dazu.

Ob man sich das Buffet leisten will, muss man eben überlegen.
Man kann sich dort aber sehr gemütlich eine Kugel anfuttern (...von so manchem nervigen Touri mal abgesehen...)

Das Frühstücksbuffet ist ok. Nicht DER Hammer aber auch nicht unterirdisch. 9 € sind ein Wort, aber nicht unendlich übertrieben. ein Schnäppchen ist es aber auch nicht...

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 06 Apr, 2008 0:34 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 7139
Plz/Ort: Münster
Hej Sverige,

. . . wem das Frühstücksbuffet auf der Stena nicht zusagt und den Weg über die 45 nordwärts einschlägt, sollte beiLilla Edet einkehren. Sönke ( Alter-Schwede ) kann sicherlich mehr darüber berichten.

Auf dem Rückweg kehren wir kurz vor Hamburg an der Rastätte Holmmoor ( Möwenpick Restaurant ) ein. Das grandiose Frühstückbuffet dort kostet 9,- € und ist absolut empfehlenswert und schlägt das Fährenbuffet um Längen.

Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 06 Apr, 2008 0:37 
Hej,
vielen Dank für die schnellen und kompetenten Antworten. Haben mir viel geholfen. Ich freu mich schon irre auf Smögen.
Tack sa mycket!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 06 Apr, 2008 9:42 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2007
Beiträge: 261
Plz/Ort: Oberbayern + Dalsland
Ach, waren das noch Zeiten, als das Büffet und das Frühstück inklusive waren (ja, im Fahrpreis enthalten!!!)
.
Mittlerweile habe ich den Eindruck, dass es immer teurer wird, da in den Restaurants nicht mehr allzuviel los ist (mal abgesehen vielleicht von den Hauptreisezeiten) - wen wundert's, bei den Preisen!
Da ich in der glücklichen Lage bin, in der Woche zu fähren und meistens ausserhalb der Hauptsaison, kann ich nur bestätigen, dass ga garantiert keine Reservierung notwendig ist - auch nicht am Wochenende. Aber viel interessanter sind allemal die Vorschläge, ausserhalb der Fähre sich etwas zu gönnen....

Hartmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 06 Apr, 2008 13:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5972
Plz/Ort: Rand der Scheibe
harfes hat geschrieben:
Da ich in der glücklichen Lage bin, in der Woche zu fähren und meistens ausserhalb der Hauptsaison, kann ich nur bestätigen, dass ga garantiert keine Reservierung notwendig ist - auch nicht am Wochenende.


Japp, es geht sogar so weit - und das finde ich dann wirklich dreist - dass wir es schon erlebt haben, dass die Cafeteria ganz geschlossen hatte und nur das Buffet offen war. Oder anders herum (dieses Jahr im Januar), dass das Buffet dann im à la Carte statt fand.
Dazu in veringertem Umfang, weshalb wir froh waren nicht im voraus für ein Spar-Buffet bezahlt zu haben und eben in der Cafeteria gegessen haben.

Die Cafeteria Preise finde ich nebenbei bemerkt aber im Rahmen. Wenn man in Deutschland auf ner Raststätte was futtert ist es auch nicht günstiger.
Sie dümpeln zwar am oberen Ende, sind aber noch tragbar imho.

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 08 Apr, 2008 13:52 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 09.06.2006
Beiträge: 123
Herr Jeh hat geschrieben:
Viele Foris frühstücken aber z.B. in Schweden (Lila Edet) oder auf der A7.


Ja wo denn da genau? Gibt es da was besonderes?

Außerhalb der Fähre zu frühstücken wär mir eigentlich auch lieber, denn oft ist man morgens so in Eile und muss das Frühstück vorzeitig abbrechen, um pünktlich von der Fähre runterzukommen, bzw. nicht den ganzen Verkehr aufzuhalten.

_________________
Schöne Grüße
Birgit


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO