Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 31 Okt, 2020 20:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 24 Mai, 2007 11:54 
Hab grad bei Audi angerufen. Biodiesel tanken is nich. Jedenfalls nicht bei unserem Auto. Er ist nämlich zu neu.
Bei nem älteren wäre es möglicherweise gegangen.

............

Ältere Autos waren also umweltfreundlicher????? Ne, is klar.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 24 Mai, 2007 12:02 
Hej Zusammen

heute morgen um kurz nach 8 Uhr kostete das 95-er hier in Bjästa bei Statoil 12,09 SEK. :YYBZ:

didi


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 24 Mai, 2007 12:41 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 18.04.2005
Beiträge: 5823
Plz/Ort: Rand der Scheibe
Christian hat geschrieben:
Mein 82`Passat Kombi schluckte 11 L / 100km. Viel weiter sind wir heute auch nicht. 25 Jahre hat sich nix getan.


Naja, dann stell mal einen Passat 32B und einen neuen Passat auf die Waage: Unterschied sind sicher einige Kilogramm.

Dann schau dir mal den Stromverbrauch des alten und des neuen an.
Im neuen hat man folgende Energieverbraucher sicher:
- Servopumpe
- ABS
- evtl. Klima
- 1000000 Sensoren für allen möglichen Schnickschnack
- ~ 30 Rechner für Einspritzung, Tankneigung und Sitzheizungsregulierung :wwgr:

Dazu eben eine Karosserie, die mit allen möglichen Querstreben etc versteift ist.

Dann vergleiche nochmal die Reifen des 82ers und des aktuellen. Der aktuelle hat serienmässig bestimmt 195er, wenn nicht sogar 205er @15" oder eher 16" der alte hatte halt 165er Eier.

Auch die Motorisierung sollte man vergleichen: 2l @ 55-70 PS zu 1,6-1,8l @ 90-130 PS

Und und und.

PKW sind heute mehr als nur noch reine Fortbegweungsmittel. Selbst Lieschen Müller verlangt ja nach einem Navi für den Weg zum Kindergarten....

Man sollte die Schuld also nicht nur bei der Industrie suchen, sondern sich als Verbraucher auch mal an die eigene Nase fassen.

Aber so lange wir als Autokäufer (wobe ich mich da defintiv ausnehme) immer den längsten, tollsten und überhaupt haben wollen, wird sich die Industrie doch hüten günstigere Autos anzubieten, die weniger können und dabei aber auch sparsamer sind.

Autos mit geringem Verbrauch gab es schon immer, aber gekauft hat sie (fast) keiner.
Und bevor das große ABER kommt:
Für Familien bot sich der VW T4 (Bus) mit dem 1,6l Saugdiesel Motor an. Geringer Verbrauch. Gute Abgasnorm. Aber Vmax = 120 km/h und zu wenig Leistung für zig tausend elektronsicher Helfer. Und wurde er gekauft? Nein.

Also Verbraucher: setzen! sechs!

_________________
Carpe noctem!

I elva renna, i havet venda



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 24 Mai, 2007 19:56 
@Christian:
Man darf nicht erwarten das einem alles zugetragen wird. Man muß schon selbst Initiative ergreifen oder glaubst Du gar das die Ölmultis auf ihren Profit verzichten?
Viele Benzingetriebene Fahrzeuge lassen sich auf Auto- oder Erdgas umrüsten. Für meinen Volvo Bj.´93 kostet so etwas 1600 €.
Viele Dieselgetriebene Fahrzeuge lassen sich ebenso umrüsten auf Biodiesel.

Man muß halt nur wollen.

Ich würde bei meiner Fahrleistung von 50000 km privat im Jahr ca. 3000 € sparen. Da hab ich die Gasanlage locker raus.

Immer nur da sitzen und jammern; ist zu weit, kenn ich nicht, .....

Handeln.

Es gibt Firmen die stellen einem zu Hause einen Tank hin. Da hat man dann seine eigene Zapfsäule zu Hause.

Im Ethanolforum gibt es einen der hat seinen alten Omega umgerüstet. Der fährt seit etlichen tausenden Kilometern mit Ethanol und einen 5000 Liter Tank in seinem Garten.

Der der keinen Garten hat, hat Pech.

Zu Schweden sei noch angemerkt: Die sind Vorreiter. Es gibt schon extrem viele Tanken die Ethanol haben, alles andere verwerfen die, weil es nix taugt.(Krebserregend).

Ich denke eine gesunde Mischung aus allem zum Überbrücken für unsere Kinder. Dann brauchen wir vielleicht nicht so ein schlechtes Gewissen zu haben.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 24 Mai, 2007 20:20 
Navi? Brauch ich nicht. Ich kann Landkarten / Straßenkarten lesen.
Elektrische Fensterheber? Brauch ich auch net.
Klimanlage? Brauch ich nicht
.......

Mein alter Passat wurde von mir repariert. Aber weil da jemand unbedingt meinte mir hinten drauf zu rumsen war er eben hin. Ich hätte ihn behalten - ohne den ganzen Schnickschnack.

Die Karre hat mich überall hingetragen und wenn ich es wollte könnte ich ein haus im Kofferraum bauen.

Über den Verlust dieses Autos werde ich nie hinwegkommen. *schnief*

Auto heute:
Auto fährt gegen den baum. Mensch lebt, Auto is hin

Auto früher:
Auto fährt gegen den Baum. Mensch tot, Baum umgefallen. Auto kleine Beule
:mrgreen:

Umrüsten auf Biosdeisel geht nicht - sagt Audikundendienst und Audihändler.

Ich würde vielleicht sogar einen Kredit aufnehmen um ein Klima- und Umweltfreundliches sehr sparsames alternativauto zu kaufen


Chris


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO