Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Do, 28 Okt, 2021 15:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Spezialbegriffe?
BeitragVerfasst: Fr, 29 Jul, 2005 14:46 
Eine Bitte um Hilfe, an die Spezialisten unter euch:

Wir sind auf der Suche nach einem Ferienhaus,. In den einschlägigen Internetkatalogen tauchen bei den Angeboten immer wieder einige Begriffe auf, über deren ganz genaue Bedeutung ich mir trotz gewisser Schwedischkenntnisse nicht sicher bin.

Zum einen geht es dabei um die angegebenen Preise.
... kr Begärd Pris/Bud
... kr utgangspris
... kr/bud
in diesen 3 Fällen vermute ich, dass es sich jeweils um offene oder verdeckte Versteigerungen handelt - ist das richtig so ?

Bei dem Begriff ... kr/ eller högstbjudande weiß ich nicht, ob hier auch eine Versteigerung gemeint ist oder ob man ev. den genannten Preis noch unterbieten kann beziehungsweise ob diese Angabe nur gemacht wird für den Fall, dass es mehrere Interessenten für das Haus gibt.

Desweiteren stoße ich ab und an auf den Befriff "sjöutsikt (Äganderätt)" Wer kann mir sagen was damit gemeint ist, hat da nur der Eigentümer das Recht den See zu sehen? (hihihi)


Und eine letzte Frage: wir suchen speziell nach einem Haus mit Seeblick oder natürlich noch besser "strandlinie"
Dabei fällt mir auf, dass es da nur sehr wenige freigekaufte Grundstücke gibt, in fast allen Fällen handelt es sich um "arrenderad mark/tomt". Hat jemand von euch Erfahrung mit diesen Grundstücken (ich stelle mir das so vor wie unsere Erbpacht-Grundstücke) Läuft das im allgemeinen reibungslos ab oder kommt es da häufiger zu Schwierigkeiten zwischen Hausbesitzer und Landbesitzer?

In freudiger Erwartung eurer Antworten
Marlies


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 29 Jul, 2005 14:59 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
na dann mal von vorne!

Die meisten Immobilien werden mit "oder höchstbietend"angeboten
man ist davon überzeugt das der Preis nach oben geht und setzt deswegen meistens einen "normalen"Preis
Natürlich kannst Du auch ein Angebot machen dass unter dem Ausgangspreis liegt aber das wird dann schwerer
Äganderätt besagt dass das Grundstück mit im Preis ist und hat mit der Seeaussicht nichts zu tuen
Eigentlich ist das Arrenderecht eher selten ,unsere Immobilien sind immer mit Grundstück da es nicht leicht ist ein Haus mit Arrenderecht zu beleihen
Ansonsten ist da nichts "gefährliches"mit solchen Pachtgrundstücken da meistens 10 oder 12 Jahresverträge geschrieben werden und danach automatisch verlängert wird

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 02 Aug, 2005 17:20 
Danke Ingo,

ich erwarte eigentlich auch nichts "gefährliches" bei den Arrende-Grundstücken. Ich weiß nur vor allem nicht, welche Rechte ich hätte, kann ich z.B. eine friggebod bauen oder muß dann immer der Eigentümer gefragt werden. Ähnliches wenn man möglicherweise vorhat einen Brunnen bohren zu lassen etc.
Ich könnte mir vorstellen dass es in solchen Fällen ab und an doch zu kleineren oder größeren Problemen kommen könnte.

Aber wir werden es erleben. Morgen fahren wir los und schauen uns an Ort und Stelle um - und wenns diesmal noch nichts wird , gut Ding will Weile haben.

viele Grüsse
Marlies


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 03 Aug, 2005 16:09 
Hej Ingo,
kann ich zu diesem Thema auch mal eine Frage loswerden?
Wenn weder der Ausdruck bud noch utgangspris angegeben ist, sondern nur der Preis in Kronen, kann der Makler dann trotzdem den Interessenten auffordern, einen höheren Preis zu nennen, um das Objekt zu erhalten? Oder muß vorher angegeben sein, dass man "bieten muß"?
Danke und viele Grüße
Christa :YYAK:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 03 Aug, 2005 19:31 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
muss nicht angegeben sein!!

wenn natürlich nur ein Interessent da ist macht das Ganze dann keinen Sinn und da wird ein seriöser Makler auch nicht raten mehr zu bieten!
Sind mehrere Interessenten vorhanden bekommt derjenige das Objekt der den Vorvertrag unterschreibt und dann gibt es auch keine Gebote mehr
Sind allerdings bei sogenannten "visningar"wo mehrere Kunden gleichzeitig kommen mehrer Käufer vorhanden bekommt derjenige der das beste Angebot abgibt und dieses kann natürlich auch unter dem Ausgangspreis sein

mfG.
Ingo

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO