Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.



Aktuelle Zeit: Mo, 03 Okt, 2022 3:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Mo, 21 Jan, 2013 16:05 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 25.12.2012
Beiträge: 93
Plz/Ort: 57596 Eksjö
Hej!

In unserem Sommerhaus haben wir Solar auf das Dach installieren lassen und haben ansonsten keinen Strom!
Daher erwäge ich nun , hier in Deutschland im Baumarkt einen Stromerzeuger zu kaufen!
Es gibt so viel Auswahl.....
Welchen Rat habt ihr an mich...welcher Stromerzeuger ist ausreichend??
Reichen 2.7 PS aus???
Der Stromerzeuger wiegt nur 20 Kg!

Gruß BERGET


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 21 Jan, 2013 16:14 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 25.12.2012
Beiträge: 93
Plz/Ort: 57596 Eksjö
Hej!

Ich kann gezielte Infos liefern!
Es handelt sich um das Modell Honda" PG 820!

Technische Daten:

- 720 Watt
-2-Takt Motor
-1,47 KW
-Dauerleistung 0.65 KW
-max.Motorleistung 0.96 KW
-2 Takt Motor! :YY:
Ist es einfach, an den TANKSTELLEN Sprit dazu zu bekommen´

Viele Grüße
Berget


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 21 Jan, 2013 16:45 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 02.01.2010
Beiträge: 91
hallo berget,
meine solaranlage (habe auch kein stromanschluß) besteht aus stromgenerator, akkuanlage mit einspeisung über generator + solar + wechselrichter. der generator ist ausgelegt auf 6kwh( könnte auch kleiner sein)für brunnenpumpe, arbeitsgeräte, staubsauger usw.
benzin habe ich immer 15 ltr. in reserve( kanister) die gesamte beleuchtung besteht aus led. falls du mehr wissen willst dann frage mich. (bin von beruf elektromeister i. rente)
gruß kajo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 21 Jan, 2013 16:52 
Zweitakt mischt dir einfach selber.
Wenn du keinen Elektroherd, Wasserkocher, Spülmaschine, Waschmaschine betreiben willst, reichen 600 Watt wohl aus.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo, 21 Jan, 2013 18:22 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 838
Plz/Ort: Skruv / Schweden
Ich würde ja eher zu nem Viertakter raten. 600 W sind nicht viel, aber für Licht und Fernseher reicht es. Bei längerem Einsatz würde ich aber doch eins mit etwas mehr Puffer nehmen.

Mein erstes Aggregat war auch so ein Kleines, Leider nicht sehr haltbar. Nun habe ich ein grösseres, 2 kW, das hält auch Kühl- und Gefrierschrank und auch die Mikrowelle aus. Bei mir ist es aber nur für den Notfall.

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 21 Jan, 2013 20:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 4072
Plz/Ort: Örebro/Linköping
berget hat geschrieben:
In unserem Sommerhaus haben wir Solar auf das Dach installieren lassen und haben ansonsten keinen Strom!


Kann zu deiner Frage leider nichts beitragen... sorry.
Habe aber selber eine: woher hast du die Solarzellen?
Ich suche schon seit einiger Zeit einen Handwerker, der das kann, aber alle Schweden die ich gefragt habe, schütteln nur den Kopf...
Selber gemacht?

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 21 Jan, 2013 22:24 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 25.12.2012
Beiträge: 93
Plz/Ort: 57596 Eksjö
Hej!

Der Mann, der uns das Haus verkauft hat, hat sich bereiterklärt, drei Solarzellen auf das Dach zu installieren!
Daran hat er sich gehalten!
Aber ich muß sie selbst anschließen!
Da ich technisch nicht so begabt bin, hat sich mein bester Freund bereiterklärt, mal für ein paar Tage mit mir nach Schweden zu Fahren und die Anlage zu installieren!
Er kann alles...ein Genie!!!!
Warscheinlich werden wir dies an Autobaterien anschließen!

Ich habe hier gelesen, daß mein Beispiel an einen Stromagregator zu schwach ist und die Haltbarkeit nicht unbegrenzt ist!
Welches Modell an Stromagregator empfehlt ihr mir ?
Wir brauchen eigentlich nur Strom für Kaffee machen, mein Frau wll sich die Haare Föhnen und vielleicht für eine Mikrowelle!
Ansonsten beötigen wir kaum Strom!
Der Stromagregator wird warscheinlich nie lange Laufen....vielleicht 15 Minuten!

Viele Grüße
Berget :YY:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo, 21 Jan, 2013 23:16 
Schau dir mal die Dinger von Kipor an, die sollen ganz gut sein udn auf Honda technik laufen, aber halt ncihtsoviel Kosten. Da bekommst du für 400 EUR schon nen 900W Generator.

Oder holst dir halt zwei billige, falls einer mal ausfällt.

aber wenn du das haus eh nur im sommer nutzt - erweitere doch deine solaranlage so dass du garkeinen generator brauchst?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 22 Jan, 2013 7:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 838
Plz/Ort: Skruv / Schweden
Schau vor allem mal auf die Stromverbraucher, was die so an Watt verbrauchen. Ein Föhn braucht gerne mal über 1000 W....Microwelle 700-800W . Danach musst Du Dich orientieren...

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 22 Jan, 2013 12:25 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 25.12.2012
Beiträge: 93
Plz/Ort: 57596 Eksjö
Hej!

Vielen Dank für die Auskunft!
Wieder was gelernt in Sachen Stromagregator!!!!!!!!

Berget


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO