Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Mo, 01 Mär, 2021 16:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: SFI Sprachkurs
BeitragVerfasst: Mo, 10 Jul, 2006 12:36 
Hallo, wie läuft der SFI Sprachkurs ab, wie lange dauert er?
Habe gelesen, dass der Kurs über 3 Monate ganztags gehalten wird. Wie stellt man das mit Kindern an? Gibt es da Kinderbetreuung?
Nebenbei Arbeiten ist da nicht möglich, oder?

Nach den 3 Monaten läuft ja dann, wenn man keine Arbeit hat, die Aufenthaltsgenehmigung ab. Wie lange muss ich dann wieder in Österreich sein, bis ich wieder nach Schweden zurück kann?

Danke für alle Infos, Anna


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SFI Sprachkurs
BeitragVerfasst: Mo, 10 Jul, 2006 13:19 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1737
Plz/Ort: Urshult
Schwedenhäuschen hat geschrieben:
Hallo, wie läuft der SFI Sprachkurs ab, wie lange dauert er?
Habe gelesen, dass der Kurs über 3 Monate ganztags gehalten wird. Wie stellt man das mit Kindern an? Gibt es da Kinderbetreuung?
Nebenbei Arbeiten ist da nicht möglich, oder?

Nach den 3 Monaten läuft ja dann, wenn man keine Arbeit hat, die Aufenthaltsgenehmigung ab. Wie lange muss ich dann wieder in Österreich sein, bis ich wieder nach Schweden zurück kann?

Danke für alle Infos, Anna


Hallo Anna,

also - der SFI-Kurs soll qualitativ seeeeehr unterschiedlich sein von Kommune zur Kommune. Kommt halt immer auf die Herkunft der Teilnehmer an. Da kann man so pauschal gar nichts sagen.
Auch die Zeiten sind unterschiedlich. Ich glaube, der Kurs, in dem ich seinerzeit war (ich bin dazugestossen ein paar Monate nachdem er anfing) - der ging etwa ein dreivierteljahr - täglich, vormittags. An einem Tag in der Woche auch nachmittags.
Wird also alles sehr unterschiedlich gehandhabt.
Und um an diesem Kurs teilnehmen zu können, brauchst du die besagte Personnummer - anmelden konnte ich mich ohne, auch die ersten Wochen ohne war kein Problem, aber die musst du dann nachreichen. Also kannst du mit deinen drei Monaten Aufenthaltsrecht nicht an so einem Kurs teilnehmen.
Nebenbei arbeiten wird schwierig - aber auch das war einem meiner Kursteilnehmer möglich. Der Chef hatte sie an einem Tag freigestellt zur Kursteilnahme, den Rest hat sie sich dann zu Haus erarbeitet. Oder halt abends, nachts, früh morgens.

Auch Kinderbetreuung wird unterschiedlich gehandhabt - und auch dazu benötigt ihr die Personnummer. Für Euch, auch für die Kinder.
Was du meinst - die ersten drei Monate - das ist keine Aufenthaltsgenehmigung. Da seid ihr ja sozusagen als Tourist hier und könnt demnach nicht die Sachen wie Kinderbetreuung, Sprachkurse usw. in Anspruch nehmen.


Liebe Grüsse aus Urshult
Sabine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 10 Jul, 2006 21:28 
Aha,

und wie macht man das dann? Personennummer bekomme ich nur mit Job, oder? Und einen Job nur mit Sprachkenntnissen.

Wie kriegt man das unter einen Hut?

Ich muss dann einen Job haben, der erst in einem halben Jahr beginnt oder wie?
Wie ist das bei Selbstständigkeit?

Fragen über Fragen, Anna


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 11 Jul, 2006 2:44 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1737
Plz/Ort: Urshult
Schwedenhäuschen hat geschrieben:
Aha,

und wie macht man das dann? Personennummer bekomme ich nur mit Job, oder? Und einen Job nur mit Sprachkenntnissen.

Wie kriegt man das unter einen Hut?

Ich muss dann einen Job haben, der erst in einem halben Jahr beginnt oder wie?
Wie ist das bei Selbstständigkeit?

Fragen über Fragen, Anna


Personnummer bekommst du mit Job oder mit Ersparnissen oder mit Rente - halt mit Nachweis wie du dich zu versorgen gedenkst.

Sprache schon VOR Auswanderung lernen....

Liebe Grüsse
Sabine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 11 Jul, 2006 12:31 
Ich kann ja mal einen Antrag stellen, aber ich denke, für die Rente bin ich noch zu jung. :D

Ne, mal im Ernst.

Klar lerne ich schwedisch wie verrückt, aber ein Volkshochschulkurs einmal die Woche ist ja nun auch nicht der Wahnsinn. Bin zwar sehr sprachbegabt, und habe als Österreicher sicher auch einen Vorteil im schwedisch lernen, aber ein SFI Sprachkurs ist einfach wesentlich besser und wird ja auch anerkannt in Schweden.

Wie viel Geld muss man zusammengespart haben, dass man die Personnummer kriegt? Gibt es da einen konkreten Satz?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 11 Jul, 2006 13:18 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1737
Plz/Ort: Urshult
www.migrationsverket.se

guck dort mal rein - ggfs. frag dort mal nach......

Liebe Grüsse
Sabine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 13 Jul, 2006 10:13 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Schwedenhäuschen hat geschrieben:
...aber ein SFI Sprachkurs ist einfach wesentlich besser und wird ja auch anerkannt in Schweden.


Hej,

also mich hat bisher niemand nach einem anerkannten Sprachkurs gefragt, das braucht man wohl nur, wenn man studieren will. Ansonsten merkt ja jeder sehr schnell, wie es mit deinem schwedisch bestellt ist, eben auch, wenn du einen jobb suchst......also lernen, lernen, lernen......alles braucht seine Zeit.....wenn du in einem SFI-Kurs sitzt, in dem die meisten
Ausländer erst einmal das Alphabet lernen muessen, brignt dich das auch nicht schneller weiter - es sei denn, du bist schon so gut, dass du ins nächste Niveau ueberspringen kannst......
Und wie Sabine schon schrieb, fuer einen SFI-Kurs benötigst du eine Personennummer, die bekommst du beim skatteverket, wenn du dich in Schweden als folkbokförd meldest.......

lieben Gruss Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 15 Jul, 2006 19:50 
Hej, durch einen Sfi- Kurs kommst du so schnell durch, wie du das Pensum schaffst, sicher gibt es da kommunal große Unterschiede, aber normalerweise mußt du das Alphabet nicht erlernen wenn du es schon kannst. Unser Kurs war in mehrere Gruppen geteilt, die dann selbst auch noch geteilt wurden.

Es gibt die Niveaustufen A, B, C und D. A ist für Analpfabeten, (also die, die das lateinische Alfabet nicht kennen)
B kennen das Alfabet ,wissen aber nicht viel von der Landessprache.
C und D sind für die die schon etwas können. Bevor du einen Kurs beginnst hast du ein Gespräch, in dem geschaut wird wie weit du mit deinen Sprachkenntnissen bist.
Obwohl ich mit Schwedisch schon in Deutschland angefangen hatte wurde ich in B eingestuft, ich hab nämlich nicht viel verstanden, bin ich nach einem halben Jahr fertig gewesen und habe die Prüfung bestanden.
Man arbeitet halt selbst zu Hause, liest, hört Radio, Hörbücher etc. Dann geht das alles und wenn man dann die Möglichkeit hat mit Einheimischen zu sprechen, geht alles einfacher.................
Ich selbst habe mich nie als sprachbegabt eingeschätzt, aber alle diese Hilfen haben mir den Spracherwerb ziemlich erleichtert.

Vielleicht sprichst du vernünftig englisch, was es bei einem Vorstellungsgespräch erleichtert sich verständlich zu machen.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO