Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: So, 07 Mär, 2021 16:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedisches R
BeitragVerfasst: Mi, 14 Nov, 2012 17:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010
Beiträge: 382
Plz/Ort: Närke/Schweden
Hej!
Es gibt ein Buch von Unni Brandeby, das mir sehr geholfen hat:

http://www.unniversus.se/Hor_och_harma.html

Dort werden die meisten Konsonanten und Vokale, die vielen Lernenden Beschwerden bereiten, durchgegangen und geübt. Das Buch kommt mit 2 (?) CD's, glaube ich. Dazu gibt es in jedem Kapitel Zeichnungen wie man die Lippen und die Zunge bewegt. Mir hat das sehr geholfen!

Kleine Anekdote am Rande: ich hatte ein paar Tage zuhause mit dem Buch geübt und als ich irgendetwas zu meinem Mann sagte, lachte er sich halb schief. Der Grund: auf den Übungs-CD's wird ziemlich breiter Göteborg-Dialekt gesprochen, den ich mir unbewusst angeeignet hatte... :mrgreen: Das spricht wohl für das Buch! (Und der Göteborgdialekt ist zum Glück inzwischen wieder weg :D )

Aber Malmö 13, gerade in Südschweden wird doch das R kaum gerollt...

_________________
"111 Gründe, Schweden zu lieben"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedisches R
BeitragVerfasst: Mi, 14 Nov, 2012 18:18 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Malmö13 hat geschrieben:
Es gibt ja 4 Konjuktionsgruppen.

Was??? ....ich verstehe nur :YYAD: :oops: Kannst du mal Beispiele geben für das, was du meinst??? :oops:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedisches R
BeitragVerfasst: Mi, 14 Nov, 2012 19:08 
@Lussekatt: Aber das muss ich kaufenD: Und es ist nicht auf Deutsch und ich bin (noch xD) nicht so gut in Schwedisch....
@Lis: Es gibt ja 4 Gruppen. http://media.sprichmalschwedisch.com/101206_anf005.pdf (Ich weiß, ich bin noch nicht weit^^") Da unter Grammatik, da ist z.b. in der Gruppe 1 im Präsens mit der Endung -ar, in der Gruppe 2 mit -er. Weißt du, was ich meine? Wenn ja, dann wie erkenne ich jetzt, welches Verb in welche Gruppe gehört?
:YY: Malmö13


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedisches R
BeitragVerfasst: Mi, 14 Nov, 2012 19:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010
Beiträge: 382
Plz/Ort: Närke/Schweden
Ich glaube, was die Verbkonjugationen angeht, gibt es keinen Schleichweg. Die musst du pauken.
Es gibt aber Übungsbücher, in denen die Verben nach Gruppenzugehörigkeit sortiert sind - wenn man die ein paar Mal durchgeht, sitzt das irgendwann.
:YY:

_________________
"111 Gründe, Schweden zu lieben"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedisches R
BeitragVerfasst: Mi, 14 Nov, 2012 19:54 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Malmö13 hat geschrieben:
Wenn ja, dann wie erkenne ich jetzt, welches Verb in welche Gruppe gehört?
:YY: Malmö13

Das kann ich dir auch nicht erklären, oder zumindest nicht aus dem Handgelenk, weil ich darüber nie nachgedacht habe.
Vielleicht ist jemand, der mal einen Kurs gemacht hat, eher in der Lage, dir das zu erklären. Ich bin Autodidakt. Möglicherweise kan Litelisa in ihrem SFI-Kurs mal fragen, wie man das erklären kann???....ansonsten hilft nur stures auswendig lernen, denke ich.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedisches R
BeitragVerfasst: Mi, 14 Nov, 2012 20:03 
@beide: Danke für eure Antworten^^. Dann muss ich wohl auswendig lernen.
@Lis: Wie hast du das denn gelernt? Hab mal gerade Autodidakt gegoogelt. Hört sich irgendwie kompliziert an.
Hast du dir also das alles gemerkt?????
Tut mir leid wegen meiner Fragen........


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedisches R
BeitragVerfasst: Mi, 14 Nov, 2012 20:19 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Malmö13 hat geschrieben:
@Lis: Wie hast du das denn gelernt? Hab mal gerade Autodidakt gegoogelt. Hört sich irgendwie kompliziert an.
Hast du dir also das alles gemerkt?????
Tut mir leid wegen meiner Fragen........

kein Problem, frag ruhig. :smile: Nicht wer fragt, ist dumm, sondern wer nicht fragt, bleibt dumm :YYAY:
Nun wird´s aber lang :mrgreen: :

ich hatte von einer Kollegin einen uralt Kurs mit Lehrbuch und Kassetten bekommen. Die Kassetten habe ich immer im Auto gehört und in dem Buch bissel nachgelesen. Ausserdem habe ich mich schon immer für skandinavische Krimis intressiert und dann Kriminalromane (Bücher also) gekauft, auch meine Lieblingsautorin Kerstin Ekman half mir beim schwedisch-lernen.
Also anfangs hatte ich nur solide Grundkenntnisse und einen Wortschatz aus Büchern und eine recht gute Rechtschreibung auf schwedisch. Lesen bildet, du weisst :D
Meine Aussprache war grauenhaft bis ich mir das Buch und die CDs "Uttala svenska" gekauft hatte, aber da ich alles andere ziemlich gut konnte, konnte ich mich dann auf die Aussprache konzentrieren. In Deutschland habe ich ständig schwedisches Internetradio gehört und auch schwedisches TV geschaut, um mir die Sprachmelodie zu übernehmen. Das habe ich eigentlich alles gleichzeitig gemacht - um mich herum lief alles auf schwedisch :mrgreen:
Von einer Bekannten weiss ich, dass sie, als sie norwegisch lernte, zuhause alles mit post-it-Zettel voll hatte mit den norwegischen Begriffen drauf das hat ihr beim Vokabeln lernen geholfen.
Vokabeln habe ich nie gelernt - ich hab immer versucht, alles im Zusammenhang zu lernen. Aber das ist meine eigene Methode, die muss ja nicht für jeden passen.
Ich brauchte aber hier in Schweden keinen Kurs mehr zu belegen, um irgenwelche Sprachkenntnisse nachweisen zu können - sie glaubten mir mein schwedisch so :YYAY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedisches R
BeitragVerfasst: Mi, 14 Nov, 2012 20:32 
WoW, also hast du nie Vokabeln gelernt. Hm ist ja so wie bei Rosetta Stone.
Du hast also zuerst nur etwas gehört und im Lehrbuch gelesen und dann Krimis gelesen um die Rechtschreibung zu können? Ich gucke ein kleines Stückchen vom schwedischen Fernshen. Ich höre auch ein paar Lieder auf schwedisch und bei einem kann ich halt das Lied auf Schwedisch und Deutsch auswendig und dann habe ich mir das alles auch schon was gemerkt. Auf dem schwedischen Wikipedia versuche ich immer was zu übersetzten, aber naja richtig war es fast nie^^" Aber Respekt, dass du das alles ohne Kurs und ohne Vokabeln hinbekommen hast. Mit schwedischen Radio könnte ich nichts anfangen...^^" Die Aussprache war/ist bei mir auch nicht so gut, da in meinem Buch tausende Vokabeln stehen, die nicht zur Lektion gehören und die dann auch nicht vorgelesen werden und nicht in den Texten vorkammen, aber ich bin jetzt auf sprichmalschwedisch umgestiegen.
Aber waren die Krimis, die du gekauft hast, auf schwedisch oder deutsch?
:YY:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedisches R
BeitragVerfasst: Mi, 14 Nov, 2012 21:05 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Malmö13 hat geschrieben:
Aber waren die Krimis, die du gekauft hast, auf schwedisch oder deutsch?
:YY:

auf schwedisch. Buchläden sind meine Leidenschaft, auch in Schweden :D

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schwedisches R
BeitragVerfasst: Do, 15 Nov, 2012 13:15 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2004
Beiträge: 1215
Plz/Ort: Forestad
Hej Malmö13, :YY:

ich hab's so ähnlich wie Lis gemacht (auch wenn ich lange nicht so perfekt wie Lis bin) und da kann ich dir empfehlen, lass einfach das schwedische Radio im Hintergrund mitlaufen. Speziell bei den Nachrichten wirst du gute Fortschritte machen könne. Am Anfang bekommst du nur Kopfschmerzen :mrgreen: , dann werde es nur einige Wörter sein die du verstehst ohne den Zusammenhang zu kennen. Aber mit der Zeit werden es mehr Wörter und dann kommt der Zusammenhang von ganz alleine. Durch das ständige hören lernt man die schwedische Wort- und Satzmelodie kennen und es wird dir das verstehende Hören richtig erleichtern.

Viel Spass beim Lernen...

:winke:

_________________
"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." (Ludwig Wittgenstein)
Geht nicht, gibt nicht - schwer geht, gibt!
"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

http://www.dk2ra.de


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO