Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Do, 04 Mär, 2021 4:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: So, 13 Jul, 2008 19:34 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 02.11.2004
Beiträge: 225
Plz/Ort: Göteborg
Hej,

die Nachricht ist zwar nicht mehr taufrisch, aber dem Forum und mir bislang offenbar entgangen:

Das Schwedische Generalkonsult in Hamburg schließt zum 1. Oktober 2008.
Dies hat die schwedische Regierung bereits im März beschlossen.
Das Konsulat wird zu einem Honorarkonsulat umgewandelt.

Damit ist Schweden nur noch durch die Botschaft in Berlin hauptberuflich vertreten.
Alle anderen Vertretungen werden dann Honorarkonsulate sein.

/Malte

Zitat: (http://www.swedenabroad.com/News____202 ... veid=72214)
Mar 6 2008
Das Schwedische Generalkonsulat in Hamburg wird am 1. Oktober 2008 in ein Honorarkonsulat umgewandelt
Die schwedische Regierung hat am 6. März beschlossen, das Schwedische Generalkonsulat in Hamburg im Oktober 2008 zu schließen. An dessen Stelle ist geplant, zum 1. Oktober 2008 ein Honorarkonsulat zu eröffnen. Dies hat zur Folge, dass ein Großteil der Aufgaben, die bisher vom Schwedischen Generalkonsulat bearbeitet wurden, von der Botschaft in Berlin übernommen werden.

Dieser Maßnahme liegt zugrunde, dass das Schwedische Außenministerium in Anbetracht veränderter Präsenzanforderungen gezwungen ist, seine Vertretungen im Ausland einer ständigen Überprüfung zu unterziehen. Zeitgleich mit der Schließung mehrerer Botschaften und Generalkonsulate werden in anderen Ländern neue Botschaften eröffnet.

Ab dem 1. Oktober erfolgt die Antragstellung auf Pass und Personalausweis und die Ausstellung von provisorischen Pässen in der Botschaft in Berlin oder einer Polizeidienststelle in Schweden. Daneben besteht die Möglichkeit, sich an eine schwedische Botschaft in einem anderen Land zu wenden.

Visumsanträge, Anträge auf Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis in Schweden und Anhörungen in Bezug auf Familienzusammenführung werden ab dem 1. Oktober 2008 nur noch von der Botschaft in Berlin bearbeitet.

Das Honorarkonsulat wird mit der Erteilung allgemeiner Informationen innerhalb verschiedener Aufgabenbereiche beauftragt sein und die Botschaft bei der Bearbeitung von Namensanmeldungen, Vaterschaftsangelegenheiten, Führerscheinanträgen und der Ausgabe von Pässen und Personalausweisen unterstützen. Im Honorarkonsulat kann man auch provisorische Pässe beantragen und in Notfällen Hilfe bekommen.

Nähere Angaben zu Adresse und Telefonnummer des Honorarkonsulats folgen.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO