Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Di, 15 Okt, 2019 6:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwedens Nationalfeiertag 06.06.
BeitragVerfasst: Di, 07 Jun, 2005 18:46 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2004
Beiträge: 168
Plz/Ort: Nordschweden
:hallo2:
für alle die es noch nicht wissen oder es vergessen hatten. Wo kommt der Feiertag eigentlich her?
An diesem Tag im Jahr 1523 wurde Gustav Vasa zum König von Schweden gekrönt, er gilt als der Begründer des modernen schwedischen Staates. Zuvor befreite er als wackerer Freiheitskämpfer seine Heimat von der Herrschaft der Dänen, nachdem diese im so genannten "Stockholmer Blutbad" zahlreiche schwedische Würdenträger, darunter auch Verwandte Gustavs, ermordet hatten.
So blutig geht es in Schweden schon lange nicht mehr zu, doch der 6. Juni ist immer noch Nationalfeiertag der Skandinavier und wird gebührend gefeiert.
Ab diesem Jahr auch arbeitsfreier Tag.
Er wird auch als schwedischer Unabhängigkeitstag oder Tag der schwedischen Flagge bezeichnet.
:sflagge: :sflagge: :sflagge:
hälsningar
järvarg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Verfassung von 1
BeitragVerfasst: Mi, 08 Jun, 2005 10:41 
Hallo

Auch Schwedens erste "demokratische" Verfassung soll
am 6.6. (1809) angenommen worden sein. Der König
Gustav IV Adolf hatte vorher den Krieg gegen Russland
in finnland verloren, und die Kampfhandlungen griffen
auf Schweden über (Schlacht von Sävar bei Umeå).

In dieser Lage wurde der König als untauglich abgesetzt
und durch seinen Verwandten Karl XIII vorübergehend
abgelöst, bis der Reichstag später beschloss den
französischen Marschall Bernadotte zum neuen König
zu machen. Deshalb sitzt heute noch die Familie Bernadotte
auf dem schwedischen Thron, trotz Herkunft aus Südwest-
frankreich.

Gustav Wasa als Freiheitskämpfer:

Die Umstände der Volkserhebung unter Gustav Wasa
gegen die Dänen und die "Unionisten" 1520/21 waren
reichlich dramatisch. Gustav floh aus der Stockholmer
Gegend im Frühwinter nach Dalarna, um dort die Bauern
zu mobilisieren. Er war von den Dänen steckbrieflich
gesucht und wurde auf der Flucht von dänischen
Soldaten verfolgt. Auch ein Denunziant im Hof Ornäs
bei Falun (heute Museum) wollte Gustav an die Dänen
ausliefern. Mehrmals entkam Gustav nur knapp den
Verfolgern. Einmal versteckte er sich im Heu auf dem
Schlitten eines Bauern. Die dänischen Landsknechte
kontrollierten den Schlitten und stachen mit ihren Speeren
im Heu herum. Gustav bekam eine Wunde am Bein,
wurde aber nicht entdeckt.

Die Bauern in Dalarna wollten Gustav erst nicht glauben,
als er am Weihnachtstag vor der Kirche von Mora vom
Stockholmer Blutbad erzählte und zum Widerstand
aufrief. Gustav Wasa flüchtete weiter nach Sälen, um von
dort nach Norwegen auszuweichen. Inzwischen erfuhren
die Bauern in Mora, dass Gustav die Wahrheit gesagt
hatte, und entschlossen sich zum Aufstand. Sie schickten
Gustav ihre schnellsten Skiläufer hinterher und brachten
ihn nach Mora zurück.

Zur Erinnerung daran wird heute noch der Wasalauf
abgehalten.

Die Bauern stellten dann ein Bauernheer auf, das den
Marsch nach Stockholm antrat und dabei durch Freiwillige
immer grösser wurde. In der Schlacht am Brunkebergsås
wurden die Dänen geschlagen und mussten den Rückzug
antreten. Gustav Wasa wurde erst zum Reichsverweser
(riksföreståndare) ausgerufen.

Zwei Jahre später (eben am 6.6. 1523) wurde er dann
auf dem Reichstag in Strängnäs zum König gewählt und
gekrönt. Er regierte bis 1560. Kurz vor seinem Tod hielt
er noch eine Ansprache an sein Volk, die im Volltext
überliefert ist. Sie beginnt mit den Worten:

"Swenske män och kvinnor ...."

Gruss

Odin


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 08 Jun, 2005 12:22 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej ihr beiden,

DANKE fuer den netten Exkurs!!!
War intressant zu lesen.......... :YYBP:

lieben Gruss Lis :YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 08 Jun, 2005 16:01 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2005
Beiträge: 56
Plz/Ort: Bundesstadt
Und ich dachte immer, der 6.Juni ist Nationalfeiertag,
weil es der Geburtstag von Björn Borg ist :-)

_________________
Någon elak utlänning har sagt: "Världens tunnaste bok är en antologi över svensk humor."
Det är inte sant. Det beror väl på hur tjockt papper man trycker boken på. (R. Fuchs)


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO