Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 19 Jun, 2021 0:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Sa, 13 Jan, 2007 16:40 
Hallo,

wir wollen uns für die Rückreise aus dem Urlaub (09.07) eigentlich nicht festlegen. Da man nicht weiß, wie das Wetter wird etc., wollen wir uns die Möglichkeit offen halten, viell. etwas früher wieder abzufahren.

Kann mir jemand sagen, ob es möglich ist, kurzfristig vorher eine Fähre zu buchen? Entweder würden wir mit der Stena Göteborg-Kiel oder TT-Line Trelleborg-Travemünde fahren. Entweder paar Tage vorher telefonisch oder direkt an der Fähre?

Oder könnte es auch passieren, daß dann kein Platz mehr frei ist? Hat da jemand schon Erfahrung mit gemacht?
Und wie sähe es preislich aus? Kann ich da irgendwo Preise nachsehen? Auf den Internetseiten der Anbieter finde ich hierzu keine Preise.

Danke :D

Liebe Grüsse
Melanie


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 13 Jan, 2007 17:27 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16545
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Melanie!

Also bei der TT-Line haben wir schon öfters kurzfristig (einen Tag
vorher) gebucht. Wir haben immer ein Plätzchen (inkl. PKW)
bekommen. Auch während der Hauptsaison.
Am besten vorher anrufen.
Telefonnummern findest du hier:
http://www.ttline.de/GERMAN/ttline/kontakt.htm
Ich habe immer in Lübeck - Travemünde angerufen.

Bei der StenaLine haben wir erst einmal versucht, in der Hauptsaison
einen Platz auf der Strecke Göteborg - Kiel zu bekommen.
Hat leider nicht geklappt.
Bedenke, dass StenaLine sein Tarifkonzept geändert hat.
Je später man bucht, desto teurer wird das Ticket :-(

:YY: Värmi

_________________
Noch Tage bis zu meiner vollständigen Immunisierung!
Ob es etwas nutzt, wird sich erst noch zeigen.

Bitte auch weiterhin:
Atemmaske (medizinische) tragen
Lüften
Außerhäusliche Kontakte aufs al­ler­not­wen­digs­te reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 13 Jan, 2007 17:28 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2005
Beiträge: 1459
Plz/Ort: Niedersachsen
Hej,
Trelleborg - Travemünde haben wir mit Pkw oder auch mit Wohnmobil schon kurzfristig gebucht (Motorrad auch, aber da nehmen sie einen eigentlich immer mit :D )

Fahrt direkt zum Fähranleger, dort am Check in kann man Tickets direkt buchen und sofort an Bord gehen, wenn Platz genug ist. Das war bei uns bisher immer der Fall.

Die Preise sind die gleichen, als ob man vorgebucht hätte.

_________________
Hej då, Rüdiger und die anderen
:YY: Elchsocken :YY:

__________________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 13 Jan, 2007 17:43 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 23.02.2005
Beiträge: 2701
Plz/Ort: Pfäffikon/Schweiz
Hej Melanie

Ich kann mich meinen Vorschreibern eigentlich nur anschliessen.
Letzten Sommer sind wir zum ersten Mal mit der Fähre Travemünde-Trelleborg gefahren.
Wir hatten nur einen einfache Fahrt gebucht um für die Rückreise eine gewisse Unabhängigkeit zu haben.
Uns hatte die Fahrt aber so gut gefallen, dass wir mitte der Urlaubs bei der TT-Line angefragt ob wir die Rückfahrt buchen könnten.
Das ging und wir mussten für die Rückfahrt nur noch die Differenz von der einfachen Fahrt zu einer zusammengebuchten Hin- und Rückfahrt bezahlen.
Wir reservierten einen Platz und sollten den Restbetrag beim Einchecken im Hafen bezahlen.
Schlussendlich kamen wir einen Tag zu früh am Hafen an und fragten ob wir vielleicht schon heute auf die Fähre könnten.
Auch das klappte und wir konnten ohne Verzögerung den Rest der Rückreise antreten.

Wir waren mit einem grossen Wohnmobil unterwegs ABER das war am 11. Juli, also vom dem grossen Run nach Süden.

Wir waren mit der TT-Line sehr zufrieden.

frauchi

_________________
Noch Tage bis zu meinem nächsten Schwedenurlaub.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 13 Jan, 2007 17:50 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 7171
Plz/Ort: Münster
Hej Melanie,

... da die Fähren der Stena Line in der Hochsaison i.d.R. ausgebucht sind, müßtet Ihr freie Plätze mit einem Anruf vor Ort klären.
In unserem Fall mußten wir einen Urlaub vor Jahren einmal kurzfristig abbrechen und sind auf gut Glück nach Göteborg zur Stena Line Kiel-Göteborg gefahren. Nach Rücksprache im Terminal bat man uns auf dem Parkplatz zu warten. Sollte um 19.00 Uhr ersichtlich sein das gebuchte Plätze nicht angetreten werden, könnten wir mit unserem Ticket an diese Stelle treten. Nach bangen Stunden des Wartens dann das OK für uns.--- Nur darauf verlassen würde ich mich nicht.

Melanie hat geschrieben:
wir wollen uns für die Rückreise aus dem Urlaub (09.07) eigentlich nicht festlegen. Da man nicht weiß, wie das Wetter wird etc., wollen wir uns die Möglichkeit offen halten, viell. etwas früher wieder abzufahren.


... ich denke mal, dass Ihr Euer Urlaubsende eher noch hinauszögern wollt, wenn Euch der Schwedenvirus infiziert hat. Daran wird auch der eine oder andere Regentag nichts ändern...

... es sei denn, ... ja so etwas gibt es auch :

Bei einem Besuch von Gränna haben wir ein deutsches Pärchen kennengelernt, das griesgrämig aus ihrem Auto entstieg. Da ersichtlich war, dass die beiden auch aus Münster kamen entwickelte sich ein interessantes Gespräch. " Man wäre das erste mal in Schweden und hätte es ja so schlecht getroffen. Ein Haus in Aneby in der tiefsten Pampa, keine Nachbarn, keinen Fernseher, einfach nur ätzend. Und überhaupt wäre ja hier nur Wildnis und nichts los, ... noch nicht mal abtanzen könnte man hier... :YYAU:

Dies wäre der erste Tag ihres Urlaubs in Gränna, wo man mehr als zwei Leute zusammen sieht und etwas ... " Action " hat..."

Vielleicht hätte die beiden gut daran getan sich vorab über Schweden zu informieren und die Metropolen Stockholm, Göteborg und Malmö gewählt.

Ach ja, und was haben wir getan ...

... fluchtartig Gränna verlassen, um den Menschenmassen und dem Nepp zu entgehen :YYAY:

Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 13 Jan, 2007 20:20 
Danke Euch!

Das sind doch gute Info´s! Dann buchen wir auch nur die Hinfahrt fest und halten uns den Heimweg offen.

@ Kalle

Wenn nur wir Erwachsenen fahren würden, könnte ich auch gut mit Regen leben, wir haben Kamin im Haus... :D
Aber mit unseren beiden Kleinen reichen schon drei Tage Dauerregen und die ganze schöne Erholung wäre dahin. Man kann ja nicht so viel Spielzeug für schlechtes Wetter mitnehmen. Solange es nur hin und wieder regnet ist es auch halb so schlimm :YYBP:

Obwohl wir noch "jung" sind, freuen wir uns auf einen ruhigen Urlaub - nix Disco !!! Einfach nur Ruhe und mit den Kindern den ganzen Tag draußen sein. Abends dann schön draußen sitzen, während die Kinder schlafen - das ist meine Idealvorstellung unseres Urlaubs :D

Aber es gibt immer Leute, die sich vorab nicht genügend informieren und dann enttäuscht sind. Dabei ist es doch gerade heutzutage einfach mit den Info´s - wo es so nette Foren gibt :perfekt:

(Ich kenne Leute, die für 300,-€ pro Person zwei Wochen im 5* Hotel AI-Urlaub machen und sich hinterher wundern, daß der Urlaub ein Reinfall war :grübel: )

Liebe Grüsse
Melanie


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 13 Jan, 2007 20:32 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 7171
Plz/Ort: Münster
Hej Melanie,

... viel Spaß und beste Erholung im Urlaub, ... apropos sind wir auch noch jung :triller:

LG Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 13 Jan, 2007 20:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2005
Beiträge: 910
Plz/Ort: SUNNE
Hej,

Ähhh also wir sind auch schon vor Jahren mit !!!drei Kiddis damals 1, 5,und 6 Jahre alt der 5 jährige trotz Behinderung nach Schweden gefahren, Ok das Wetter war ,mal so mal supi...
Aber ihr könnt doch auch einfach die Öresundbrücke und Fähre Roedby nehmen da ist man doch auch sehr ungebunden.
Ich kann mir allerdings kaum vorstellen das ihr schon nach drei Regentagen wieder nach Hause wollt :D
Ok...Ich fänd auch drei Wochen Dauerregen noch nicht tragisch... aber wie gesagt die Vogelflugkinie ist doch recht unproblematisch..

Viele liebe Grüße von der Andrea

_________________
Beginne jeden Tag so, als wäre es Absicht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 13 Jan, 2007 21:58 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 31.12.2006
Beiträge: 878
Plz/Ort: Kalbe
Andrea Heinrich hat geschrieben:
Hej,

Aber ihr könnt doch auch einfach die Öresundbrücke und Fähre Roedby nehmen da ist man doch auch sehr ungebunden.

..

Viele liebe Grüße von der Andrea



Da kann ich nur zustimmen,wir fahren auch immer über Roedby (Vogelfluglinie)und konnten ohne Buchung mitfahren und das in den Sommerferien.
Ihr müsst ja nicht gerade Samstags fahren :YYAV: denn dann ist es sehr voll.
Uns persönlich gefällt es Sonntags ganz gut :YYBP:
Ich wünsche Euch ein schönen ,erholsamen Urlaub in Schweden :yyda: :
:YYAC: Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 28 Jan, 2007 7:21 
Bei über 40 Passagen über die Ostsee sind wir noch nie abgewiesen worden.Die Hinfahrt wird immer gebucht und return wird immer offen gelassen.Nur bezahlt wird gleich zusammen beim buchen . So braucht man zurück nicht hetzen.
In Gedser hören wir auffällig oft:"Die Fähre sein ausgebucht und die nächste auch!"
Denke die woll`n da etwas rübergeschoben bekommen, da wir trozdem immer mitgenommen worden.Bild


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO