Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Do, 20 Jun, 2019 15:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 22 Jun, 2005 13:40 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Also eine Glasur ist es bei einem "paj" nicht. Ich würde es dann eher so ausdrücken:

Das, was in den Kuchen kommt (Obst, etc. oder auch pikantes) nennst Du fyllning.

Milch + Ei würde ich gar nicht übersetzen sondern einfach im Text mit einfliessen lassen, z. B.

Ta x dl mjölk och x ägg. Blanda ihop och häll blandningen över pajen.

Hälsningar
Annika

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 21 Jul, 2005 5:08 
was heisst...

° zerbröckelt
° auf die doppelte Grösse aufgehen lassen (... låta jäsa?)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 21 Jul, 2005 8:06 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

zerbröckeln (zerbröseln) = smula sönder
zerbröckelt (zerbröselt) = söndersmulat (-d/-de)
auf die doppelte Grösse aufgehen lassen = låt jäsa tills dubbel storlek är uppnådd

Hälsningar
Annika

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 25 Jul, 2005 13:19 
danke! :-)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 30 Jul, 2005 13:50 
ich brauche schon wieder eure hilfe...

° gerieben
° Nelkenpulver
° 1/2h ruhen lassen
° Springform
° aus dem Rest des Teiges ein Gitter und einen Rand formen
° mittlere hitze
° mitkochen
° gemahlen
° schaumig rühren
° auswallen

nun ist aber wirklich ein grosses D A N K E nötig! :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 30 Jul, 2005 16:14 
Hej Annika, was heist folgendes?
Tackar!! Trevlig helg

Gruß Loisel


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 30 Jul, 2005 21:31 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
loisel hat geschrieben:
Hej Annika, was heist folgendes?
Tackar!! Trevlig helg

Gruß Loisel


Heisst: Danke!!! Schönes Wochenende

:YY:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 30 Jul, 2005 22:35 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 6922
Plz/Ort: Münster
...hallo Salome,
...brennend würde uns dann natürlich Dein Top-Rezept interessieren....


Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 30 Jul, 2005 23:21 
Hej Lis, danke für die Übersetzung. Du kannst dich bestimmt noch an meinen ersten Beitrag erinnern. Darauf habe ich Annikas Empfehlung genützt und mich bei einer schwedischen Single Seite angemeldet. Ich war sehr erstaunt, so viel Post zu bekommen. Obwohl ich betont habe, nur deutsch oder english zu können, antworten die Mädels halt oft auf schwedisch.

Gruß Loisel :wink:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 31 Jul, 2005 9:55 
Hej alla tillsamman,

also, ich habe erst heute diesen Thread gelesen, (na ja, Nachholbedarf durch den Urlaub), und möchte nun auch meinen Senf dazu geben:

Zur Käsewähe ist zu sagen, dass man die natürlich selbst zubereitet und nicht eine Backmischung nimmt, wie in Värmi's Link angegeben.

Eine Wähe ist nicht unbedingt ein schweizer Gericht. Schon unser erster Bundespräsident, Theodor Heuss, von uns Schwaben liebevoll Papa Heuss genannt, hatte als Lieblingsgericht die Käsewähe. Und dazu muss absolut ein Riesling, möglichst ein Württemberger, getrunken werden. Ich kann Euch sagen, köstlich.

Hejdå och ha en trevlig söndag.

:YY: Bessie


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO