Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Do, 28 Okt, 2021 16:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: Do, 10 Okt, 2013 12:03 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 12.01.2006
Beiträge: 1400
Plz/Ort: Småland
Ja klar kosten RAé Geld, aber ein verlorener Rechtsstreit auf Grund falscher Tipps wird teurer. Zumal kann der Forenratgeber weiß, on der TE denn überhaupt Recht hat.
Mein Rat: Streit aus dem Weg gehen, Lehrgeld bezahlen und den Mietvertrag und die Aussagen auf der Homepage rechtlich überarbeiten zu lassen. Investition in die Zukunft.

_________________
Ferien in Småland: http://www.ferienhausmiete.de/ferienhau ... j_nr=34130
www.wikingerabenteuer.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do, 10 Okt, 2013 22:29 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 24.10.2010
Beiträge: 8
Hallo,

erst einmal Danke für die rege Anteilnahme. Hier noch ein paar Informationen. Die Mieter haben über Atraveo gebucht. Atraveo hat mir mit Bezugnahme auf ein Gerichtsurteil bestätigt, dass sie nur als Vermittler auftreten. Damit besteht ein direktes Vertragsverhältnis zwischen Mieter und mir. Der Kunde hat vor Ort keinerlei Mängel angezeigt. Er meinte nur, dass würden wir über Atraveo schriftlich erfahren und ist am vierten Tag kurzerhand abgereist. Mein B&B ist als Firma in Schweden registriert und ich lebe permanent in Schweden.

Die erste Aufregung hat sich inzwischen gelegt und ich sammle Informationen, wie ich mich dagegen wehre. Zum gegebenen Zeitraum stelle ich mehr Informationen rein.

Danke noch mal

Maren

_________________
www.bjoerkhyddan.net
Wenn du etwas haben willst, was du noch nie hattest - tu etwas dafür, was du noch nie getan hast!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr, 11 Okt, 2013 1:51 
Naa wenn die einfach abgereist sind, ohne Nachbesserung zu fordern, hast du auch nach deutschem Recht ncihts zu befürchten.
Ich hatte das letztens direkt in den Gesetzestexten nachgelesen, aber grad keien Lust das rsuszusuchen.

Ist halt Schade, wenn die Leute einfach abhauen und dann Stress machen,, über das meiste könnte man ja wunderbar reden.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr, 11 Okt, 2013 7:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 835
Plz/Ort: Skruv / Schweden
Würde mich auch sehr interessieren, wie das aus geht.

Wenn das ganze über eine Firma in Schweden läuft, könntet ihr euch doch hier sicher irgendwo Rat holen, zB bei Eurer Versicherung....ich gehe mal davon aus, das ihr da auch gewissermassen einen Rechtschutz dabei habt (so war das bei mir damals als egen företagare). Die Beratung durch Versicherung kostet sicher nichts, eventuell gibt es ja auch eine Art "Branchorganisation", die Euch weiterhelfen kann.

Selber gehe ich aber auch davon aus, das Rechtsstand in dem Staat ist, in dem der Firmensitz liegt und nicht aus dem die Kunden kommen....und da schon mal die Regeln nicht eingehalten wurden und Euch die Möglichkeit zur Nachbesserung verwehrt....dürfte da nicht viel passieren.

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So, 13 Okt, 2013 16:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 03.04.2005
Beiträge: 3577
Plz/Ort: München
Ich glaube der Tipp von vinbergssnäcka ist der Sicherste, wäre vielleicht noch eine Frage hinzuzufügen: Hast du Zeugen für das Gespräch mit den Leuten, als die abreisten? Was du geschrieben hast klingt nämlich so, als ob die bloß kostenlosen Urlaub machen wollten, also, mit anderen Worten, betrügen wollten.

_________________
Liebe Grüße von Sibylle

Schon Kurt Wallander meint: "Då vet vi det".

http://www.wallander-web.de


Falls jemand denkt, daß ich auf meinem Avatar in meinem Büro sitze, liegt er falsch damit. Das ist Ebbas Platz, aus der Wallander -Serie, in Ystads Filmstudios.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 23 Okt, 2013 10:10 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Intressant!
Bin gespannt, wie es ausgeht, glaube aber auch, dass der Kläger ein Schaumschläger ist.

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jan, 2014 11:36 
Offline
war schon mal hier
war schon mal hier

Registriert: 24.10.2010
Beiträge: 8
Hallo Zusammen,

also seit gestern weiß ich nun endlich mehr! Am Dienstag gab es endlich die ersehnte Entscheidung. Die Klage wurde von dem deutschen Gericht als unzulässig abgewiesen. :yahoo:

Wie kam es dazu und warum wurde sie abgewiesen? Hier ein paar Argumente!
    Wir vermieten unsere Ferienwohnungen zwar das ganze Jahr über, aber können davon bei weitem nicht leben. Dh, wir bestreiten unseren Lebensunterhalt nur zum Teil aus der Vermietung. Wir haben (zum Glück) noch eine weitere Anstellung und helfen hier im Umkreis auch mit Hausnahen Diensten aus. Das bringt uns einen kleinen Verdienst zusätzlich und von allem zusammen können wir leben und weiter bauen! Das ist ein wichtiges Detail! Damit sind wir im rechtlichen Sinne (europäisches Recht) keine Unternehmer und unsere Gäste keine Verbraucher! Verbraucher müssen geschützt werden, egal wie kotz reich sie sind und uns vielleicht nur ärgern wollen oder vielleicht das immer so machen. :YYAE: Tschuldigung aber das musste jetzt sein.

    Dabei scheinen sogar die AGB's unwichtig zu sein! Wir hatten über die Seite atraveo übrigens welche, wo auch drin steht, dass der Gerichtsstand am Wohnort des Beklagten ist. Das waren in dem Fall wir. (Bin dabei nun auch die AGB auf unsere Webseite zu bringen - man lernt eben nie aus!)

    Wichtig ist auf jeden Fall, dass man den Gerichtsstand nach Schweden holt. Bei jedem der da nur ein kleines Ferienhaus vermietet ist das kein Problem. Da kann man immer angeben, dass die Vermietung nur zum Erhalt der eigenen Immobilie dient. Nicht gewerblich handelnd im juristischen Sinne ist immer, wenn man nicht seinen Lebensunterhalt damit verdient.

    Ein wichtiger Tipp ist noch, dass man auf die sogenannten Sachargumente nicht reagieren muss, solange der Gerichtsstand diskutiert wird. Die deutschen Gerichte sind nicht immer so kundig im europäischen Recht. Wer da Hilfe braucht - ich hatte Hilfe von einer Juristin und kann gern die wichtigen Passagen weitergeben.

So dass soll es erstmal gewesen sein. Wer noch weitere Fragen hat kann sich gern an mich wenden.

Ja und dann habe ich noch eine Idee. Wollen wir nicht eine schwarze Liste schreiben mit Namen von solchen Idioten, die nur darauf aus sind einem anderen zu schädigen und sich ihren Urlaub zu finanzieren??? :YYAO: (oder doch nicht??? :grübel: )

Gruß Maren

_________________
www.bjoerkhyddan.net
Wenn du etwas haben willst, was du noch nie hattest - tu etwas dafür, was du noch nie getan hast!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jan, 2014 11:56 
Tausend Dank für das Update!

BHMaren hat geschrieben:
Wollen wir nicht eine schwarze Liste schreiben mit Namen von solchen Idioten, die nur darauf aus sind einem anderen zu schädigen und sich ihren Urlaub zu finanzieren???


Bin mir fast sicher, dass man solche Listen aus Datenschutzgründen nciht erstellen darf. Selbst nciht nach lockerem schwedischen Recht. Interessant wäre es schon. Man könnte Mieter in Kategorien einteilen: Prozesshansel, drei kleine Schweinchen, normal, Sehr nett, Bringen Alkohol mit (So statt on Ziffern 1 bis 5)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jan, 2014 12:12 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16589
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej Maren!

Glückwunsch, dass die Angelegenheit für euch positiv geendet hat.

BHMaren hat geschrieben:
Ja und dann habe ich noch eine Idee. Wollen wir nicht eine schwarze Liste schreiben mit Namen von solchen Idioten, die nur darauf aus sind einem anderen zu schädigen und sich ihren Urlaub zu finanzieren??? :YYAO: (oder doch nicht??? :grübel: )
Auf keinem Fall in unserem Forum!
Erst gestern hatte ich wieder mal eine Mail in meinem Postfach, wo mir wegen eines Threads in unserem Forum mit rechtlichen Schritten auf Grund von Rufschädigung/Übler Nachrede gedroht wurde.
Ich habe weder Lust noch Zeit noch Geld, mich gerichtlich mit irgendwelchen Leuten anzulegen, die auf deiner vorgeschlagenen Schwarzen Liste gelandet sind.
Wir leben nun mal leider in einem Land, wo man sogar wegen Maschendrahtzäunen oder Knallerbsensträucher vor den Kadi bestellt wird. :sauer:

BHMaren hat geschrieben:
Bin dabei nun auch AGB's auf unsere Webseite zu bringen
Bitte, bitte, bitte...! Es heißt AGB! AGB ist bereits der Plural. Daher heißt es niemals AGBs und schon gar nicht AGB's.

:YY: Värmi

_________________
:achso: Wusstest du schon?
Einer von uns beiden ist klüger als DU! :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa, 11 Jan, 2014 12:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.04.2005
Beiträge: 1624
Plz/Ort: Hohenlimburg
Abgesehen von Värmis Posting, es gibt auch Vermieter, die meinen nur weil man ein Objekt gemietet hat, müsste man es renoviert wieder übergeben... :YYBZ: :YYBO:

_________________
http://www.elch64.de


Zuletzt geändert von Elch am Di, 30 Feb, 2028 25:61, insgesamt 325-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO