Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mo, 25 Okt, 2021 3:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Radiatoren
BeitragVerfasst: Do, 24 Feb, 2005 0:52 
Hallo miteinander
Habe neulich etwas über ölgefüllte Radiatoren gelesen.Da ich davon noch nie etwas gehört habe,würde ich mich freuen mehr davon von den Experten im Forum zu erfahren.Vieleicht gibt es ja dazu auch einen Link.Eure Antwort eilt aber nicht so sehr,habe leider noch kein geeignetes Haus gefunden wo ich die Heizkörper anbringen könnte :YYAT: :YYAT:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 24 Feb, 2005 7:46 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
fang mit den Radiatoren an!die bekommst du schon für 250 sek und die ziehen weniger Strom als die nichtgefüllten.
kauf dir ein Grundstück stelle dies dort auf und baue das Haus später um die Radiatoren!So fangen viele an hier :YYAO:

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 24 Feb, 2005 8:49 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 7184
Plz/Ort: Münster
http://www.das-grosse-schwedenforum.de/viewtopic.php?t=538
Gruß Kalle

_________________
Glöm ej bort att leva min vän
dagen som gått kommer ej igen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Heizkörper
BeitragVerfasst: Do, 24 Feb, 2005 10:28 
:YY: Guten Morgen allerseits,
werde Eueren Rat befolgen.Zuerst kaufe ich aber das Haus,schließlich benötige ich ja irgendeinen Befestigungspunkt für die Heizkörper :YYAM:
Dann hätte ich anbei noch eine wichtige Frage,was Renorvierungsarbeiten angeht.Mal angenommen man entschließt sich sämtliche Arbeiten selber oder durch Freunde,Bekannte ausführen zu lassen.Wie sieht da die Rechtliche Lage aus?Wird das in Schweden als Schwarzarbeit angesehen,ist dieses legal,oder muß man vieleicht einen Beitrag an die Berufsgenossenschaft zahlen?Wie Ihr seht viele,zumindest für einen Neueinsteiger schwierige Fragen :lesen2:
Vorab danke für die Antworten :logisch:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 24 Feb, 2005 13:26 
ähmm,

wie in Deutschland so in Schweden.

Wer viel Fragen stellt, könnte dumme Antworten bekommen.
Also aufpassen, an wen du solche Fragen stellst.
Hier im Forum denke ich ist das o.k., obwohl man nicht weiß( siehe fibi) , wer hier User ist und sich nicht zu erkennen gibt.
Eine PN an Ingo ist vielleicht besser.

Gruß Bianka


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 24 Feb, 2005 21:27 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Natürlich dürft Ihr selbst renovieren solange es sich um Arbeiten handelt die keine Baugenehmigungen beanspruchen.Diese könnt ihr nur dann selbst ausführen wenn ihr einen verantwortlichen Bauträger findet der mit seinem Namen steht und für die behördlichen Bauzeichnungen kontrolliert und begutachtet und für die Qualität bürgt.
Das gleiche gilt für Stromarbeiten.Wer wirklich handwerklich gut drauf ist und die richtigen Beziehungen hat kann also viel selbst machen!Passt nur auf dass bei grösseren Umbauten alles laut Arbeitsschutzgesetz vor sich geht.es gibt Fälle wo Umbauten gestoppt wurden weil die Maurer die Betongblöcke selbst gehoben haben anstatt technische Hilfsmittel zu benutzen!Das sind aber Ausnahmen!Das Thema Schwarzarbeit ist da schon heikler wenn Du nicht beweisen kannst das es sich um Familienmitglieder handelt!Aber auch hier sind die Kontrollen so gut wie ausgeschlossen besonders in KLeinstädten und auf dem Lande
also schaffe schaffe Häusle baue!!

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 25 Feb, 2005 0:13 
Hallo Bianka,hallo Ingo
Komme gerade von der Spätschicht nach Hause.Zuerst Danke für die ausführlichen Antworten,auf das Forum ist Verlaß.Die Antworten sind so,wie ich Sie mir erhofft habe :dhoch: Sollte der Schuh nochmals drücken melde ich mich wieder :bravo:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Radiatoren
BeitragVerfasst: Mo, 07 Mär, 2005 16:33 
Lappland hat geschrieben:
Hallo miteinander
Habe neulich etwas über ölgefüllte Radiatoren gelesen.Da ich davon noch nie etwas gehört habe,würde ich mich freuen mehr davon von den Experten im Forum zu erfahren.Vieleicht gibt es ja dazu auch einen Link.Eure Antwort eilt aber nicht so sehr,habe leider noch kein geeignetes Haus gefunden wo ich die Heizkörper anbringen könnte :YYAT: :YYAT:


hallo,

in deutschland gibt es so etwas auch. da sind sie aber meistens mobil:
http://www.quelle.de/is-bin/INTERSHOP.e ... h=radiator

in S gibt es die war auch, aber da sind sie meistens fest and Wand gebaut.

Beim Stromverbrauch ist es eigentlich egal ob Ölgefüllt oder nicht (enschuldige bitte Ingo), Ein 2 KW ölradiator verbraucht eben 2kW in einer Stunde, genau wie ein 2kW Radiator ohne Öl oder ein normaler Heizlüfter mit 2kW. Ei Ölradiator braucht sogar etwas länger bis es warm ist weil das Öl ja auch noch erwärmt werden muss. allerdings hat das Öl eine gewisse Wärmespeicherfunktion und strahlt die wärme gleichförmiger in den Raum.

h.-j.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 07 Mär, 2005 19:08 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
wofür entschuldigen?
es ist doch nur schade um die Unlogik von oben!
Wenn die ölgefüllten effektiver sind brauchen sie natürlich weniger an zu sein da sie die Wärme speichern und deshalb weniger Strom ziehen!
Natürlich ziehen beide 2 KW wenn sie in Betrieb sind ,aber weniger Betrieb weniger Stromverbrauch!Logisch?

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 08 Mär, 2005 0:34 
Ingo hat geschrieben:
wofür entschuldigen?
es ist doch nur schade um die Unlogik von oben!
Wenn die ölgefüllten effektiver sind brauchen sie natürlich weniger an zu sein da sie die Wärme speichern und deshalb weniger Strom ziehen!
Natürlich ziehen beide 2 KW wenn sie in Betrieb sind ,aber weniger Betrieb weniger Stromverbrauch!Logisch?

mfG.
Ingo


die ölgefüllten Teile sind ja nicht wirklich effektiver.
Um einen Raum auf eine bestimmte Temperatur zu bringen brauchst Du eine bestimmte Wärmemenge = Energie. da spielt es keine Rolle welche Bauform von Wärmequelle Du hast.
DEn Ölradiator schltest Du ein- dann passier erst einmal gar nichts weil das Öl erst auf temperatur gebracht werden muss. Irgendwann fängt er dann Wärme abzustrahlen und erfüllt seinen Zweck. Irgendwann schaltest Du ihn aus weil Dir warm genug ist und das gute Stück strahlt noch munter weiter. Bei den üblicherweise benutzten Konvektoren wird nach dem Einschlten sofort die Raumluft erwärmt und strömt dann durchs Zimmer. Irgendwann hast Du auch Deine Wohlfühltemperatur und keine Öre Unterschied im Energieverbrauch(OK, ich weiss dass Energie nicht verbraucht werden kann! wird aber landläufig so gesagt)

h.-j.


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO