Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans

Solidarität | Cолідарність
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Fr, 12 Aug, 2022 10:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Deine Nachricht
BeitragVerfasst: So, 03 Jan, 2016 14:58 
Hallo ihr Lieben,
nun bin auch ich hier gestrandet, freuet euch oder weinet bitterlich, wir werden jedoch bestimmt viel zu schreiben haben.

Zu mir:
Kerl, ledig aber fest gebunden an meine Parson Russel Dame, 46 Jare alt, Schlösser und Kaufmann, selbständig seit 2002 mit Montagearbeiten und Anlagenbau (jeweils für und in Kundenbetrieben), Mitarbeiterführung und Disposition von bis zu 30 Personen (auch eigene Erlaubnis zur Zeitarbeit, jedoch aufgrund der üblen Praktiken der Branche wird diese abgelehnt), Kundenakquise (in Deutschland) von Neu-& Bestandskunden mittels Telefon-& Kaltakquise vor Ort.

Normaler Hauptschüler, aber nicht doof, ggf, nein zur Zeit recht träge wegen Unlust in Deutschland.

VHS Kurs Schwedisch im Herbst, im Februar folgt der nächste Kurs und dann erst einmal schauen ob ich das Englisch mit 2 Wochen Bildungsurlaub verbesser. Für den Start, so denke ich, ist es sinnvoll auch englisch als Alternative zu sprechen

So viel zum Anfang

Ich plane noch dieses Jahr Umsätze zu generieren und zu Ostern 2017 nach Schweden auszuwandern.
Wohin, da lege ich mich noch nicht fest, die Zeiten ändern sich so fix und wer sich zu fest legt, der bremst sich ggf selber aus.
Wo leben? In Mittelschweden, Sundsvall oder Östersund, jedoch ländlich, nur nicht Stadt.

Da ich nur mit sehr geringem Kapital, einem PKW und einem 8 Qm fassenden Anhänger auswandere,
suche ich noch den "Königsweg". Ich denke da zuerst an einer 3 monatigen Unterbringung in einer günstigen Stuga, in einem Ferienhaus oder in einer Kommunenwohnung um halt erst einmal den Rundumblick zu erreichen.

Ich plane auch die Gründung einer Einzelfirma oder Kapiatalgesellschaft, auch um anfänglich den ganzen Ärger mit der Personennummer zu umgehen, also die Firma würde ich sehr frühzeitig gründen wollen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So, 03 Jan, 2016 15:22 
So viel geschrieben und jetzt lädt nichts mehr, sql Fehler


Schade


Dateianhänge:
image.jpeg
image.jpeg [ 47.31 KiB | 1390-mal betrachtet ]
Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Jan, 2016 15:29 
:YY: 120+ Zugriffe :YYAP:

Ein Hej oder auch ein och hejdå wär nett gewesen :YYBP:

Ein välkommen hätte es ja nicht gleich sein müssen.

Ich finde nur, daß man neue Leute doch aufnimmt, ablehnt oder was auch immer wenn man sich an einem Forum beteiligt.

Nun gut, ziehe ich halt soll durch das Netz :weifa:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Jan, 2016 17:30 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Hej Pulsar!

Du gibst einem nicht viele Chancen. Vor 2 Tagen einen wortreichen Beitrag geschrieben, den man im weltweiten web lesen kann, ohne hier im Forum eingeloggt zu sein. Zum Schreiben muss man allerdings eingeloggt sein und auch Zeit haben. Lesen ist da schneller getan. Und schon klagst du??? Ruhig Blut will ich da nur sagen....ruhig Blut. Du sitzt ja noch nicht auf gepackten Koffern :YYAY:

Wir haben hier im Forum schon viele fragende, ueberlegende, mögliche Umzugswillige nach Schweden kommen und gehen sehen. Vielleicht Antworten wir deswegen nicht auf jeden Beitrag mit blahablaha, das keinen richtig weiterbringt. Also etwas nette Geduld von deiner Seite und Lesewille fuer die Auswanderrubrik hier im Forum und schon kann auch dir geantwortet werden.

Ich fuer meinen Teil werde jetzt erstmal den Platz wechseln und dir dann mehr schreiben....
....bis denne....

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Jan, 2016 17:47 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 17.04.2015
Beiträge: 1494
Plz/Ort: hela världen
Hej,

ich hab es jetzt auch in Ruhe gelesen....... :YYAY:

Kann man sicher alles so machen, nur Ärger mit Personennummer vermeiden durch Firmengründung verstehe ich nicht.
Aber du wirst dich da schon schlau gemacht haben.

Fragen nach Infos oder weitergehenden Tips konnte ich jetzt keine entdecken.
Mag sein das ich das überlesen habe.

Also, kurz gesagt

gutes Gelingen :sflagge:

_________________
Nordic by Nature


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Jan, 2016 18:00 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
....so, nun wie versprochen, weiter im Text :mrgreen:

Pulsar hat geschrieben:
Hallo ihr Lieben,
nun bin auch ich hier gestrandet, freuet euch oder weinet bitterlich, wir werden jedoch bestimmt viel zu schreiben haben.

Hej und willkommen hier im Forum!
Da freut man sich doch schon mal auf einen hoffentlich regen Austausch :perfekt: :D

Pulsar hat geschrieben:
Zu mir:
Kerl, ledig aber fest gebunden an meine Parson Russel Dame, 46 Jare alt, Schlösser und Kaufmann, selbständig seit 2002 mit Montagearbeiten und Anlagenbau (jeweils für und in Kundenbetrieben), Mitarbeiterführung und Disposition von bis zu 30 Personen (auch eigene Erlaubnis zur Zeitarbeit, jedoch aufgrund der üblen Praktiken der Branche wird diese abgelehnt), Kundenakquise (in Deutschland) von Neu-& Bestandskunden mittels Telefon-& Kaltakquise vor Ort..

Halbwegs verstehe ich, was du machst, der Rest ist Bahnhof für mich. Du klingst wie jemand, der mir was verkaufen will, wohl dich, was ich aber nicht brauche........vielleicht hast du deswegen bisher kaum Antworten bekommen..... :YYAK:

Pulsar hat geschrieben:
Normaler Hauptschüler, aber nicht doof, ggf, nein zur Zeit recht träge wegen Unlust in Deutschland.

Ich weiss nicht richtig, was ein Hauptschueler ist, aber in deinem Alter (wenn ich richtig verstehe, bist du, und nicht die Parson Russel Dame :mrgreen: 46) ist das nicht erwähnenswert, was du mal in deiner Kindheit und Jugend für ´ne Schule besucht hast.

Pulsar hat geschrieben:
VHS Kurs Schwedisch im Herbst, im Februar folgt der nächste Kurs und dann erst einmal schauen ob ich das Englisch mit 2 Wochen Bildungsurlaub verbesser. Für den Start, so denke ich, ist es sinnvoll auch englisch als Alternative zu sprechen.

Ich würde dir raten, auf den englischen Bildungsurlaub zu verzichten und anstelle einen schwedischen zu machen. Amtssprache in Schweden ist schwedisch, englisch verwirrt dich nur......und hält dich von schwedisch ab.

Pulsar hat geschrieben:
Ich plane noch dieses Jahr Umsätze zu generieren
......wie bitte, was??? :wwgr: :YYAK:

Pulsar hat geschrieben:
...und zu Ostern 2017 nach Schweden auszuwandern.

Frühjahr ist generell eine gute Zeit, in Schweden zu starten, besonders, wenn man sich nicht selbständig machen will. Aber in deinem Fall hast du sicher schon mal die Marktlage gecheckt hier oben für einen Selbständigen???

Pulsar hat geschrieben:
Wohin, da lege ich mich noch nicht fest, die Zeiten ändern sich so fix und wer sich zu fest legt, der bremst sich ggf selber aus.

gut so :perfekt:

Pulsar hat geschrieben:
Wo leben? In Mittelschweden, Sundsvall oder Östersund, jedoch ländlich, nur nicht Stadt.

Mittelschweden liegt rund um Stockholm und die grossen Seen dort (ungefähr), Sundsvall oder Östersund liegen in Nordschweden und sind hier doch ziemlich grosse Städte, besonders Sundsvall.
Pulsar hat geschrieben:
Da ich nur mit sehr geringem Kapital, einem PKW und einem 8 Qm fassenden Anhänger auswandere,
suche ich noch den "Königsweg". Ich denke da zuerst an einer 3 monatigen Unterbringung in einer günstigen Stuga, in einem Ferienhaus oder in einer Kommunenwohnung um halt erst einmal den Rundumblick zu erreichen.

Wohnung kannst du vergessen, m.M.n. Um ´ne Kommunwohnung, wie du es nennst, zu bekommen, braucht man ´ne Personnummer und reiht sich in eine Warteschleife ein. Und Referenzen brauchst du.
Stuga auf ´nem Campingplatz geht sicher was, oder auch privat, warum nicht.

Pulsar hat geschrieben:
Ich plane auch die Gründung einer Einzelfirma oder Kapiatalgesellschaft, auch um anfänglich den ganzen Ärger mit der Personennummer zu umgehen, also die Firma würde ich sehr frühzeitig gründen wollen.

Dazu bekommst du hier von mir schon mal den ersten Link:
https://www.skatteverket.se/privat/skat ... 09728.html

Hoffe, dir etwas geholfen zu haben :smile:
Und btw....in Schweden sind immer noch Weihnachtsferien........damit du dich nicht wunderst, wenn nicht gleich noch mehr Antworten kommen :YYAY:

Erfolgreiches Neues Dir! :dflagge: God fortsättning! :sflagge:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di, 05 Jan, 2016 18:01 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 14.09.2012
Beiträge: 837
Plz/Ort: Skruv / Schweden
kann mich nur anschliesen, klingt doch alles gut....dann willkommen und gutes gelingen

_________________
liebe Grüsse

Heike

meine Homepage: http://figeholm.jimdo.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jan, 2016 16:49 
Danke :YYAP:

Nein, verkaufen möchte ich mich hier nicht, nicht für Geld.
Auch keine Dienstleistung oder vergleichbares. Nur ist es doch so,
dass man doch wenigstens eine Vorstellung seiner Person macht und
seine Qualifikation und ggf bedingt auch etwas persönliches zum Umfeld
von sich gibt. Wie sonst sollen wir sonst wissen wer mit uns kommunizieren
mag. Das Internet hat sich da eh komische Teilnehmer geschaffen:
Reinplatzen, Frage stellen und nach Problemlösung unbedankter Rückzug, das will
Und bin ich nicht.

Aus irgendeinem Grund kann ich wegen Saal Fehler erneut nicht Teil zwei
der Vorstellung einstellen, daraus ging das hervor. Egal.

Wegen der Gewerbeanmeldung: ich breche bei Umzug alle Brücken zu Deutschland
Weitestgehend ab, dazu gehört dann aber auch der Wegfall der deutschen Kranken-
Versicherung. Hier habe ich gerade aufwändig meine Zähne sanieren lassen, alles was
Nicht mehr 10 Jahre an Zähnen hält kam raus und wurde gegen Prothesen ersetzt.
Die Gesundheitsuntersuchungen laufen alle, alles was mir zur Zeit seitens des Gesund-
heirswesens zusteht wird gemacht.
Ich hoffe mit zeitnaher Gewerbeanneldung schnellstens die PN zu erhalten und über-
gangsweise Aufräge abzuwickeln. Aber in meine. Alter (46) denke ich in einer Festanstellung
besser aufgehoben zu sein. Ich werde immer Ausländer sein und deutsche als Kunden? Die
Können ja nicht mal schwedisch :YYAX:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jan, 2016 19:08 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 17598
Plz/Ort: Schweden, Norrlands Schärengarten
Von deutschen Kunden hier oben im Norden leben zu wollen wird sicher ein Albtraum :YYAY:

Dein SQL-Fehler kommt (zumindest bei mir davon), dass ich smilies benutze, die in meinem Telefon oder auf meiner Platte vorhanden sind, anstelle von denen hier links im Fenster im Forum. Dann bekomme ich Auch den SQL-Fehler angezeigt. nehme ich die smilies raus und ersetze sie durch smilies aus dem Forum, geht´s ab wie ´ne Rakete :YYAX:
Das fiel mir gestern druch Zufall auf...........ein Beitrag ging durch, der nächste nich....smilies geändert - fertig :perfekt:

_________________
Det ska va gött å leva annars kan det kvitta....
http://www.youtube.com/watch?v=E0Aj37ml8QI
Signatur ©


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi, 06 Jan, 2016 20:20 
Mit meinem fortschreitendem Alter denke ich jedoch an eine Festanstellung in einer Metallverarbeitenden Firma, ich stamme aus der Lehrwerkstatt der Alcoa Chemie und deshalb ist auch Sundsvall interessant.

Jetzt habe ich wieder so viel geschrieben, aber das soll nur mein einstiegsposting sein, es werden bestimmt noch zig Fragen auftauchen, von "wer wohnt in meiner Nähe in Schweden" und geht mit mir anfänglich mit zum Amt, wo kann ich ggf anfänglich wohnen und dort ggf auch arbeiten durchführen, und so weiter.

Ja, ich möchte euch einladen mit einem neuen Foristi und Auswandrrungswilligen zu schreiben und den Austausch von Erfahrungen zu pflegen und evtl auch Freundschaften oder Netzwerke aufzubauen.

Was ich nicht bin:
Dummschwätzer - aber echter Laberheini
Blöd - aber Tendenz zum blödeln
Eher geizig - aber ehrgeizig
Laut - aber schwer hörig
Leise - aber ruhig
Sprachkünstler - aber mit Kopf, Hand und Fuß
Reich - aber zufrieden
Entspannt - bin ja in Deutschland

Was ich möchte:
Eure Erfahrungen aufsaugen um mir einen Neustart zu erleichtern
Gepflegte Konversation ohne Anfeindungen

Was ich euch biete?
Wird momentan eher einseitig nur nehmen sein, also biete ich euch vorerst meinen Dank


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO