Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Do, 02 Dez, 2021 6:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nyponsoppa (Hagebuttensuppe)
BeitragVerfasst: Di, 11 Sep, 2007 7:43 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden

Hej hej!

Endlich sind die Hagebutten reif und man kann wieder nyponsoppa machen!

Nyponsoppa ist in Deutschland so gut wie unbekannt während es in Schweden fast so etwas wie ein Nationalgericht ist. Kann kalt oder warm getrunken werden oder als Nachtisch mit Mandelkeksen(*) und Milch oder Sahne oder Vanilleeis.

Hagebutten sind die reinste Vitaminbombe mit einem sehr hohen Vitamin C-Gehalt (1700 - 2000 mg pro 100 g getrocknete Hagebutten).

Und hier das Rezept:

Von den Hagebutten die oberen und unteren Enden abschneiden. Dann die Hagebutten 1 - 2 Stunden langsam bei niedriger Temperatur (100 - 120 Grad) und geöffneter Ofentür trocknen lassen. In einer Blechdose aufbewahren.

Und so wird die Suppe gemacht:

6 dl getrocknete Hagebutten
ca. 1 l Wasser
Die Hagebutten mit dem Wasser ca. 20 Minuten kochen lassen. Ab und zu rühren und die Hagebutten etwas "zermatschen".
Das Wasser durch ein Sieb oder ein Tuch abgiessen.
Nochmals 1 l Wasser mit den Hagebutten kochen (wie oben). Und dann noch ein letztes Mal mit 0,5 l Wasser. Insgesamt hat man also nun 2,5 l Flüssigkeit.

Die Flüssigkeit nochmals aufkochen, 3 Esslöffel Kartoffelmehl hinzugeben sowie 3 dl Zucker. Alles nochmal aufkochen und fertig!

(*) Das Rezept für die Mandelkekse gibt's hier:

viewtopic.php?p=117239#117239

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nyponsoppa (Hagebuttensuppe)
BeitragVerfasst: Sa, 12 Jul, 2008 19:14 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 3922
Plz/Ort: Berlin
Ist ja interressant Annika :dhoch:

ich habe hier vor der Tür einen Hagebuttenstrauch wachsen

weiss aber nicht , ob der Strauch im Herbst so ca 6 dl hergibt :YYAK:
und wieviel 3 dl Zucker sein mögen :grübel:

jag önska en bra veckoslut till Blekinge :winke:

_________________
Bild.
Bild.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nyponsoppa (Hagebuttensuppe)
BeitragVerfasst: Sa, 12 Jul, 2008 22:01 
Hej Holli,

wenn du einen größeren Rosenstrauch hast, bekommst du 0,6l Hagebutten zusammen. Sonst schaust du dich halt in der freien Natur nach Wildrosen um. Es gibt, zumindest in meiner Umgebung, nicht so viele Menschen die Rosenfrüchte sammeln.

hälsningar
vajande


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nyponsoppa (Hagebuttensuppe)
BeitragVerfasst: Mo, 14 Jul, 2008 7:37 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej Holli!

3 dl Zucker entsprechen ca. 255 g.

Hagebutten gibt's jede Menge, nur Augen aufmachen und pflücken! Gutes Gelingen!

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nyponsoppa (Hagebuttensuppe)
BeitragVerfasst: Mo, 14 Jul, 2008 17:06 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 3922
Plz/Ort: Berlin
Danke für die hilfreichen Erläuterungen zu den Rezeptangaben :perfekt:

_________________
Bild.
Bild.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nyponsoppa (Hagebuttensuppe)
BeitragVerfasst: Mo, 14 Jul, 2008 17:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2004
Beiträge: 2265
Plz/Ort: Mecklenburg
Na das hört sich super an - kann man den Kids
sicher mit Hefeklößen schmackhaft machen :triller: .

Danke Annika werde berichten.

_________________
LG Inken
Man vergißt, was man nicht vergessen will,
und denkt an das, was man lieber vergessen hätte
.


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO