Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie
Tipp:ab 37,90 € - mit dem Sparpreis Europa der Bahn nach Schweden.


Aktuelle Zeit: Mi, 20 Okt, 2021 11:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: neues leben anfangen..
BeitragVerfasst: Sa, 09 Aug, 2014 19:26 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied

Registriert: 28.08.2012
Beiträge: 3729
winterknilch hat geschrieben:
Bitte fixiert euch jetzt nicht so sehr auf den wald ;)

@vibackup, also wenn ich das richtig verstehe wäre meine.frau nicht unterkrankenschwester oder pflegerin sondern normale diplomierte krankenschwester?

Auszug aus dem aktuellen Vorschlag zur Neuordnung der yrkeskvalifikationsdirektiv, die ich hier als remiss auf dem Schreibtisch habe:
Yrkeskvalifikationsdirektivet - ett samlat genomförande, SOU hat geschrieben:
16 § Yrkeskvalifikationer som har förvärvats i en annan stat inom EES eller i Schweiz och som ger rätt att där utöva yrkesverksamhet
som apotekare, barnmorska, läkare, sjuksköterska med ansvar för allmän hälso- och sjukvård eller tandläkare, ska erkännas automatiskt i de fall som anges i föreskrifter som har meddelats i anslutning till patientsäkerhetslagen (2010:659).

Das ist ein Versuch, die Direktive 2005/36/EG in ein gesammeltes Gestzvorhaben umzusetzen, der gerade läuft, und zu dem sich jetzt die remissinstanzen äussern müssen.
Interessant für deine Frau ist ua das KAPITEL III (Erkännande på grundval av samordning av minimikraven för utbildning), Avsnitt 1 (Allmänna bestämmelser), Artikel 21 (Principen om automatiskt erkännande) der Direktive.
Allerdings wird das SoS in Zukunft aller Wahrscheinlichkeit nach auch die Sprachkenntnisse prüfen; ohne die ist dann eine legitimation nicht zu erteilen, da die Fähigkeit zur faktischen Ausübung des Berufs in Schweden nicht vorliegt.

winterknilch hat geschrieben:
Ich habe mich schon gewundert, meine frau hat in österreich 3 jahre ausbildung mit diplom und muss dann in einem Eu land nostrifizieren??

Das Niveau der Ausbildung oder deren Dauer sind irrelevant im Zusammenhang; dass die Ausbildung anerkannt wird, liegt daran, dass die Verträge so sind, wie sie sind. Es gibt eine Reihe hochqualifizierter Ausbildungen, die nicht in diesen Listen stehen und daher nicht automatisch anerkannt werden; bis vor kurzem bspw. der Allgemeinmediziner, der eine 9-12jährige Ausbildung nach Abitur aufweisen kann... das ist jetzt anders, allerdings.

//M

_________________
--
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO