Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Sa, 31 Okt, 2020 9:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 21 Jun, 2007 20:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 3922
Plz/Ort: Berlin
Nordmichel hat geschrieben:
... mal eine ernstgemeinte Frage oder was ist "Dran" ... an Schweden?

... soll heißen:

... wenn Ihr mal gefragt wurdet, oder wie ich z.B. öfters gefragt werde,
wenn es um Urlaub, Reisen oder neuerdings auch ums Auswandern
geht, dann sucht man nach Erklärungen und Argumenten um
den Fragenden das "Besondere" rüber zubringen.


Um mal wieder bei der ursprünglichen Fragestellung zu bleiben

einfach mal fern ab von Zivilisation zu sein, ohne TV,Radio , I-Net ,Strom und Warmwasser.
Die Natur geniessen , die Geräusche von Wind , Tiere , das Plätschern der Wellen eines einsamen Sees mitten im Wald ,
eventuell von Nerz oder Fisch verursacht , Vögel und Insekten zu beobachten , Beeren und Pilze sammeln ,
den Elchbullen im Herbst zu zuhören , das Knistern des brennenden Holzes am abendlichen Lagefeuer mit einer kühlen Molle und
wie Elchsocken schon schrieb“ mal komplett abschalten und
den Kopf wieder freibekommen können mit dem Blick auf das Wesentliche im Leben .

Petri Heil

:angel:-):

_________________
Bild.
Bild.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 21 Jun, 2007 20:07 
Ingo hat geschrieben:
YYAT: :YYAT: :YYAT: :YYAT:

... aber die Adressen von den Beiden rechts oben und rechts unten kann ich dir per PN zukommen lassen!



...den Beiden...rechts unten ??? :grübel: :grübel: :grübel:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 21 Jun, 2007 20:22 
... ja, zurück zum Thema

Holli schrieb:

"... einfach mal fern ab von Zivilisation zu sein, ohne TV,Radio , I-Net ,Strom und Warmwasser."

Das ist es eigentlich, zurück zum Wesentlichen!

...aber wenn ich ganz ehrlich bin, diese Sachen fehlen mir dann
doch ein wenig - nach spätestens einer Woche, da merkt man mal, wie abhängig man schon geworden ist.

tschau der Nordmichel


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 21 Jun, 2007 22:33 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 19.03.2005
Beiträge: 819
Plz/Ort: Gera / Erfurt
Nordmichel hat geschrieben:
... ja, zurück zum Thema

Holli schrieb:

"... einfach mal fern ab von Zivilisation zu sein, ohne TV,Radio , I-Net ,Strom und Warmwasser."

Das ist es eigentlich, zurück zum Wesentlichen!

...aber wenn ich ganz ehrlich bin, diese Sachen fehlen mir dann
doch ein wenig - nach spätestens einer Woche, da merkt man mal, wie abhängig man schon geworden ist.

tschau der Nordmichel


Meine Erfahrung ist die, dass sich in den drei Wochen, in denen ich im Urlaub war, noch nie wirklich etwas Substantielles verändert oder ereignet hat. Was ist es dann also wirklich, was wir meinen zu vermissen? Ok, die Spritpreise sind gestiegen, die Politik hat die Familien als Wähler entdeckt, die Pisaergebnisse wurden ebenso wie die neuesten Arbeitslosenzahlen vorgestellt. Das Geheule und Gejammere auf allen Feldern ist zum tausendsten Male lauter geworden. Alles in allem; business as usual. Mal wieder eine neue Sau durch das Dorf getrieben, das Wählervolk geblendet und für dumm verkauft, und alles bleibt wie es war.
Wenn ich das erkannt habe, dann weiß ich auch, dass ich nicht wirklich etwas verpasst habe.

Gruß Henry

_________________
Gruß Henry

++++ Gut integriert: Junge mit Migrationshintergrund gewinnt Mathematikolympiade ++++
++++ Hatte fest mit ihnen gerechnet: Mathematiker von Variablen enttäuscht ++++


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 29 Jun, 2007 16:02 
Ich komme jetzt mal mit was richtig abgehobenem: :arme:

Für mich verkörpert Schweden das Europa, das wir hätten wenn es Knallköppe wie u.A. Wilhelm II und Adolf H. (und deren massenhaften Stiefellecker) nicht gehabt hätten.
Schweden fehlen diese geschichtlich-kulturellen Caesuren und die folgenden Gegenbewegungen.

Schweden hat Kontinuität! :sflagge:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 29 Jun, 2007 16:09 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 11317
Plz/Ort: Ciudad Quesada/Alicante
Flakmoppe hat geschrieben:
Ich komme jetzt mal mit was richtig abgehobenem: :arme:

Für mich verkörpert Schweden das Europa, das wir hätten wenn es Knallköppe wie u.A. Wilhelm II und Adolf H. (und deren massenhaften Stiefellecker) nicht gehabt hätten.
Schweden fehlen diese geschichtlich-kulturellen Caesuren und die folgenden Gegenbewegungen.

Schweden hat Kontinuität! :sflagge:


Hast Du Karl den 12. und die Wikinger(nicht die Dansband) vergessen?

mfG.
Ingo

_________________
„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“

http://www.fbb-immobilien.eu
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 29 Sep, 2007 9:20 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 16383
Plz/Ort: Bergisch Gladbach
Hej hej!

Zu dem Thema habe ich gerade einen Artikel entdeckt.
Ich finde ihn gut geschrieben und er spiegelt das wider, was hier
bereits gesagt wurde.
http://www.rp-online.de/hps/client/opin ... a/schweden

:YY: Värmi

_________________
Nicht vergessen!

Atemmaske tragen
Lüften
Außerhäuslich Kontakte reduzieren
Abstand halten
Flossen waschen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 01 Okt, 2007 12:32 
mmm so ne frage ist gar nicht so leicht zu beantworten.
nun ich bin jetzt seit vier wochen in schweden und war davor noch nie hier und dennoch wusste ich dies oder keines...
warum kann ich selbst nicht so genau beantworten aber ich versuchs...

Schweden als ein Land der Weite und der Natur viel Wasser und Wälder. Die Einsamkeit geniessen und auch die Möglichkeit haben sich mal in den Troubel zu stuerzen.
Die Menschen die immer ein lächeln uebrig haben und dich ganz ungeniert verbessern ohne genervt zu wirken.
Die Luft von der ich jedes mal glaube dass sie nach Meer, Wasser Wind und Weite riecht.
Das Wissen dass es stellen und plätze gibt die nicht "in Besitz" genommen sind.
So zu sein wie man ist ohne in eine Sparte gesteckt zu werden.
Die Vorstellungen vom Herbst mit Regen, Wind , Sonnenschein den bunten Blättern und zu sehen dass es genau so ist.
Die Erwartung auf das erste schwedische Weihnachtsfest mit den Lichtern in den Fenstern der schönen Häusern.
Den Fruehling erleben zu duerfen in einer anderen Umgebung die immer neu wirkt und den Sommer zu geniessen mit Unmengen von Wasser...
Ich weis nicht was mich als Kind ins Schwedenfieber gebracht hab dass ich jeden damals erzählte wenn ich gross bin zieh ich nach schweden. Vielleicht die schönen Geschichten die das Leben lustig und ereignisreich machten die Vorstellung anderes zu erleben und in der Natur zu wohnen...

Die Frage wurde uebrigens in meiner zweiten Woche im SChwedischkurs gestellt und wir sollten mit unseren kargen Wortschatzanfängen ein Dikt schreiben. Hier ist meines:

Vad är Sverige för mig?
Sverige har mycket skog
i vinter kan jag åka snowbord.
På sommar kan jag simma
a lång lång timma.
Mycket skog och röda hus
på vintern ser man många ljus.

hätt ja gern noch mehr geschrieben doch leider ist mein schwedisch no net so gut...
so dann bin ich schon gespannt auf weiteres
is sehr schön zu lesen...
danke an alle....
gruss antje


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10 Okt, 2007 19:48 
Liebe Schweden-Fans es ist wunderschön Eure euphorischen Berichte zu lesen und dadurch selber ins Schwärmen und ins Träumen zu kommen.Wir fahren schon seit 15 Jahren so oft wie möglich es geht nach Värmland und Dalarna.Viele fragen uns, warum wir immer ins gleiche Haus ,an gleichen Ort fahren.Weil das für uns die entspannteste Art ist Urlaub zu machen.Schon die tolle Fährfahrt und morgens beim Frühstück auf die Felsen vor Göteborg zu gucken.Dieses entspannte Autofahren,diese saubere Luft,diese Fischreichen Seen und die freundlichkeit der Menschen zieht uns dort immer wieder hin.Es ist einfach Urlaub pur in der Einöde irgendwo mit seiner Familie am See zu sitzen,zu angeln,zu grillen und fernab irgendwelcher gestresster Menschen mit Handys und Panik im Blick zu sein.Als Britta vor 7 Jahren schwanger war, waren wir 5 Wochen dort,es war der Hammer!!Inzwischen fahren wir zu dritt und unsere Tochter heisst natürlich genauso wie die Enkelin unser Vermieter-Evelina.Viele Grüsse,Uli


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 10 Okt, 2007 20:09 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2005
Beiträge: 603
Was macht Schweden für mich aus:

Ich liebe Natur ( Davon hat Schweden reichlich!)
Ich schätze Ellenbodenfreiheit! Platz gibts dort auch!
Ich fliege nicht gern: Ich komme einfach hin!

Lange Strecken ohne viel Menschen, das gibts in Deutschland nicht!

Zur Mentalitat der Schweden ( die wir kennen):
Erst etwas reseviert dann aber freundlich und immer hilfsbereit!

Dadurch das es kaum Grosstädte gibt fehlen viele negativen Auswüchse dieser Schmelztiegel!

Das Allemansräten ist sicher auch ein Punkt: Nicht stören nicht zerstören!

Das Klima kommt meinem Geschmack entgegen!

Die Vielfalt der Landschaft, der Fauna und Flora gefällt mir!

Unserer Familie hat es immer gut getan im Urlaub zu uns selbst zu finden und auch mal zu reden!
( Versuch das mal auf Arenal) :YYAU:
Der Verkehr läuft ruhiger , alles in allem wird mehr Rücksicht gemommen! ( Als Vielfahrer geniesse ich diese Kampfpause) :lol:

Es gibt keine gesundheitlichen Vorsorgen die zwingend sind!
Keine Malaria , Cholera ,Dengue, usw! ( Ich hasse Impfen) :wwgr:

Ich könnte stundenlang weitermachen!

Ich hoffe nur auf eine Mail aus dem Schwedischen Tourismusministerum! :triller: :triller:

Tschau euer

_________________
:YY: Ludwig


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO