Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie

#bleibtzuhause | #fahrenichtnachschweden


Aktuelle Zeit: Mi, 12 Mai, 2021 12:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jun, 2007 9:31 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2005
Beiträge: 936
Plz/Ort: 8258 Geretsried(D)/Undenäs-Rosendala (S)
Ja, was soll man da noch schreiben.

Die Ruhe als solches, schon die ersten Kilometer auf der
Straße, der Unterschied zu dem Fahren hier, einfach Genuß
pur.
Auch für uns einfach toll seit wir uns das erste Mal in Schweden
aufhielten, die Freundlichkeit und Herzlichkeit der hier lebenden
Menschen.

Wir haben auch bisher festgestellt, kein solcher "Standesdünkel".
Nicht besser sein müssen als der andere.
Auch das immer alles gleich und besser haben müssen als der andere
haben wir hier nicht festgestellt, soweit uns das in der kurzen Zeit, die wir hier verbringen, möglich ist.

Liebe Grüße
chicco759 :YY: :YY:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jun, 2007 10:03 
Hallo,

sehr gut erklärt hat Svea dieses Gefühl, welches wir auch immer haben, wenn wir in Schweden ankommen.
Gleich bei unserem ersten Urlaub in 1977 wurde uns bewußt, dass Schweden ein Land ist, in dem man leben könnte. Weite, naturbelassene Gegenden, viel Wald , viel Wasser, genügend Raum für jeden einzelnen. Städte, die eher klein und fein sind, Geschäfte, die man fast übersieht und die nicht mit Reklame zugedeckt sind, Menschen, die eher bescheiden sind und tief stapeln als anzugeben, das sind schon mal die ersten Dinge, die mir hierzu einfallen.
Man hat beides, einerseits die Ruhe und Beschaulichkeit eines kleinen Ortes, aber in wenigen Kilometern kann man auch mitten im Geschehen sein, so ist es zumindest in Halland und im Süden Västergötlands, wo wir unsere Häuschen haben. Die Hektik, die man automatisch in sich hat, wenn man von Deutschland kommt, fällt in wenigen Stunden ab. Die Luft ist schon besser in Halland als in Hamburg, ich kann tief durchatmen, wenn ich in dieser herrlichen Natur bin.
Ich könnte auch noch viel aufzählen, aber dieses waren erstmal die wichtigsten Punkte für Schweden.
Grüße Christa :YYBP: :koffer: :alg7:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jun, 2007 10:07 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2004
Beiträge: 2265
Plz/Ort: Mecklenburg
... also wenn wir von der Fähre runterfahren - ist Urlaub .
Schon beim ersten Besuch 2003 haben wir uns irgentwie "zu Hause" gefühlt.
Diese Ruhe , nette Menschen - Scandinavien eben.

Entweder man liebt es - oder eben nicht.
Wir lieben es :YYBP: und kommen immer wieder.

LG Inken

_________________
LG Inken
Man vergißt, was man nicht vergessen will,
und denkt an das, was man lieber vergessen hätte
.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jun, 2007 10:23 
Hej hej,

Schweden ist nach einem Bericht der Vereinten Nationen neben Neuseeland
das umweltfreundlichste Land der Erde.

Wir gehören zu denen, die das Glueck hatten, hier ein Zuhause zu finden.

The two lucky swedes :lol: :lol:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jun, 2007 11:13 
...einfach tolle und unter die Haut gehende Antworten bis jetzt.
:alg7:
Super Leute, bitte noch ein bisschen mehr davon !!!!

tschau der Nordmichel


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jun, 2007 13:33 
Gute Frage, was ist dran an Schweden...

Wir waren letztes Jahr das erste Mal in Schweden und als Bewohner des bevölkerungsreichstes Bundeslandes war es zunächst mal die Leere. Selbst wenn es irgendwo voll war, war es nie so voll wie hier... und damit auch nie so hektisch.
Während hier alles reglementiert ist waren wir erst mal überrascht, was man in Schweden so alles darf - das hat uns zuerst total verunsichert, so nach dem Motto "kann es wirklich sein, dass...".
Es drängt sich niemand auf, aber wenn man fragt sind alle total hilfsbereit, nett und freundlich gewesen.

Wir haben uns wohl gefühlt und alle vier Tränen in den Augen gehabt, als wir wieder fahren mussten. Das habe ich echt sonst in keinem anderen Urlaub.
Mal schauen, wie es dieses Jahr wird, jetzt fahren wir ja mit Erwartungen hin ;)

LG,
Astrid


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jun, 2007 18:45 
Stimmt schon irgendwie alles und aber auch gleichzeitig nicht - häh?

Ich schreibe mal meine Version:

Es gibt wenig Menschen (im Verhältnis), die eher wortkarg sind und nichts gegen die Einsamkeit einzuwenden haben, wenngleich sie sehr hilfsbereit sind solange man Ihnen mit dem gebührtigen Respekt begegnet und sie nicht ausnutzen möchte. Es gibt natürlich auch das totale Gegenteil.
Frauen sind dort emanzipiert (sie sind es einfach und tun nicht nur so).

Es gibt wechselhaftes und intensives Wetter und davon viel.
Eigentlich wird es nie wirklich heiß, außer manchmal. Auch im Norden.
Und gaaaanz viel Schnee gibt es. Soviel auf einmal, dass man zum wegschippen einen Traktor braucht. Der taut auch gerne mal so richtig schön und über längere Zeit an, um dann herlich überzufrieren, damit auch die Autos mit Spikesreifen ne Runde schlittern dürfen.
Und es windet da, dass der ein oder andere Schuppen Ausflüge in die Baumkronen macht.

Es gibt - aufgrund der unberührten Natur viele Lebewesen - ganz besonders viel gibt es Mücken und, hehe, Kribbelmücken.

Diese vermehren sich gerne im Wasser. Und da es in Schweden viele Moore und Seen gibt (hatte ich schon erwähnt, das es dort Mücken gibt?), kann man auch die Natur vom Wasser bewundern und Dinge entdecken, die es in D gar nicht mehr gibt. Nur stehen bleiben darf man nicht. Wegen den Mücken.

Rentiere gibt es auch viele (schon deshalb, weil sie dort gezüchtet werden). Man könnte ja meinen, dass wegen der wenigen Menschen keine Staus zu befürchten sind. Nö. Dafür gibt es die Rentiere. Die laufen entweder mitten auf der Straße, von rechts nach links und wieder nach rechts und... , oder aber sie entdecken interessante Dinge auf der Straße oder, was noch viel schöner ist: sie untersuchen das Auto. Und das kann dauern. Man darf die nämlich nicht anhupen und nur im Schritttempo an ihnen vorbei fahren.

Und es gibt herrlich viele verschiedene Beeren, die man pflücken kann (die Mücken nicht vergessen).

Und Wälder gibt es. Soooo groß, dass es in den abgelegenen Gebieten auch Bären und Wölfe gibt. Die laufen da frei herum und das ist gut so.

Und es gibt die Mischung aus vorzüglich ausgebauter Straße und Schotterpiste. Und wenn da ein Berg ist, dann ist da einer. Da braucht man auch keine Serpentinen bauen. Entweder das Auto kommt drüber oder man muss halt drumherum fahren.

Es gibt dort vor allem schwedische Lebensmittel zu kaufen und es wird wenig importiert.

Im Sommer gibt es soviel Sonne, dass man nicht schlafen kann und im Winter ist es so lange dunkel, dass man die ganze Zeit schlafen möchte, es j aber nicht darf, weil man arbeiten muss.

Und auf das alles ist der Schwede stolz. Darf er auch.

Wer bei alldem sehnsüchtiges lächeln muss, der darf nach Schweden!!!

Es ist das Gefühl, nach Hause zu kommen.

Liebe Grüße von Miriam, die mit 12 Jahren befallen wurde. :YYBP:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jun, 2007 19:27 
Offline
aktives Forenmitglied
aktives Forenmitglied

Registriert: 09.05.2006
Beiträge: 61
Plz/Ort: m/v
Hallo liebe Schwedenfreunde.Schon beim lesen dieser Texte bekomme ich Tränen in die Augen , ohne das ich mich dafür schäme.Es vergeht keine halbe Stunde am Tag , wo ich nicht in Gedanken in Schweden bin. Auf meiner Hausterasse weht das ganze Jahr eine grosse Schwedenfahne.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jun, 2007 20:00 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6191
Plz/Ort: 26316 Varel
Hej Michael :YYAC:

wenn man sagt man fährt nach Schweden verbinden es viele mit "teuer, kalt und Mücken"!!!!

Bei dem streßigen Alltag hier in Deutschland können wir in Schweden so richtig abschalten. Wir wohnen meist in einsam gelegenen Ferienhäusern. Hier kann man diese herrliche Ruhe so richtig genießen. Man hört die Vögel zwitscher, die Insekten zirpen, ja, ich kann sogar das aufplatzen der Lupinensamenkapseln hören. Wahnsinn!!!
Dann finden wir in den Wäldern, noch jede Menge Pilze und Beeren, wo hat man das hier in Deutschland noch. Wir begegnen den Tieren in freier Wildbahn. Einen Elch in nur ein paar Metern Entfernung zu sehen, ich bekomme jetzt schon wieder eine Gänsehaut.
Und wir können ganz wir selbst sein. Wir fahren an einen See, holen unsere Angeln raus, machen ein Lagerfeuer, genießen das schöne Wetter und diese herrliche Ruhe.

Dann die ruhige Art der Skandinavier einfach herrlich, kein drängeln an der Kasse oder gemeckere der Kunden "mach mal zweite Kasse auf"!!!
Wir sind bisher nur netten Menschen in Schweden begegnet, aber dazu muß man auch sagen, wie man in den Wald hineinschreit, so schallt es heraus!!!

Dann kann man viel entspannter auf den Straßen fahren, kein Drängeln und Hupen und genervte andere Autofahrer, alles ganz entspannt.

Und ich finde die Kinder können hier noch so richtig Kind sein. Unser Sohn liebt es in den Wäldern herumzustromern, Dinge zu entdecken, Beeren zu pflücken und gleich ab damit in den Mund, Tiere zu entdecken und er darf auch beim Feuer machen mitmachen. Eben richtig Abenteuer erleben.

So ergeht es uns immer. Wir sind vom Fieber gepackt und es läßt uns nicht wieder los, wir wollen es aber auch garnicht wieder loswerden. Mit der Ankunft der Fähre in Schweden beginnt für uns der Urlaub.
Wir träumen das ganze Jahr von Schweden. Sehen häufig Sendungen im Fernsehen über dieses ach so tolle Land. Und wir gucken uns auch immer wieder unsere Fotos an und schwelgen in Erinnerung.
Viele halten uns für bekloppt und meinen, ihr müßt doch auch mal woanders hin, vielleicht in die Wärme, nach Spanien oder Griechenland. :YYAU: :YYAU: nee nee, viel zu überlaufen und viel zu viel Animationsprogramm. Wenn sich die Leute da schon frühmorgens um eine Liege streiten, nee nee :YYAU: :YYAU:

Ich könnte noch viel mehr erzählen, aber andere wollen ja auch noch was schreiben.

nette Grüße
Anja :YY:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 18 Jun, 2007 22:48 
... nur kurz ne Anmerkung!
... also ein´s steht für mich fest: Ich werde, wenn ich in den
Urlaub fahre, niemals mehr in ein anderes Land fahren, außer
Schweden, Norwegen oder Finnland!

Diese 3 Länder sind es und ein anderes Land wird es nie und nimmer
mehr sein, jeder Cent wär mir dafür zu Schade.
Ich hab es versucht (Italien), jede Sekunde hab ich bereut, ich war
nicht zu gebrauchen, es ist wie der Fisch, der das Wasser braucht
um zu überleben, woanders geht einfach nicht mehr, da hilft
keine Therapie dieser Welt :perfekt:

...aber jetzt weiter: ... es ist so schön, Eure Meinung dazu zu lesen.

tschau der Nordmichel


Nach oben
  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 85 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO