Das Frage-, Antwort- und Spaßportal für alle Schwedenfans
Schwedeninfos:WetterTreibstoffpreise WechselkursStellenangeboteEinkaufenKalender
Schwedenurlaub:Online ReiseführerFährüberfahrtenFerienhäuserZimmerMietwagenWoMo/WW mieten
Unterhaltung:ChatTV-TippsSudokuKnuffelWebcamsGalerie


Aktuelle Zeit: Sa, 18 Jan, 2020 19:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Deine Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 14 Dez, 2007 8:12 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2004
Beiträge: 6179
Plz/Ort: 26316 Varel
hej Holli, :YYAC:

klasse gemacht und auch so nett für´s Foto hergerichtet. Toll.

Von unseren habe ich doch noch ein paar einfrieren können, so schnell waren meine Leute dann nicht mit dem wegputzen.

nette Grüße
Anja :YYAC:

_________________
Anja, das Blaubärchen


BildTräume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum

Skype: blaubaerchen1
***********************************************************************


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 14 Dez, 2007 14:07 
Hallo ihr hab mal ne blöde Frage. Aber nicht hauen :yyrübe2:
Wie geht das mit den Hefeteig habe noch nie Hefeteig gemacht.
Nach langen suchen habe ich das Rezept von Anika gefunden aber wie gesagt keine Peilung wegen den Hefeteig weil da nur steht "wie üblich den Hefeteig zubereiten". Hoffe kann mir jemand erklären da ich das Rezept unbedingt probieren möchte.

LG Jana
:kusshand:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 14 Dez, 2007 14:25 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 3922
Plz/Ort: Berlin
Hej Jana , hier gibts keine blöden Fragen :YYAU:

Hefeteig :
einfach die in Annikas Rezept aufgeführten Zutaten (Mehl vorher sieben) in einer
großen Schüssel gut mischen,
die Milch sollte lauwarm sein , wegen der Hefe :wink:
(auch für Quark und die Butter sollten nicht kalt aus dem Kühlschrank sein ).
dann abgedeckt mit einem Tuch an einen warmen Platz ca
2-3 Stunden ruhen lassen bis der Teig aufgegangen ist ,
das heisst der Teig nimmt an Volumen zu .
Dann nochmals kurz durchkneten und fertig ist der Hefeteig zum Verabeiten bzw. Formen :YYBP:

aber die Mädels hier haben da mehr Routine und Erfahrung :dhoch:

mvh Holli :YY:

_________________
Bild.
Bild.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 14 Dez, 2007 15:10 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2004
Beiträge: 2264
Plz/Ort: Mecklenburg
:dhoch: super eklärt - Hefeteig ist garnicht schwer.
Man kann ihn auch so machen :

Zutaten abmessen und auf Zimmertemperatur erwärmen. Mehl in eine Rührschüssel sieben. Milch erwärmen, Hefe hineinbröckeln. 4 EL Mehl hinzufügen und verrühren, eine Prise Zucker dazu. Den Hefebrei unter einem Tuch 30 Min. gehen lassen.

Das Mehl mit Zucker und Salz mischen, den Safran, Quark und Hefebrei dazugeben und alles miteinander zu einem glatten Teig verarbeiten.

Mit einem Tuch abdecken und zwei bis drei Stunden gehen lassen. Danach den Teich nochmals durchkneten. Dann den Teig zu Lussekatter verarbeiten. Der Teig wird ca. 20 Minuten bei 180-200°C gebacken.


LG Inken

_________________
LG Inken
Man vergißt, was man nicht vergessen will,
und denkt an das, was man lieber vergessen hätte
.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 15 Dez, 2007 11:54 
Vielen Dank für die schnellen Antworten werde ich heute gleich mal probieren. :D
Wünsche euch noch ein schönes Wochenende. :YY:

Liebe Grüße Jana :sflagge:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 15 Dez, 2007 13:38 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej hej!

Und ich mache den Hefeteig auch anders (es gibt ja viele Variationen):

Mit Frischhefe:

Die Hefe in die Teigschüssel bröckeln.
Butter zerschmelzen und dann die Milch hinzugeben.
Alles auf ca. 37 Grad (fingerwarm) bringen.
Dann ein Teil dieser Flüssigkeit auf die Hefe giessen und die Hefe gut verrühren.
Dann den Rest der Flüssigkeit hinzugeben sowie alle anderen Zutaten. Zuletzt das Mehl nach und nach (gesiebt habe ich es noch nie) hinzugeben. Gut verkneten und abgedeckt 40 - 50 Minuten an einen warmen Platz stellen zum Aufgehen.


Mit Trockenhefe:

Bei Trockenhefe muss die Temperatur der Flüssigkeit höher sein (etwa 50 Grad).
Die Flüssigkeit und restlichen Zutaten (ausser Mehl) vermischen. Dann die Trockenhefe vermischt mit dem Mehl hinzugeben.

Viel Glück beim Backen!

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 15 Dez, 2007 14:36 
Offline
sehr aktives Forenmitglied
sehr aktives Forenmitglied
Benutzeravatar

Registriert: 15.09.2004
Beiträge: 3922
Plz/Ort: Berlin
Hej Annika :YYAC:

das mit dem Finger muß ich mir merken ,
ich nehm sonst immer den Daumen :lool*

hälsa Holli

_________________
Bild.
Bild.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 15 Dez, 2007 21:28 
Offline
gehört zum Forum-Inventar
gehört zum Forum-Inventar
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2004
Beiträge: 10757
Plz/Ort: Schweden
Hej Holli! :YY:

:YYBB: :YYBB: :YYBB:

Allen einen schönen 3. Advent!

Bild

_________________
Tjingeling!
Annika


Stå på dig - annars gör någon annan det!


Nach oben
 Profil  
 
Betreff des Beitrags: Werbung
BeitragVerfasst: Heute


Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:




Impressum und rechtliche Hinweise | Nutzungsbedingungen | Datenschutzrichtlinie


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO